1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KINGZONE N3 / 4G LTE / MTK6582 / Kit Kat 4.4 Short Review

KINGZONE N3 / 4G LTE / MTK6582 / Kit Kat 4.4 Short Review

  1. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Also das war jetzt wirklich ein bisschen enttäuschend nachdem ich genau darauf geachtet hab.
    Nachdem es nach ca. 20 Stunden bei ca. 50% Akku war, ist es während eines längeren Telefonats von 30min auf 14% runter gerutscht
    [​IMG]

    von da hat es dann nach weiteren ca 20min Telefonat etc im Standby noch ein paar Stunde ausgehalten.

    Insgesamt aber weniger als 24h.

    sagt das jemandem was?
     
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,459
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    2800 mAh / 41,5 g = 68 mAh/g

    Bedeutet, dass die angegebene Kapazität wahrscheinlich nach oben "optimiert" wurde und nicht der echten Kapazität entspricht.
    Siehe: http://chinamobiles.org/threads/nen...-versus-gewicht-messwert-datensammlung.38834/

    Die Prozentanzeige ist zum Teil eh immer eine Abschätzung bzw. Berechnung aufgrund der aktuellen bzw. kurz vorherigen Entladerate.
    Dabei können durchaus komische Sprünge passieren, welche normalerweise nicht auftreten.

     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,373
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    ja, es ist mit einer Nennkapa von etwa 2100 mAh zu rechnen:)

    Edit: Besser die Nennkapa wurde geschönt:( und es ist mit .... zu rechnen :p
     
  4. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,459
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Tatsächliche/Reale Kapazität des N3-Akkus, nicht Nennkapazität. ;)
     
  5. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Ich habe heute auch mein N3 bekommen.
    Mal eine doofe Frage... Ich habe nach dem einlegen der O2 Sim (Fonic/lidl)
    die Handykonfigurationdaten (APN/MMS) erhalten. Beim Installieren wird eine Pin verlangt.
    0000 oder 1234 funktioniert nicht . Weiß jemand Rat ???
     
  6. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,459
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
  7. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    geht auch nicht
    keine Pin per SMS bekommen
    probiere ich morgen oder rufe mal die Hotline an


    Beim ZOPO 3x ging die Konfiguration automatisch ohne SMS
     
  8. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,459
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
  9. AndroidFiguren-de
    Offline

    AndroidFiguren-de Member Sponsoren

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Danke:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alles
    Hast Du den notwenigen APN konfigurieren können? Ist dieser jetzt also unter den APNs sichtbar?

    Markus
     
  10. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    [​IMG]

    bei etwas geringerem gebrauch als beim ersten mal.

    die Tasten überzeugen nicht zu 100%, haben etwas zu viel Spiel und sind aus Plastik. In Kombi wirkts etwas billig
     
  11. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    der APN war schon vorhanden, allerdings müsste dieser für die Interneteinstellungen noch editiert werden (pinternet.... statt internet).
    Ist auch kein Problem da ich das immer manuell eingerichtet habe da je nach Handy mal der APN da war, mal nicht.
    Bei dem Kingzone habe ich aber eben automatisch eine SMS mit den Konfigurationseinstellungen bekommen, soll heißen der Netzbetreiber hat erkannt das ich ein neues Handy habe.
    Das war beim ZOPO 3X z. Bsp. nicht der Fall.
    Da war der APN auch sofort angelegt ohne Konfigurations-SMS, mit den richtigen Daten.

    Das Problem ist einfach, das ich die SMS-Konfiguration nicht installieren kann, da das Handy die PIN "1234" nicht akzeptiert.
    Ich habe mir die Daten auch noch mal schicken lasse, ohne Erfolg.
    Die PIN will das Handy nicht. Nicht weiter schlimm da ich da manuell machen kann, aber diejenigen die das nicht können haben ein Problem u. es gibt Rückfragen.

    Edit:
    das stimmt nicht, mein Fehler. War beim 1. Start zufällig richtig
    Was auch anders ist, meine D1-LTE Karte ist eine reine Datenkarte.
    Beim Zopo 3x ist in der SIM-Verwaltung die Karte für Telefonie, SMS nicht auswählbar, was auch richtig ist
    .
    Beim Kingzone N3 nicht . Nicht so schlimm aber trotzdem eigenartig u. beim
    ZOPO 3X anscheinend vorbildlich.
     
  12. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Sorry, habe einiges korrigiert .
    Bleibt nur die Konfigurations-Pin die nicht funktioniert.
    Aber den APN kann man manuell anlegen oder den vorhandenen bei Bedarf anpassen.
     
  13. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Ich habe das N3 jetzt auch mal ein bisschen getestet.
    Hier mein Eindruck u. evtl. Ergänzungen.

    Gute Nachricht vorab, alle beschrieben Funktionen/Features sind vorhanden u. funktionieren soweit alle, keine Resets oder andere SW-Probleme festgestellt.

    Das GPS-, Wlan- u. auch die Empfangs-Eigenschaften würde ich als
    gut - sehr gut einstufen.
    Das GPS hat teilweise eine Genauigkeit von 1m, selbst im Gebäude mitten im Wohnzimmer ist der GPS-Empfang noch einwandfrei.

    LTE habe ich getestet, bekomme aber heute Vormittag nicht mehr als max
    10-11 MBPS an Downloadrate zustande. Das liegt aber an der LTE Verfügbarkeit u. Auslastung. Auf beiden SIM-Schächten ist LTE möglich obwohl nur ein Slot mit LTE gekennzeichnet ist .

    Beim Antutu 3D Test sieht man natürlich ggü. dem ZOPO 3X ein sichtliches Ruckeln der Grafik. Die Performance sollte aber für den Alltagsgebrauch u. auch keine Highend Spiele mehr als ausreichend sein. Alles läuft soweit flüssig ohne merklich "Denkpausen" eben vwie vom MT6582 bekannt.

    Das Display ist für die HD Auflösung brilliant mit sehr guten Blickwinkeln u.
    Farben.

    Die Verarbeitung ist für diesen Preis noch oK, kann aber mit dem ZOPO 3X
    nicht mithalten. Außerdem sieht der Rahmen auf den Fotos in der schwarzen
    Variante sehr viel heller, silberfarbiger aus als er in echt ist.

    Das Zubehör ist sehr umfangreich. Bei den Erstbestellern gab es noch ein Lederflipcase dazu.
    Das ist von der Verarbeitung u. Wertigkeit spitzenmässig dagegen ist das vom
    ZOPO 3X minderwertig .

    Was mir aber absolut nicht so gefällt ist die Notification LED.
    Die sieht man ja kaum weil die so winzig ist. Die hätte man auch weglassen können und war u. a. für mich ein Kaufgrund.

    Ich habe ja angekündigt das ich noch ein Vergleichsreview zum ZOPO 3X mache . In dem Vergleich geht es mir nur darum die Verabeitung,Funktionen u. Ausstattung gegenüber zu zu stellen u. ob der Mehrpreis von ca. 100 EUR beim
    ZOPO 3X gerechtfertigt ist . Die Screenshots, Fotos dazu habe ich schon,
    aber ich überlege noch ob ich das Review reinstelle da ich vermutlich von meinem Wiederrufsrecht gebrauch mache u. das N3 wieder zurück gebe.

    Jetzt würde sich das auszahlen das ich bei einem deutschen Shop bestellt habe.
     
  14. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Beim GPS kann ich dem mittlerweile zustimmen. Leider ist der WLAN Empfang bei mir komischerweise eher mittelmäßig. Das gleiche gilt für den Empfang bei Datenverbindungen

    Mit dem Rahmen bei der schwarzen Variante habe ich geahnt. Beim weißen ist er ganz klar Chromfarbig glänzend. Das V3 machte in der gleichen Preisklasse einen besser verarbeiteten Eindruck. Aber kann auch viel an dem vielen Plastik liegen.[/QUOTE]


    Ich liebe genau diese dezenten Notification LEDs. Wenn man aufs Handy schaut sieht man sie, wenn nicht dann nicht. Kein LED welches Nachts den gnazen Raum ausleuchtet.
     
  15. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    ok, die Geschmäcker sind nun mal verschieden . Beim Zopo ist die auch dezent, allerdings doppelt so groß. Vielleicht gewöhnt man sich daran. Bei manchen Farben muß man aber schon genau hinsehen um die wahrzunehmen

    Wie ist denn eigentlich das weiße Flipcase, auch Leder oder lederartige Struktur ?

    Ist die weiße Rückwand vom Gerät glatt oder hat die auch einen Schliff ähnlich
    wie das schwarze ?
     
  16. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Oh je kaum sichtbares Notification LED, schade. Ich kenne das LED vom Kingzone K1 und das ist perfekt. Tja dann muss ich mir das N3 jetzt nicht mehr kaufen wenn man es nur direkt davor erkennt.
     
  17. AndroidFiguren-de
    Offline

    AndroidFiguren-de Member Sponsoren

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Danke:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alles
    also ich persönlich mag die LED auch. Finde nichts nerviger als Nachts, ein hell erleuchtetes Schlafzimmer zu haben und schon beim kleinsten Augenzwinkern das Licht wahrzunehmen.

    Jetzt mit dem N3 is das echt gut, man sieht es wenn man es sehen will und es ist dezent. Die Farben der jeweiligen Benachrichtigungen kann man übrigens anpassen.

    Markus
     
  18. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Wenn ich mir die Bilder vom N3 ansehe, dann steht die Linse der Kamera sehr weit raus. Liegt es direkt mit der Linse auf wenn es auf der Rückseite liegt?
     
  19. AndroidFiguren-de
    Offline

    AndroidFiguren-de Member Sponsoren

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    22
    Danke:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alles
    Das N3 liegt am äusseren, silbernen Rand, also der Umrandung der Kamera auf. Das Glas / der Kunststoff der Kamera liegt nicht auf. Das Gerät liegt nicht flächig auf einem geraden Untergrund auf, sondern leicht abgeschrägt.

    Markus
     
  20. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Das billigste Angebot scheint mir gerade bei Mixeshop mit Netherland Post. Da kommt man insgesamt auf unter 150€ (ohne evtl. einfuhr umsst.)