1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kingzone K1 - MT6592 5,5" FHD NFC Alu 8MP + 14MP Cams 2GB Ram 16GB Rom dual sim Android 4.3

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von johndebur, 24. November 2013.

  1. sonst-was
    Offline

    sonst-was New Member

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1S
    So wie es aussieht, wird es wohl erst im neuen Jahr was.
     

    Anhänge:

  2. tester110
    Offline

    tester110 New Member

    Registriert seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    6
    Handy:
    Kingzone K1S
  3. sonst-was
    Offline

    sonst-was New Member

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1S
    Naja, Hauptsache es funktioniert am Ende anständig - bin mit 4.2.2 sehr zufrieden, deswegen gab ich keinen Bedarf zu wechseln..
     
  4. skysauger
    Offline

    skysauger Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    495
    Danke:
    181
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star A3 root defekt verkauft
    N8000 root Cwm
    Gt-i9300
    Titan2
    No.1S6 root cwm Firmware manuxo
    No.1 N3 root Rom vom 15.11.2013
    Tablet:
    Amoi q50
    Gadmei E8HD
    Hab im Moment die 4.3.9 er drauf auch ohne Probleme,ausser Bluetooth kitkat wäre trotzdem toll
    Eventuell bessere Akkulaufzeit und funktionierendes Bluetooth

    Gesendet von meinem K1 turbo mit Tapatalk
     
  5. reload
    Offline

    reload New Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    2
    Handy:
    Ein großes
    Um es kurz zu machen, wird es kein weiteres Update für das K1 geben!

    Die angeblichen Startschwierigkeiten und das ständige verschieben der Software sprechen eher für Hinhaltetaktik von Kingzone um ihr Telefon noch an den Mann oder die Frau zu bringen.

    Vielmehr ist das K1 ein Auslaufmodell, welches nicht mehr weiter gewartet wird. Zudem hat Kingzone neuere Handys nach dem K1 auf dem Markt geworfen (wenn auch nicht unbedingt besser), bei denen es eher heißt Update.

    Ich befürchte aber auch da wird es nichts großartiges geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2014
    tester110 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. rockabilly
    Offline

    rockabilly Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    146
    Ja, Kingzone wollte als Premiummarke durchstarten und ist nunmehr nur Hinterhofschmiede. So gesehen passten Telco-Tec und Kingzone schon gut zusammen...
     
    iErp, faema, tester110 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. stargate49
    Offline

    stargate49 New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    13
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2 (ZE551ML)
    Kingzone K1 Turbo
    Nur mal zur Info - hab ich gerade im Forum von MyKingzone.de gelesen ...

    [QUOTE
    Also Leute wir haben Neuigkeiten von Kingzone.

    Wir werden heute oder morgen ein KK-Update von Kingzone erhalten, dieses Update werden wir als FW-Files von Kingzone bereitgestellt bekommen. Es gibt an der ganzen Sache aber eine Problem. Die neue FW-Version darf nicht mit dem 2500 mA Akku mit 4,2V betrieben werden. Es bestehen Gefahren mit diesem Akku weil die ROM noch nicht auf diesen "alten" Akku abgestimmt ist.Wer ein Gerät mit dem 3200mA Akku mit 4,35V hat, der kann das Update bedenkenlos verwenden.

    Wir stehen jetzt hier gerade vor einer schwierigen Entscheidung. Wir bekommen ein KK-Version können diese aber aufgrund der genannten Probleme nicht veröffentlichen. Sollten wir das Update veröffentlichen laufen wir Gefahr, dass Anwender aufgrund von Unwissenheit das ROM bei einem Gerät mit dem 4,2V Akku installieren. Sobald wir die ROM auf Geräten installieren, können wir nicht sicher sein, dass ein KK-Anwender über einen flash dump die FW abzieht und veröffentlicht.

    Wir halten Euch auf dem Laufenden zum Thema.
    ][/QUOTE]

    Da ja wohl 90% aller K1 mit dem 2500mA Akku ausgeliefert wurden ist das wohl wieder nur ein Schlag ins Gesicht der K1 Käufer. :tommy:
     
    Erbsenmatsch und skysauger sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. AndroidFiguren-de
    Offline

    AndroidFiguren-de Member Sponsoren

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Danke:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alles
    ich verweise auf die weiteren Posts. Das ist der aktuelle Stand der Entwicklung, aber es wird selbstverständlich eine Version für alle Akkutypen geben. Bitte meinen Post vollständig lesen und nicht einfach etwas aus dem Kontext greifen was so nicht stimmt.

    Markus
     
    sonst-was und tester110 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. reload
    Offline

    reload New Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    2
    Handy:
    Ein großes
    Was das für ein Blödsinn mit den angeblichen Versionen und der Akkukapazität?

    Ich glaube, dass das K1 mit dem 2500er Akku wohl verbreiteter ist als dieser angebliche 3200er, von denen ich auch noch nicht gesehen habe, dass ich irgendwo ein K1 mit diesem Akku bekomme. Wie dem auch sei, es ist doch mehr als offensichtlich, was hier gespielt wird.

    Jetzt will man die Besitzer eines K1 dazu bringen, sich ein angeblich besseren Akku zu kaufen, bei dem nicht mal bewiesen ist, dass dieser wirklich deutliche Besserung bietet.

    Einfach eine riesen Sauerei und nicht mehr!

    Frage mich zudem, wie es angeblich sein kann, dass eine angebliche Version für den "besseren" Akku fertig ist und die andere nicht, obwohl ja wohl schon an einer KK-Version für das K1 gearbeitet wurde, bevor dieser "super" Akku raus kam?

    Nie wieder Kingzone!
     
    tester110 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Lupao
    Offline

    Lupao New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo für meinereiner
    Wiko Lenny fürs Frauchen
    Hi,

    ich kaufte vor zwei Wochen ein K1 Turbo bei combuy und dies wurde mit dem 3200erAkku geliefert.


    Was ist denn dein Problem mit dem K1, läuft die 4.2.2 nicht ordentlich, macht es sonstige Probleme ?

    Mein K1 läuft in den zwei Wochen bisher tadellos,
    das Naviprogamm läuft zuverlässig, GPS Empfang ist sehr gut, WLAN ist stabil und schnell, 3G Internet ist auch recht flott.
    Die bisher genutzten Programm laufen auch alle ohne Hänger: z.B. Übersetzer, Bildbearbeitung für Fotos um mal zwei zu nennen.

    Sollte man für das Update einen anderen Akku zwingend benötigen ist das natürlich nicht in Ordnung.
    Solange man nicht updaten muss ist das doch auch kein echtes Problem finde ich.

    Viele Grüße
    Rüdiger
     
    sonst-was sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. bravesurfer
    Offline

    bravesurfer Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    29
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend Mate 7
    Kingzone K1 Turbo
    iNew V3
    iNew i6000
    Mobistel Cynus T2
  12. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
  13. klassisch
    Offline

    klassisch Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    60
    Handy:
    Kingzone K1 turbo
    Also so schlecht ist das K1 auch wieder nicht. Ich haben keinen echten Wechseldruck und kenne jetzt keines, welches für mich als Nachfolger in Frage käme mit qi und NFC. Das NFC an der Stirnseite ist eine prima Sache, man kann damit zielgenauer arbeiten als mit den NFCs auf der Rückseite. So kann ich in Verbindung mit der Hausautomatisierung mehrere NFT Tags für verschiene Aufgaben (z.B. Haustür öffnen / verschließen) direkt nebeneinander anordnen.

    Ärgerlich ist der GPS Empfang, der zwar gut aber nicht sehr gut ist.
    Und meine Erwartung, daß BT4.0 geht, was wohl aber erst mit Kitkat so richtig funktioniert.
    So gesehen wäre ein Update auf KitKat sinnvoll. Aber Stabilität ist mir unterm Strich wichtiger.
    Verarbeitung, Qualität und Preis passen. Habe das Gerät für eine Mission time von 6 Monaten bis 1 Jahr angeschafft. Danach ist es ohnehin technisch veraltet - egal welche Marke.
    Verteufeln würde ich jetzt weder das Gerät noch die "Marke". Wenn ich das Doppelte oder Dreifache dafür bezahlt hätte, sähe das sicher anders aus. Un die Gefahr eines selbstverschuldeten Glasschadens habe ich bei jeder Marke in vergleichbarer Weise. Da dann doch lieber ein günstiges mit brauchbaren Features.
     
    sonst-was sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. rockabilly
    Offline

    rockabilly Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    146
    Aber das ein Firmware - Upgrade vom verwendeten Akku abhängig sein soll habe ich NOCH NIE gehört bzw. bei meinen Smartphones/ Tablets ( und das waren schon sehr viele) erlebt.
     
  15. bravesurfer
    Offline

    bravesurfer Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    29
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend Mate 7
    Kingzone K1 Turbo
    iNew V3
    iNew i6000
    Mobistel Cynus T2

    Das mutet in der Tat seltsam an, habe ich in der Form auch noch nicht gehört/erlebt.
    An die Fachleute hier: Ist dies technisch überhaupt vorstellbar?
     
  16. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,600
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    vorstellbar: ja
    ansteuerungs wird per software hergestellt..
    zuviel strom/spannung: puff.

    aber reell gesehen, warum sollte sie das machen? der kleine akku ist doch viel weiter entwickelt...

    prinzipiel einfach, man nehme die alte datei für den kleinen akku und ersetzt die (wenn machbar) oder übernimmt dessen werte (falls nicht alles neu programmiert wurde, so das die zeilen sprung befehle auch korrekt zugewiesen werden

    -
     
  17. AndroidFiguren-de
    Offline

    AndroidFiguren-de Member Sponsoren

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Danke:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alles
    Leute, was versteht Ihr denn eigentlich an meinen vorangegangenen Posts nicht? Wir haben mit unserem Post auf decuro.de über den aktuellen Stand der Entwicklungen bei Kingzone informiert. Fakt ist, dass es eine Version gibt, die problemlos mit dem Akku mit 4,35V läuft und dass es aber beim Akku mit 4,2V noch Probleme mit der KK Version gibt. Das ist der Stand der Entwicklungen und das ist keine Veröffentlichung einer ROM, sondern eine Information.

    Uns liegt die KK-Version für den 4,35V Akku vor und wir werden diese im Lauf der nächsten Tag mit dem entsprechenden Akku testen.

    Keiner hat zu irgendeiner Zeit behauptet, dass dies der letzte Stand ist, und dass irgendein Anwender gezwungen sein wird, einen neuen Akku zu kaufen. Es wird eine Version für jeden Akkutyp geben, aber das dauert eben noch ein paar Tage. Hier wird immer wieder von einigen Anwendern die Vermutung geäußert, das Kingzone betrügt, immer nur die Unwahrheit erzählt und sonst irgendwelche Taktiken entwickelt, um Euch (Anwender) das Blaue vom Himmel zu erzählen. Genau aus diesem Grund haben wir über den aktuellen Stand der Entwicklungen berichtet. Unsere Einstellung ist, dass man die User über den aktuellen Stand der Entwicklungen informieren muss und diese nicht im Dunkeln ohne jede Information zurücklassen darf.

    Und zum Thema des Akkus, wie ich das verstehe ich die Ansteuerung des Akkus mit 4,2V noch nicht sauber geregelt. Das hat sicherlich damit zu tun, dass der Ladecontroller eben noch nicht auf den anderen Akku abgestimmt ist. Bei Tests mit dem kleinen Akku kam es während des Ladevorgangs zu Hitzeentwicklungen am Akku. Was das für Folgen das haben kann, sollte jedem klar sein. Dies war auch der Grund, warum wir die jetzige Version noch nicht veröffentlichen, keiner will ein 2. OnePlus One Phänomen.

    Wenn Ihr Fragen habt, dann könnt Ihr diese gerne an mich herantragen. Wir möchten aber sehr darum bitten, dass dies hier eine sachliche Diskussion zum Thema bleibt und wie bereits schon häufiger erwähnt, Kingzone arbeitet mit Hochdruck daran, endlich eine KK-Version für das K1 mit allen Akkutypen bereitzustellen.

    Markus
     
    rockabilly, tester110, iErp und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. iErp
    Offline

    iErp Lollipop lollipop Oh lolli lolli lolli...

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 3
    Cubot Zorro 001
    Victoria i5S
    So, nachdem ich das Phone abgegeben habe, weiß ich endlich woran die Reboots liegen. Hatte ja drauf getippt dass es an Xposed oder so liegt und dachte mit einem Reset wäre das erledigt.
    Der Nachbesitzer hatte nur 1 SIM drin, da ging es 1a. Kaum steckte ich eine in den 2. Slot (MicroSIM) fing es total an zu spinnen. Ewige Reboot-Loop, Akkustandsanzeige am Arsch etc.
    Also: Entweder ist der zweite Slot im Arsch oder es gibt da ein SW Problem. Kennt das noch einer? Bzw. wessen K1 läuft denn mit 1 SIM gut und kann das nachvollziehen?
    Garantie is natürlich nicht. Bzw. theoretisch vorhanden, praktisch dauert es 2 Monate (incl. Versand und Rückversand nach China) und sie können sich immer drauf rauswinden dass das ein eigenverursachter Schaden ist (das K1 hat doch einige Gebrauchsspuren bekommen in den 7 Monaten die ich es hatte). Und für DHLEx muss ich selber blechen, mit den anderen kommts wahrscheinlich nicht durch den Zoll. Schöne Schei*e... Zum Glück braucht der neue Eigentümer nicht zwingend 2 SIMs :(
    --- Doppelpost zusammengefügt, 25. Dezember 2014, Original Post Date: 25. Dezember 2014 ---
    Nachtrag: Die ganze Kitkatgeschichte interessiert mich trotzdem noch ziemlich. Das mit dem Akku klingt leider wieder ganz schön unglaubwürdig nach allem was bisher gebracht wurde (nichts gegen Androidfiguren, die sind ja nur Reseller)

    @AndroidFiguren-de wäre es möglich wenn ihr die ROM habt wenigstens Fotos vom K1 mit KK zu machen? Ich verstehe die Gründe dass ihr das nicht veröffentlichen wollt, aber dann bekommen wir vielleicht wenigstens wieder Hoffnung?
     
  19. sonst-was
    Offline

    sonst-was New Member

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1S

    Hi, ich hatte vermutlich ein ähnliches Problem, siehe hier.
    Lösung war, ein Software-Update durchzuführen: siehe hier.
    Ich weiß nicht, was du probiert hast, das wäre auf jeden Fall mal ein guter Ansatz.
     
  20. AndroidFiguren-de
    Offline

    AndroidFiguren-de Member Sponsoren

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Danke:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alles
    Hi iErp, machen wir sehr gerne. Heute und morgen verbringen wir Weihnachten noch mit der Familie. Am Samstag hab ich aber die Bilder und das Update dann gemacht.

    Markus
     
    skysauger und iErp sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.