1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komplett Backup des Auslieferungszustands MT6732 ohne Root

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Binser, 15. Juni 2015.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ja, so sehe ich das auch. Tipp: Schaffe die Voraussetzungen für das Re-flash auf Deinem PC und flashe einfach mal nur das Stock-Recovery zurück.

    Im Desaster Fall hat man dann nicht die Nerven, sich um die einsatzbereite Werkzeugfamilie einschließlich der Treiber zu kümmern. Und wenn Du Lust hast und das data bei dem Ding nicht größer = 4GB ist, dann kannst Du ja getrost auch einen Read Back nur vom aktuellen data machen. Damit hast Du dann auch die aktuellen Einstellungen im Kasten.
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Vielen Dank an alle.

    Nun noch ein bißchen OT: Wie kriege ich denn nun raus, ob das Loch hinten ein noise cancelling micro ist oder nicht? Ich hatte mir eigentlich imer so ein Ding fürs Smartphone gewünscht (hatte etwas ähnliches bei den älteren Motorola Handys), denn ich muß manchmal in sehr lauten Umgebungen telefonieren.

    Ich benutze meist Headsets zum telefonieren, würde es dann auch noch funktionieren?