1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufentscheidung < 200€: Xiaomi Redmi Note 4G /ECOO E04 / Jiayu S3 / Kingzone Z1 / Ulefone Be Pro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von KRADE, 5. April 2015.

  1. KRADE
    Offline

    KRADE New Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    CUBOT S200 UMI C1
    Guten Tag liebe Teilnehmer,

    ich bräuchte mal Eure Hilfe und Rat beim Kauf mein nächsten Handy. Folgende habe ich in die engere Wahl gezogen, bei einem Budget von max. 200€:

    Xiaomi Redmi Note 4G
    Ecoo E04 (3GB Version))
    Jiayu S3 (3GB Version)
    Kinsgzone Z1 (N3?)
    Ulefone Be Pro
    Iocean M5752

    Diese Merkmale sind mir am wichtigsten bei diesem Budget:

    • 5"-6"
    • Verlässlichkeit/Stabiles und schnelles Laufen
    • Zukunfsicherheit (Wünschenswert: LTE, Android 5.0, NFC/Hotknot, etc)
    • Sicheres GPS bei der Autonavigation
    • Möglichst guter und schneller Empfang
    • OTG/MHL
    • Kamera (insbesonders Macro, low light, die Frontkamera soll auch was taugen )
    • Betrieb möglichst "Out of the box"

    Ich hätte mich fast für das Xiaomi oder Jiayu entschieden, mir wäre aber lieber Hotknot zu haben. Ich wollte eure Meinungen hören, zum Beispiel über MHL Tauglichkeit konnte ich wenig finden.

    Es kommen täglich neue Modelle hinzu , gibt es vielleicht andere Angebote oder bessere Modelle? Gibt es eine klare Empfehlung?
    Gibt es für Deutschland nicht taugliche Versionen?

    Ich bin sehr dankbar für jegliche Hilfe, bin neu auf diesem Gebiet und blicke wirklich nicht mehr durch!
     
  2. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,168
    Danke:
    2,736
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ich würde das mlais M52 Red Note noch mit in die Runde werfen.

    Hat halt den 6752 Prozessor.. Kamera wird wohl das gleiche verbaut sein wie auch im Be Pro, Kingzone Z1, etc. Also 8MP, interpoliert auf 13MP. Nix dolles, aber wie ich mal schrieb, dass muss jeder selber für sich entscheiden (Beispielphotos in Reviews anschauen).
    Ist imho, wenn man günstig was haben möchtet, dass leistungsfähigste in der 130 Euro-Kategorie. Hat jedoch kein NFC/Hotknot und es gibt noch keine "Langzeiterfahrung".
     
    KRADE sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. KRADE
    Offline

    KRADE New Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    CUBOT S200 UMI C1
    Danke altmann, das Mlais M52 Red Note hatte ich auch wegen der günstigen Preis in Betracht gezogen, die 2 GB für Programme fand ich zu wenig.

    Reviews habe ich jede Menge gelesen, leider kann man nicht so leicht die Ergebnisse vergleichen, z. B. gibt es sehr wenige Frontkamera Fotos, geschweige denn Videos.

    Auch die Verlässlichkeit und Haltbarkeit ist etwas dass nicht in ein paar Wochen getestet werden kann, die meisten unboxing reviews sind dazu sowieso nicht geeignet. Hier kommt die gesammelte Erfahrungen von Vorgängermodellen gut zustande.

    Diese Modelle sind z.T ganz neu auf dem Markt, mir geht es darum, das Risiko einzuschätzen die ich dabei eingehe, deshalb als Neuling möchte ich am liebsten etliche Basteleien und Fallen vermeiden.

    Manche Modelle scheinen mir "zu gut, um Wahr zu sein" und ich frage mich, wo der Hersteller dabei erspart hat. Es wäre hilfreich das für jeden Modell zu wissen, hier meine Vermutungen:

    Xiaomi Redmi Note 4G ---> Prozesor, Frontkamera?
    Ecoo E04 (3GB Version)) ---> Audio, GPS?
    Jiayu S3 (3GB Version) ---> Audio, Empfang?
    Kinsgzone Z1 (N3?) ---> ??
    Ulefone Be Pro ---> Aufbau, Kamera?
    Iocean M5752 ---> ??
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Mal ne Frage, was willst Du mit Hotknot? Nach meiner Meinung ist das absolut unbrauchbarer Quatsch :hehehe:
    ICH(!!!) kann nicht einmal mit NFC etwas anfagen, kann aber noch irgendwie nachvollziehen, daß manche Menschen so etwas gut finden, aber was zum Henker will man mit Hotknot großartig anstellen? :unsure:
     
    pengonator, KloNom, KRADE und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. f4binho
    Offline

    f4binho Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    138
    Danke:
    300
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Ich würde noch das kleine asus 50xx vorschlagen. Irgendwie hat es mir dieses tele angetan, aber solange meins noch läuft steck ich mein Geld in unsere Tochter :)
     
    KRADE sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Carre_80
    Offline

    Carre_80 Active Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    180
    Danke:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo zp700
    Cubot x6
    Cubot Zorro 001
    Xiaomi Redmi Note 4G
    Das xiaomi note 4g ist ein gutes phone aber hardwaremäsig wohl von denen das schwächste, funktioniert im alltag aber wunderbar. Leider konnte ich es nicht out of the box nutzen wegen ständiger popup-werbung under einiges an chinesischer apps den och nicht vertraut hab. Andererseits war es wirklich leicht ein sauberes rom drauf zu spielen.
     
    pengonator, KRADE und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,517
    Geschlecht:
    männlich
    Puncto Speicher, wer brennt euch eigentlich so ein Blödsinn ins Hirn? Ist das genauso eine Werbemasche wie PS, Taktfrequenz oder Megapixel?
    Oder einfach nur Halbwissen?

    Fakt ist, kein Programmierer würde Gefahr laufen, dass seine App nur auf einer handvoll Geräte läuft, er will damit schließlich Geld verdienen. Standard ist momentan noch 1GB, aber die allermeisten Apps laufen auch noch mit 500MB. Auf eine App, die selbst mit 2GB RAM nicht läuft, wirst du also sehr, sehr, sehr lange warten müssen.

    Einziger Vorteil von mehr RAM ist die Möglichkeit mehrere Prozesse parallel laufen zu lassen. Letztendlich macht sich das aber auch nur in der Zeit bemerkbar, in der man das System nutzen kann, ohne mal wieder im Taskmanager durch zu wischen. ;)

    Puncto S3:
    Audio ist über Speaker durchwachsen, über Kopfhörer aber tadellos. Der Empfang ist dank spezieller Antennen in allen Disziplinen sehr gut.
     
    pengonator, KRADE, Feuerfuchs und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,390
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Die werbemachinerie läuft auf Hochtouren ... 8 kernige soc's für ein Halleluja ^^
     
  9. gloover
    Offline

    gloover New Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    20
    Handy:
    Noch keins
    KRADE, Skyfire und digidu sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    645
    Danke:
    499
    Handy:
    OnePlus 3
    In unserer Familie laufen 3 Xiaomies Note 4G. Ein sehr zuverlässiges Phone und bis jetzt ohne Probleme. Sehr gute Akkuleistung, Kamera und schnell ist es auch.
    Durch die Updates auch immer auf den neusten Stand.
     
    pengonator, ender24, KRADE und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. KRADE
    Offline

    KRADE New Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    CUBOT S200 UMI C1
    Ganz einfach, mein Mann nutz privat ein Cubot S200 mit Hotknot, er reisst viel und mach viele Fotos. Bisher war der Austausch etwas mühselig, (wir verwenden ungern cloud services für sowas). Ich weiss, jetzt ist Hotknot nur eine Spielerei aber ich habe mittlerweile gelernt die Chinesen nicht zu unterschätzen.

    NFC ist überall, ich bin nicht sonderlich begeistert deswegen, deshalb möchte ich es im Auge behalten, bewusst verwenden und Erfahrungen sammeln.

    Ich wollte hiermit mich bedanken für die gute Reviews und Beiträge + Blog, sehr hilfreich!!!

    --- Doppelpost zusammengefügt, 6. April 2015, Original Post Date: 6. April 2015 ---
    Hast du es in Deutschland oder direkt aus China bezogen? Ich wurde es dann lieber mit decuro vorinstalliert kaufen, damit wären diese lästige apps nicht mehr vorhanden oder doch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2015
  12. KRADE
    Offline

    KRADE New Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    CUBOT S200 UMI C1
    Sorry ich habe mich ungenügend ausgedrückt, ich meinte der 16GB interne Speicher, der ist geteilt mit einer 2GB partition für apps. Andere haben solche Einschränkung nicht.

    Gerade weill es so viel Nebel durch Werbemaschen zerstreut wird (und ganz bewusst gelogen wird, siehe Ulefones "Sony" Kamera), habe ich mich an euch gewendet und schätze sehr eure aufrichtigen Meinungen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 6. April 2015, Original Post Date: 6. April 2015 ---
    Ja, danke, ich behalte die bewährte Marken auch im Auge so weit ich kann, es gibt so viele Modellen!! Bin offen für jeden Vorschlag.
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wenn es Dir darum geht, die Fotos vom Handy Deines Mannes auf Dein Handy zu bekommen, bist Du sicher leichter und schneller bedient, wenn Du sein Handy kurz an Deinen Rechnen anschließt, Bilder kopierst und dann auf Dein Handy ziehst ;)

    Glaube mir, Hotknot ist MIST, da fummelst Du Dich "dumm und dämlich", bist Du mal ein oder mehrere Datein transferiert hast! Wenn schon ohne Rechner, dann bitte per Bluetooth oder einfach die Datein per e-mail verschicken ;) NFC kann immerhin noch NFC-Tags benutzen oder sich "sinnvoll" mit anderen NFC Geräten pairen, Hotknot kann das alles nicht, das ist wirklich absoluter Quatsch und kommt an die Möglichkeiten von NFC absolut nicht ran!

    Für MICH wäre Hotknot absolut kein Kaufkriterium :)
     
    pengonator und KRADE sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,517
    Geschlecht:
    männlich
    OK, das mag sein. Beim M52 kann aber der Speicher mit eine SD Card erweitert werden. 2GB interner Speicher mehr oder weniger ist also kein echtes Problem. ;)
     
    KRADE sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,390
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Wenn ich mich recht erinnere, hast Du beim Redmi note irgendetwas um die 5GB für Apps, kannst dafür aber keine auf die Sd auslagern ....

    Achso ... Kompromisse muss man bei jedem Gerät eingehen :p
     
    KRADE sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,168
    Danke:
    2,736
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ist zwar jetzt etwas off-topic, aber: ich benutze für den Austausch von Daten mit meiner Frau immer SuperBeam (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.majedev.superbeam). Wenn die beiden Telefone im gleichen Wifi-Netz sind, kannste damit direkt übertragen. Geht schnell und sicher.
    Die Pro-Version kostet zwar etwas (k.a. gerade wieviel), ist es aber wert wenn man öfter was überträgt. Wie gesagt, nutze ich regelmässig und bin sehr zufrieden mit.
    Kann man wohl auch ne Version auffem PC installieren und dann auch Daten auf den PC übertragen, dass habe ich jedoch noch nicht versucht.
     
    ender24, ColonelZap und KRADE sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Carre_80
    Offline

    Carre_80 Active Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    180
    Danke:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo zp700
    Cubot x6
    Cubot Zorro 001
    Xiaomi Redmi Note 4G
    Habs aus china geholt.
    Kenne mich da nicht so aus. Sollte wohl OK sein aber lass mal trotzdem ein scan durchlaufen. (Wenn du es dir holst) sonnst wars wie gesagt recht leicht zu richten.
     
    pengonator und KRADE sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. KRADE
    Offline

    KRADE New Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    CUBOT S200 UMI C1
    Danke sehr ColonelZap, wenn Hotknot so fummelig ist, wiederspricht ja gerade der Sinn der Sache, auf den Reviews schien es natürlich sehr einfach und schnell zu gehen. Ich verlasse mich auf deine fachkundige Meinung und werde es nicht mehr als Kaufkriterium beruchsichtigen. Damit wären die Xiaomi redmi Note und Jiayu S3 ganz vorne im rennen.

    Wie sieht es mit MHL aus? ich habe bisher mein altes Sony über den HDMI port am Projektor angeschlossen, jetzt mit den neuen "uniport" Handys ist das nur über MHL möglich? (miracast geht beim Projektor nicht, nur HDMI oder VGA) Ich finde nirgendwo Angaben dazu, ob per OTG das HDMI Signal übertragen wird.

    Habe ich was offensichtliches übersehen? Wenn doch MHL notwendig wäre, bliebe dann nur Xiaomi, eventuell ZTE übrig oder?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 6. April 2015, Original Post Date: 6. April 2015 ---
    Ja , danke altman werden wir ausprobieren, vielleicht ergänzt mit einer externen Festplatte, angeschlossen am Router. Hotknot schien mir einfacher, aber laut ColonelZap ist es nicht, daher wohl auf diese Weise.
     
  19. KRADE
    Offline

    KRADE New Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    CUBOT S200 UMI C1
    Danke, das wusste ich nicht mit dem Xiaomi.

    ja Kompromisse bei dieser Preisklasse muss man schon treffen, die eierlegende Wollmilchsau gibt es sogar bei den Premium Geräte auch nicht.
    Es ist nur sehr schwer die Vor- und Nachteile einzuschätzen bei so vielen Variablen, neuen Modelle, wiedersprüchlichen und z.T. falschen Angaben.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 6. April 2015, Original Post Date: 6. April 2015 ---
    Ist der Mlais wirklich (nicht nur auf dem Papier) mit den anderen vergleichbar? ich finde es nirgendwo auch so viel günstiger als die anderen, höchstens 20€,
     
  20. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Wenn ich Mlais lese kriege ich Pickel. Die haben es bisher noch nie mit einigermaßen ehrlichen (Akku)-Angaben gehabt.
     
    KRADE und kubean sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.