1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kingzone K1 - MT6592 5,5" FHD NFC Alu 8MP + 14MP Cams 2GB Ram 16GB Rom dual sim Android 4.3

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von johndebur, 24. November 2013.

  1. iErp
    Offline

    iErp Lollipop lollipop Oh lolli lolli lolli...

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 3
    Cubot Zorro 001
    Victoria i5S
    Also, das ist erstaunlich. Es ist eben NICHT egal, mit welcher App man das macht, zumindest bei mir.
    Hol dir mal "Compass 360 Pro" https://play.google.com/store/apps/details?id=com.proapp.pro.app.compass&hl=de Damit funzt mein Kompass 1a, so wie mit Z-Devicetest. Kann nur grad kein VIdeo machen, mein Kameraakku ist leer.

    Die von Brothers funktioniert auch und ist sogar werbefrei (das nur am Rande) https://play.google.com/store/apps/details?id=com.brothers.compass

    DIe Gabenative "Kompass" App https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gn.android.compass&hl=de steht stur auf 360° bei mir. Beim G3T hat die funktioniert.

    Das gleiche gilt leider auch für GMaps und c:geo (Cachen ist zwar möglich, aber nicht so komfortabel, weil man sich bewegen muss, oder auf die Karte schauen). Es gibt anscheinend 2 Methoden den Kompass anzusprechen.

    Gyroskop ist wohl was an der Software definitiv kaputt.
    Wobei ich gar nicht weiß, wozu braucht man das eigentlich? Wo der Unterschied zwischen Accelerometer, Orientation Sensor und Gyro liegt hab ich noch nicht verstanden...
    Mir wäre der Kompass auf jeden Fall wichtiger. Zumal der ja anscheinend ansteuerbar ist aber nur in bestimmten Apps (und zwar genau den falschen :()

    Edit: zeigt denn dein Kompass in GMaps zum Beispiel auch dieses Verhalten? Und was is mit der dritten COmpass-App, die ich verlinkt habe?
    Bei dir könnte eine Kalibration vielleicht helfen. Kann zum Beispiel die zweite App die ich verlinkt habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2014
    JensK sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Ahhhh :) Wir kommen der Sache etwas naeher. Wie schon geschrieben, liegt mein K1 aktuell noch daheim. Sprich ich teste das mal heute abend mit den verschiedenen Kompass Apps.

    Unterschied zwischen Gyroskop und Kompass: Der Kompass orientiert seine Lage anhand des Magnetfeldes, das Gyroskop anhand des Drehmomentes der Erdachse (Nord/Sued Richtung). Deshalb auch Kreiselkompass genannt.

    Orientation Sensor ist eigentlich immer der Kompass (siehe z.B. die App Sensor Readout)

    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.onyxbits.sensorreadout

    Orientation Sensor --> compass like sensor

    Der Acceleration Sensor misst Beschleunigungen in verschiedenen Richtungen (einzelne Komponenten). Hat somit fuer die reine/ruhige Lagebestimmung keinen Einfluss.

    Zum Thema Acceleration oder G-Sensor gabs mal nen Thread im Forum ;)

    http://chinamobiles.org/threads/g-sensor-wozu.37604/

    Eigentlich sollte man z.B. mit Google Skymap das Zusammenspiel der Komponenten gut testen koennen. Beim THL T100S gibt es kein Gyroskop und der Kompass funktioniert nur, wenn das Smartphone waagerecht liegt. Dies beides hat zur Folge, dass Google Skymap auf dem THL ueberhaupt nicht funktioniert :(
     
  3. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
  4. iErp
    Offline

    iErp Lollipop lollipop Oh lolli lolli lolli...

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 3
    Cubot Zorro 001
    Victoria i5S
    @Dr. Drax

    Zwecks Quizduell: Angenehmer Effekt des Deodexed ROMs neben dem funktionierenden Xposed ist dass Quizduell im Gegensatz zum Auslieferungszustand stabil läuft.
    Das könnte auch die Lösung für alle sein, bei denen die Gesichtsbuch App nicht geht.
     
    Dr. Drax sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. elvis2k
    Offline

    elvis2k New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone k1 T
    hab meins heute bekommen soweit alles ok 2gb usw .... aber wo seh ich ota updates poppen die einfach auf hier bin ich oder muss ich da was machen weil es hat nix von irgendwelchen updates gemeldet
     
  6. iErp
    Offline

    iErp Lollipop lollipop Oh lolli lolli lolli...

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 3
    Cubot Zorro 001
    Victoria i5S
    Systemeinstellungen (das mit den 3 Schiebern) -> Über das Phone (ganz unten) -> Systemaktualisierungen. Normal solltest du aber auch eine Push-Notification kriegen ("es ist ein Update verfügbar zum Download"). Vielleicht ist auf deinem auch schon die neueste drauf?
     
    elvis2k sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. elvis2k
    Offline

    elvis2k New Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone k1 T
    danke für die hilfe

    bin angeblich auf den neusten stand kann mir kaum vorstellen das da schon alles drauf is aber nun gut wen bei anderen was neues kommt sollte das dann ja auch bei mir kommen wen nicht .....
     
  8. Bergstadt
    Offline

    Bergstadt New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    2
    Handy:
    starx920
    Hallo
    Ich habe gestern mein K1 bekommen und bin bis jetzt ziemlich unbedarft wenn es um rooten usw. geht. Kann mir jemand zur Seite stehen und was muss ich tun um alle Funktionen zu testen.
    Danke und Gruß
     
  9. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    165
    Danke:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Zopo ZP999
    Als erstes mal ein Backup machen.
    Gute Anleitungen zu Backup, Rooten, Flashen, CWM, etc. gibt es von @Ora und @tommy0815 .
    Und sollte es doch zu einem konkreten Prob kommen, einfach hier fragen (je nach Art des Probs evtl. sogar einen eigenen Thread aufmachen - dann ist es später auch leichter zu finden und geht nicht in einem 'allgemeinen' (Review) Thread zum K1 unter)
     
    Bergstadt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,098
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  11. Bergstadt
    Offline

    Bergstadt New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    2
    Handy:
    starx920
    Auch wenn es jetzt blöd klingt...was passiert beim rooten?


    Gesendet von meinem K1 turbo mit Tapatalk
     
  12. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Du bekommst Zugriff, lese und Schreibrechte auf Bereiche die Normalerweise nicht zugänglich sind.
    Das ermöglicht dir tiefe eingriffe im System vorzunehmen.
     
  13. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @Bergstadt .

    Beim Rooten musst du erst mal fragen : wozu? Man rootet nicht einfach drauf los. Dabei verlierst du gleich erst mal die Garantie. wenn das Phone für dich zufriedenstellend läuft, lass die Finger davon. Wenn dann doch, solltest du dich erst mal mit der Datensicherung des Auslieferungszustandes ohne Root nach tip0 von @Ora beschäftigen.
    Root ist nicht cool,sondern ein Eingriff ins System, der erst mal einen Grund braucht, weil eteas nicht läuft oder irgendeine Anwendung es erfordert.
     
    Ora, noplan und MTK sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Bergstadt
    Offline

    Bergstadt New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    2
    Handy:
    starx920
    OK, also mache ich ein backup und sonst nichts...
    Welche Funktionen sollte ich den testen um zu sehen das alles io ist?

    Gesendet von meinem K1 turbo mit Tapatalk
     
  15. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Kleiner Tip am Rande. Wenn man die neueste Firmware auf dem K1 hat und man moechte eine Custom Recovery wie CWM flashen, benoetigt man root.

    Warum duerften jetzt einige vielleicht fragen ... die Antwort ergibt sich beim ersten Reboot. Die K1 Firmware ueberschreibt das Recovery bei jedem Boot mit einem "Notfall Recovery" . Also erst rooten, dann mit dem root explorer /system read/write mounten und die Datei

    /system/recovery-from-boot.p

    umbenennen in z.B. /system/recovery-from-boot.p.xxx

    Erst danach das recovery flashen.

    @Bergstadt - mache, bevor du "rumspielst" mit den MTKdroidTools einen kompletten Backup. Dazu benoetigst du weder ein customer recovery noch root.

    rooten kannst du am einfachsten mit RootGenius oder, wenn du dann ein custom recovery hast mit den tools von chainfire. Links wurden hier ja schon gegeben.
     
    Michael_K und Bergstadt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,349
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @JensK: mit den normalen Funktionen vom MTK Droidtool gelingt Dir ein Backup nur mit root in der shell und darüberhinaus auch nur ohne data und cache Bereich. Oder hast Du da eine neue Lösung?
     
  17. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Nein, du hast natuerlich Recht. Aber das ist ja schnell erledigt.
     
  18. Bergstadt
    Offline

    Bergstadt New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Danke:
    2
    Handy:
    starx920
    Welches der Tools soll ich nehmen? Speichert das dann auf SD-Karte?


    Gesendet von meinem K1 turbo mit Tapatalk
     
  19. iErp
    Offline

    iErp Lollipop lollipop Oh lolli lolli lolli...

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 3
    Cubot Zorro 001
    Victoria i5S
    Für was? Sicherung? Nimm dazu das MTK Droid Tool das Ora in seiner Signatur hat.
    Wenn du allerdings eh vorhast zu rooten, ist wohl eine Installation eines Recovery und anschließend ein Nandroid Backup der komfortablere Weg. Allerdings geht dabei die "Garantie" verloren.

    Tapatalked via Kingzone K1 Turbo
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,349
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Selbst wenn es etwas kompliziert erscheint. Eine Sicherung nach Tipp0 unseres MTK Droidtool empfehle ich:
    - man benötigt kein root
    - das Handy bleibt unversehrt (also im Auslieferungszustand)
    - man kann danach auch mit Tipp12 sich root im System holen

    via mobile X8