1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopfhörer gesucht InEars

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von LaLuna+, 26. April 2015.

  1. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    @ColonelZap

    habe sie wieder zurück gesendet (amazon) ... hol mir lieber die 10€ günstigeren csl (höre gern mehr bass)

    bei den piston v2 waren die höhen klarer, aber der bass weniger.

    bei den csl sind die höhen nicht so klar, dafür bass ohne ende...


    hatte die pistons mit so einigen fakecheck-videos aus youtube verglichen. es fiel mir nichts auf, was auf eine fälschung hinwieß. auch der verkkäufer warb damit, ORIGINALE zu verkaufen + die kundenbewertungen bestätigten dies.

    wie du selbst sagst, kommt es wahrscheinlich auch darauf an, mit welchem gerät man die pistons nutzt.

    für mich als samsung-nutzer und pc-nutzer, waren die csl halt ein klein wenig zutreffender...und günstiger...



    p.s.

    welche ganz gut sein sollen sind die CSL 640



    ich selbst habe mir soeben die csl 610c bestellt. jungs, für das geld der pistons bekommt man 2- 2,5 csl in ears....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015
    LambadaChris sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Hörempfinden ist subjektiv, ob dir der Bass "reicht" kannst nur du entscheiden.
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. LambadaChris
    Offline

    LambadaChris New Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    17
    Handy:
    Wiko Rainbow
    Behalten die Pistons V3 den vollen Funktionsumfang an WIKO-Phones?



    Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das finde ich echt etwas "merkwürdig", die CSL Dinger machen mich super neugierig, denn die V2 haben nach MEINER Meinung EXTREM viel Bass, ich kann mir nicht vorstellen, daß das noch mehr geht????

    Mich hätte wirklich mal der Fake-Check QR-Code von Deinen Piston interessiert, aber dazu hast Du ja nichts geschrieben :(
     
  5. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Jein ... hab die CX 200 von Sennheiser, die Plastikpistons und die Piston 2 in gold hier ... alle mal am Telefon (Oneplus) am Tablett (MiPad) am Mp3 Player (Gogear Raga) und am Laptop getestet (Lenovo x121) ... die Goldenen Pistons sind mit Abstand die "ehrlichsten" Stöpsel ... haben im Vergleich zu den anderen beiden keinen wummernden Oberbass (irgendwo bei 70-100 hz) sondern sind über den ganzen Bereich neutral und entsprechen am ehesten dem normalen Empfinden für Musik ... die anderen beiden sind "Pop-Stöpsel" ...
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,393
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    1. Wenn Du die Pistons aus China bestellst, sind diese keinen deut teurer :p
    2. Ich hab wegen dem Bass ähnliche Probleme gehabt ( hab dazu auch einen Fred in Testberichte erstellt ), vermutlich ist es so das die Pistons nicht gut in deinen Ohren sitzen. Ich hab übrigens die Gummi-Tipps von meinen Nexodia auf die Pistons gesetzt und sie sitzen nun auch etwas besser, zwar nicht perfekt aber man hört einen deutlichen Unterschied zu meinen Basslastigen Nexodia. Klare höhen, schöne mitten und ein herrlicher Bass. Mein bester Kumpel hat den Unterschied auch gehört, wenn man noch bedenkt, dass es ein Kind ^^ im Ohr hat .... Sagt alles aus :p

    P.S. Ich warte aktuell noch auf 2 Pistons, einmal die v3 und die Youth, dann werde ich noch deine CSL und noch Standard Samsung EHS64 bestellen, um das ganze mal auf dem Grund zu gehen :grin:
     
    ColonelZap und Joolsthebear sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Chocoball
    Online

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    • Die Ausenverpackung von Smuji ist weiss, normal sind die Goldene in brauner Verpackung die Silberne und iF Edition sind weiß.
    • Wenn es wirklich die iF Version war dann sollte da eine kleinen schwarzen Tragebeutel dabei gewesen sein.
    • Die Goldene haben braune Stöpsel und die Silberne hat weiße Stöpsel
    • Die iF Version is weiter gleich wie die Goldene Piston V2, im Foto sehen von Smuji sehen die irgendwo anders aus. Das Gummi von die Stöpsel sind so zu sehen transparant braun. Die Hülle am Anfang der Kabel sieht es eher schwarz als braun.
    • QR Kode sagt leider nicht alles weil kann man kopieren. z.B. meine Piston Youth zeigen mir die Xiaomi Webseite und nicht Mitu der sich freut das ich original habe.
    Jeden sein Geschmack, ich finde die Piston auch besser klingen ohne ihr eigenes Profil in MIUI z.B. und benutzte das Standard Profil weil es mehr Bass hat. Aber für mich in Moment keinen Piston mehr :grin:
    20150421_190241 (Mobile).jpg
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    743
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    ich habe nun seit 5 Jahren schon Sennheiser CX400. Klasse Klang, gute Qualität. Sehen immer noch neu aus. Habe damals noch etwa 80 € für gezahlt, bei Amazon kosten sie knapp über 40. http://www.amazon.de/Sennheiser-Ste...=1430383620&sr=8-1&keywords=sennheiser+cx+400

    Empfehle ich ganz klar weiter. Hatte in der Zwischenzeit auch schon diverse andere InEars, zum Teil auch die die schon bei den Handys dabei waren. Zb die von Samsung die auch nicht schlecht waren oder die Beats Audio die bei HTC bei lagen. Bin aber immer wieder zurück zu den Sennheisern. Glaube die werden echt solange genutzt bis sie auseinander fallen ^^
     
  9. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    364
    Danke:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    schon klar, war auch nicht als Frage gedacht ;)
    Habe die e10 doch noch getestet .... werden durchaus zu Recht gehypt, könnten meine Brainwavz R1 als daily driver ablösen, werden definitiv behalten.

    Die goldenen Piston V2 haben eine extreme V-Signatur, Bässe und Höhen stark angehoben, dadurch wirken sie subjektiv klar, können aber im Hochton nach kurzer Zeit anstrengend und nervig sein, nix was ich stundenlang im Ohr haben könnte.

    Und bevor ich mir einen umgelabelten Billig-KH von einem PC-Hardware-Discounter (CSL) hole,
    würde ich erstmal bei Phillips (SHE 3590) oder Sony (MH1) gucken. Kosten auch nur um 10.-

    Hier noch was für Ranking- und Vergleichsfetischisten ;)
    THE LIST
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2015
  10. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    ich muss sagen, als ich nur die pistons benutzt habe, waren sie ganz gut...erst als ich andere verwendet habe, habe ich mich knapp für die anderen entschieden. einfach weil ich "bumms" brauche....in den höhen fand ich die pistons besser als die csl, bei diesen waren die höhen "verwaschener".

    @ColonelZap:

    habe das mit dem QR-code nicht ausprobiert, aus den auch bereits genannten grund. so ein QR-code ist einfach nur was "gedrucktes"..das kann jeder erstellen.




    @digidu
    kein deut teurer als was ? für ~10€ originale piston v2.1 ?(habe mir jetzt andere CSL bestellt, die gehen ab 9,xy€ los)...dann bekommste Fakes und kannst sie nach china zurücksenden oder dich mit dem käufer um kaufpreiserstattung streiten.

    welches kind hast du hören lassen ?!? dein bester freund ist ein kind ?!?

    evtl. mal die csl 640 bestellen oder 610c .... meiner werden die tage ankommen. kann ja dann mal hier den vergleich zu den 680 posten.




    @Chocoball

    be aber andere dinge ausprobiert wie z.b. das datenblatt überprüft, die klammer/kabelbefestigung war vorhanden, die kopfhörer an sich sahen so aus wie im fakecheckvideo, das kabel ebenfalls.

    der einzige utnerschied war, wie du selbst sagst, meine verpackung war weiß, aber der grund könnte sein, dass bei mir noch ein aufkleber da klebte, auf dem irgendwas mit "design award" stand......

    gekauft habe ich sie bei diesem händler:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00O9UTGLQ?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o03_s01
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich habe die CX500 und in meinen Ohren klingen die Piston um Längen besser :)
     
    onemaster und Joolsthebear sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,522
    Geschlecht:
    männlich
    Ich denke, es hat auch immer mit dem Gerät zu tun, an dem die Pistons angeschlossen werden. Am Mi3 klingen meine V2 einfach nur phantastisch, am S3 schon ein ganzes Stück schwächer und am PC mag ich sie überhaupt nicht hören.
     
    KloNom und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,393
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Nicht vergessen, der verbaute sound chip und die dazu gehörige Software Umsetzung ..... Aus ******* gold machen können die pistons nämlich nicht ^^ Und noch die Musikrichtung die man hört ;)
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    743
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    Das macht mich jetzt echt neugierig^^ Meckern kann ich nicht. Nutze sie meist mit dem iPhone, dazu die richtige Musik App und manuelle Equalizer Einstellungen und ab gehts :)
     
  15. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wie schon öfters hier bemerkt, es liegt wirklich SEHR an der Kombination InEars / Gerät. Ich habe z.B. einen iPod Touch 4. Generation, vollkommen egal welche Earphones ich mit dem Ipod nutze, mein Xiaomi Mi4 in Kombination mit den Piston kingt (in meinen Ohren) um WELTEN besser als der olle Apfel :hehehe:

    Ich weiß aber nicht, ob Apple die Soundqualität ihrer Geräte seit dem iPod 4G verbessert hat? Ich wünsche es ihnen, denn Xiaomi läßt einen iPod 4G wirklich sehr alt aussehen :hehehe:
     
    Joolsthebear sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    743
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    Ich war seit dem iPhone 4S immer sehr zufrieden mit dem Sound. 5C und 6 haben auch genug "bumms" :) Nutze allerdings einen Player aus dem Store bei dem man weitaus besser den Sound einstellen kann als beim normalen Player.
    Einen iPod hatte ich nie, zu den Qualität kann ich nichts sagen.

    Bei den Androiden hatte noch das Note 2 einen sehr guten Sound und das HTC Sensation XE mit den Beats Kopfhörern.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    Also eben gerade sind die CSL 610 hier angekommen.... für 10,95€ inkl. einem Case/Transportbox für die in ears.

    Ich muss sagen, dass die Form für kleine Frauenohren u.U. unbequem sein könnte, aber bei mir passts.

    Ich bin begeistert. Der Sound ist Bombe und der Bass hört sich an, als würde man seine Musik im Auto mit Subwoofer anhören...Bin mehr als zufrieden, mehr brauch ich garnicht.

    Die 640er sind bestimmt angenehmer zu tragen, obwohl MICH die 610er auch nicht wirklich stören. Zumal durch die Bauform der 610er muss man wirklich aufpassen dass man nichts überhört (Autos, Sirenen etc.)

    Ich kann jedem nur empfehlen mal die 610, 640 oder 680er auszuprobieren. 680 und 610 besitze ich. Ich würde beide als ungefähr gleichgut einschätzen, aber ich VERMUTE, dass die 680er sogar Basslastiger sind. Müsste mal einen Direktverlgeich machen.
     
    ColonelZap und noplan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    743
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    Wie wärs eigentlich mit den Apple EarPods? So schlecht sind die nicht mal.
     
  19. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    384
    Danke:
    850
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Wie auch schon unter anderen von @Joe_User erwähnt, hängt es sehr vom Zusammenspiel von Gerät und Kopfhörer ab in meinen Augen. Besonders wenn ein schlechter D/A-Wandler im Gerät verbaut ist können die Kopfhörer noch so gut sein. Deshalb würde ich mich interessieren, ob schon jemand Erfahrungen mit digitalen In-Ear Kopfhörern gemacht hat, wie DX vor kurzem angeboten hat (hier). Damit sollte die Kopfhörer-zu-Gerät-Abhängigkeit ein gutes Stück entkoppelt werden. Habe damit aber noch keine Erfahrungen. Im blödsten Fall ist die Qualität eben noch schlechter als per Analogausgang :grin:.
     
    Joe_User sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    364
    Danke:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    Das Teil habe ich auch mit Verwunderung gesehen.
    $26 für DAC + Amp + Inear .....und das soll dan qualitativ besser sein als die im Handy verbauten Komponenten?
    Vielleicht bei einem Handy aus der $30-Range ....das müsste aber auch noch Audio über USB ausgeben können.
     
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.