1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kingzone K1 - MT6592 5,5" FHD NFC Alu 8MP + 14MP Cams 2GB Ram 16GB Rom dual sim Android 4.3

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von johndebur, 24. November 2013.

  1. trockenes-brot
    Offline

    trockenes-brot Member

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    Handy:
    Zopo zp998, Kingzone K1Turbo, Zopo980+ und Huawei Honor3xPro im Anflug
    ......bibber, gerade wegen der Meinung dass das Kingzone ein brauchbares GPS für ein Chinakracher hat habe ich das Phone für meine Frau bestellt. Nun muss ich mal testen ob Sie damit im Notfall Navigieren kann. Die Lösung mit der GPS-Mouse habe ich schon mit meinem Zopo wo das GPS total versagt.

    Langsam finde ich dieses GPS Thema ätzend. Schliesslich kosten die Dinger doch auch ihren Preis.
     
  2. klassisch
    Online

    klassisch Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    60
    Handy:
    Kingzone K1 turbo
    vielen Dank, für diese Info. Dann lass ich es besser bleiben.
    Ich bilde mir ein, dass das GPS ein wenig besser funktioniert, wenn man das Gerät frisch gebootet hat .



    Gesendet von meinem K1 turbo mit Tapatalk
     
  3. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    165
    Danke:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Zopo ZP999
    Zu "ätzend" kann ich nur sagen: Dann guck halt weg, wenn ich meine Erfahrungen zum K1 GPS hier poste. Für mich alleine mache ich das zwar nicht... aber es wird Dich dann nicht so aufwühlen... :smoke:

    Und es haben ja einige Nutzer gute Erfahrungen mit dem GPS des K1 gemacht (auch wenn ich leider nicht dazu gehöre)...
    Vielleicht gehört Deine bessere Hälfte später ja auch dazu..... ich würde es gut finden !! ;)


    Viel Erfolg !
     
  4. trockenes-brot
    Offline

    trockenes-brot Member

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    Handy:
    Zopo zp998, Kingzone K1Turbo, Zopo980+ und Huawei Honor3xPro im Anflug
    Ne das Phone ist schon schön, ich finde es nur ätzend das die Chinackracher mit MTK Chip solche Probleme haben. Tochter hat das Huawei G750 welches für den Chinesischen Markt gemacht ist, hat ein GPS fix und SNR da lege ich mich nieder. Warum kriegen die das hin aber die meisten anderen nicht? Das G750 ist 10€ teurer.
     
  5. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    269
    Danke:
    509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Hier mal eine Erweiterung des Tips, den ich schon AltF4 gegeben hatte:

    In günstigeren Smartphones ist nicht etwa der GPS-Chip schlechter, sondern die Abschirmung zwischen den Radio-Komponenten oder das Platinen-Layout ist sub-optimal. Den besten Empfang hat man daher theoretisch im Flugmodus. Da das aber oft unpraktisch ist, weil man vielleicht doch Anrufe empfangen will, sind folgende Punkte vielleicht hilfreich:
    1. Wifi deaktivieren
    2. Wer nur eine SIM-Karte nutzt, lege diese mal in den anderen Slot. Verbesserungen bis zu 15% im GPS-Empfang stelle ich mir vor, hab's aber selbst noch nicht probiert (da meine nicht Micro ist).
    3. Für die ganz Abenteuerlustigen: Gehäuse öffnen und GPS-Antenne mit doppelseitigem Kupferklebeband verlängern.
     
  6. AltF4
    Online

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Bei meinem Auto habe ich auch noch festgestellt, das die Position an der Scheibe einen starken Unterschied in der Empfangsleistung der verschiedenen Smartphones ausmacht. Je näher am Dach, desto schlechter der Empfang bzw. je weiter unten, Richtung Armaturenbrett, desto besser der Empfang.
     
  7. klassisch
    Online

    klassisch Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    60
    Handy:
    Kingzone K1 turbo
    Noch ein Hinweis zum qi wireless Charging mit dem Flipcase: Es empfiehlt sich, die Kontakte am K1 und am Flipcase sauber zu halten und von Zeit zu Zeit zu reinigen und die Ladeleistung ab und an mit einem Leistungsmeßgerät zu überprüfen. Bei mir war die Ladeleistung auf ca. 3W (netzseitig gemessen) abgefallen.
    Nach Reinigung mit meinem altbewährten Lieblingsreinigungsmittel "Kontakt-Chemie Tuner 600" stieg die Ladleistung wieder auf ca. 9W (bei ca. 80% Akkustand; Ladepad mit 3 Spulen). Die Ladeleistung beginnt dann oberhalb von 90% Akkuladung wieder zu fallen.
     
  8. T177
    Offline

    T177 New Member

    Registriert seit:
    6. September 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    KINGZONE K1 Turbo
    Ich habe mir am Sonntag K1 Turbo bestellt. Die Sache mit GPS beunruhigt mich. Ich nutze GPS nur wenn ich zu Fuß unterwegs bin. Funktioniert es dann normal?
     
  9. andydir87
    Offline

    andydir87 New Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 turbo
    Jetzt muss ich mich auch mal wieder zu Wort melden ... und zwar zum GPS.
    Ich verfolge zwar immer mit großem Interesse alles, was das K1 betrifft, bin aber eher weniger so der diskussionsfreudige Typ :)

    Vielleicht hilft ja dieser Tipp dem einen oder anderen: Mein K1 Turbo hat auch ein grottenschlechtes GPS. Zumindest, wenn ich die Navi-App im Auto starte. Oder schlimmer noch: Während der Fahrt.
    Versucht mal, eure Navi-App zu starten, bevor ihr ins Auto steigt. Also unter freiem Himmel. Sobald die Position gefunden wurde, könnt ihr das K1 ins Auto "hängen". Auf diese Art habe ich nur äußerst selten falsche Positionen während der Navigation. Wobei ich nicht ganz verstehe, warum das so ist...
    (Ich nutze Sygic.)

    Was den Empfang auch verschlechtert:
    - das Qi-Flipcase
    - noch viel schlimmer: ein kabelloses Ladegerät fürs Auto!

    Deaktivieren von Bluetooth oder WLAN hat bei mir noch nichts gebracht. Telefonieren während der Navigation (über Bluetooth) oder ständiges Musik streamen per Bluetooth macht auch keinen Unterschied. Und sollte es einen Unterschied machen, dann so minimal, dass es kaum auffällt.
    Auch die Position im Auto macht nicht all zu viel Unterschied bei mir. Zumindest, seit ich das Flipcase entsorgt habe (hab von Anfang an den Deckel weggeschnitten, weil der beim Navigieren gestört hatte).

    Ich habe bereits über 3000 km mit dem K1 + Sygic zurückgelegt. Es war ein großer Kampf, bis das GPS zufriedenstellend funktioniert hat. Aber die beschriebenen Punkte haben bei mir auf jeden Fall geholfen.

    Ich hoffe, ich konnte dem einen oder anderen etwas helfen :)

    Viele Grüße,
    Andreas
     
    Michael_K, noplan, Cykless und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. burninandy
    Offline

    burninandy New Member

    Registriert seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Haalo Leute...seit heute bin ich nun auch stolzer Besitzer eines k1 turbo...und hab ne kurze Frage zu den OTA updates...habe ab efoxshop 4.3.9 drauf...kurz gerootet..aber für mich sind keine Aktualisierungen zu haben...egal was ich tue keine updates...für ne kurze Antwort wäre ihre dankbar...gruss andi
     
  11. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Nach unzähligen Chinaphones die ich jetzt schon besessen habe kann ich mit ruhigem Gewissen sagen das Schlechte GPS Performance zu 85% immer auf eine schlechte Hardware ( Antenne) zurückzuführen ist.
    Software hat bei mir noch nie einen großen unterschied gemacht.
    Egal ob mit EPO oder A-GPS Daten, schlussendlich geht es um das Signal vom Satelliten und da hilft mir keine Software.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2014
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    165
    Danke:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Zopo ZP999
    Ja, aber immer nur sonntags zwischen 13 Uhr und 16:45 Uhr :hehehe:

    Spass beiseite.... ;)
    kann sein, dass es zu Fuß besser klappt. Ist ja keine (meist beschichtete) Autoscheibe oder ein Autodach drüber, was den Empfang beeinträchtigt.
    Allerdings scheint es auch bei der Fahrrad Navigation das ein oder andere Empfangsproblem zu geben.... das hat @klassisch jedenfalls festgestellt.
    Ich schätze, Du musst Dich einfach gedulden, bis Dein K1 da ist. Dann probiere es mal aus wie es klappt - alles andere sind jetzt nur Vermutungen.... (in diesem thread gibts User mit gutem GPS im K1 und welche, bei denen es grottenschlecht ist)
     
  13. willi1947
    Offline

    willi1947 Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Danke:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy Note3
    Galaxy S4
    Galaxy S1
    Kingzone K1 2Gb
    Haipai N7889

    alte Nokia-Sammlung (5)
    i9+++
    Lade mal die App ActiveGPS. ...Start service...
    Dann geht das GPS deutlich besser!

    Gruß Willi
     
  14. AltF4
    Online

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    ActiveGPS scheint dafür aber, nach der Beschreibung im Play Store, ein Akku Killer zu sein.
     
  15. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Ich plädiere bei solchen Problemen immer noch für Bluetooth GPS. Kein Akku Problem. Nur ein Software Problem, wenn man dem Programm einfach die Bluetooth Verbindung deaktiviert.

    Fom G3ST mim Tapa
     
  16. Zorbas
    Offline

    Zorbas New Member

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1s / Ainol Venus 7" Tab (Displaybruch) / Ramos I9
    Hallo G3mob,

    fange auch gerade an mich mit dem Thema zu beschäftigen. Dazu hab ich zwei Fragen :

    Hast Du eine GPS-Bluetooth-Maus und wenn ja, mit welcher App hast Du gekoppelt ?

    Mit welchen Navi App´s funktioniert das bei Dir, mich würde insbesondere TomTom und Navigon interessieren ?

    Danke für die Info´s im Voraus

    Rolf (alias Zorbas)
     
  17. AndyL
    Offline

    AndyL New Member

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    5
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1
    Dir fehlt das vorletzte Update. Manuell installieren und dann Ota. Wie? Steht hier im thread, das fehlende Update ist hier auch vorhanden
     
  18. Damar
    Offline

    Damar New Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    HTC One M7
    Nexus 4
    Zum Thema GPS kann ich eigentlich nur Positives berichten (hatte allerdings vorher auch ein Zopo, da war das GPS wirklich unbrauchbar).
    Ich nutze GPS eigentlich meist in Verbindung mit Endomondo Sports Tracker, also zu Fuß und per Fahrrad. Auf dem Rad in der Halterung überhaupt keine Probleme und zu Fuß in Hosentasche nur im tiefsten Wald mit viel Bäumen über mir, ganz ganz selten Verbindungsabbrüche. Auch die Genauigkeit ist ok, nicht zu vergleichen mit einem HTC One, aber wenigstens springt die aufgezeichnete Strecke nicht ständig hin und her wie beim Zopo.
    Ich habe festgestellt, dass das Signal am besten ist, wenn ich den Fix unter freiem Himmel und nicht in Bewegung mache. Wenn ich das Handy in die Hosentasche stecke und er hat noch kein Fix, wird die ganze Aufzeichnung selbst wenn Signal bekommt, absolut ungenau.
    Zum Signal im Auto kann ich nicht viel sagen, hab es mal mit Skobbler getestet und da schien alles ok, keine Sprünge usw, sonst nutze ich das Navi im Autoradio.
    Einen Unterschied ob mit QI Hülle oder nicht habe ich auch noch nicht festgestellt, der Fix ist eigentlich gleich schnell da und auch die Genauigkeit.
    Rom: Original K1 mit Root, achso und GPS Status läuft immer mit, genauso wie mit Faster GPS die Ländereinstellungen angepasst
     
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    @Zorbas
    Die App heißt Bluetooth GPS
    uploadfromtaptalk1410360971328.jpg
    Der Bluetooth Empfänger ist uralt, Nokia GPS Maus LD3W, hält den ganzen Tag ohne nachzuladen.
    Die Naviapps : Google maps und Medion . Beide apps akzeptieren die Satelliten Daten ohne zu meckern.

    Fom G3ST mim Tapa
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2014
    Michael_K sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Zorbas
    Offline

    Zorbas New Member

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1s / Ainol Venus 7" Tab (Displaybruch) / Ramos I9
    @G3mob Herzlichen Dank für die Infos ! Habe zwischenzeitlich von einem Kollegen das Navilock BT 399 "geschossen". Als App nutze ich die von Dir empfohlene ! Kopplung war wirklich kinderleicht und das Ergebnis haut einen fast um. Im Auto habe ich jetzt in der Regel mind. 7 Sateliten mit Werten zwischen 30 und 40. Somit ist nun auch mit meinem K1 Navigation möglich. Die Gps-Maus gibt´s im Netz für ca 45,-- Euro und ist somit deutlich billiger als ein anderes Handy ;- ))). Sollte noch jemand mit Gps-Problemen mitlesen wäre das eine klatre "Kaufempfehlung" von mir. Getestet sowohl mit TOMTOM als auch mit NAVIGON und beides funktioniert prächtig !

    Grüße an alle Gps-geschädigten K1-Besitzer

    Zorbas
     
    noplan und Michael_K sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.