1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kosmetik der MTK ROMs mit Xposed und Modulen

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von Petteri, 12. August 2013.

  1. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Danke, sieht interessant aus!
     
  2. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Pimpmyrom nutze ich auf meinen Originalen, bzw. ist es teils dort in den Customs schon integriert, auch so manche gute Einstellung dabei! :)
     
  3. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ach mist. Jetzt habe ich seit gestern einen launcher-pfeil im display, bei dem werbung aufgeht, und keine ahnung was das verursacht.
    Hatte eigentlich nur pimp my rom installiert. Ist schon eingefroren, aber der Pfeil ist immer noch da. :'(
     
  4. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Hmmm... Hab jetzt rausgefunden, das sich das ding "mobario on top widget SDK" nennt, aber keine ahnung wie ich das wieder wegkriege.
    Taucht weder bei den laufenden apps, noch in titanium-backup auf. Womit hab ich mir das nur eingefangen?
     
  5. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
  6. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Komisch, jetzt ist es weg.

    Xtheme-engine funktioniert bei mir komischerweise nicht. Kann kein anderes theme als default auswählen.
     
  7. schlechter_tag
    Offline

    schlechter_tag Member

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    57
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Smsung Galaxy S4 Clone Dualsim
    mano wollte das gerade ausprobieren nur dummerweise is der thread aus xda für XPOSED Installer down.

    gibt es schon ne neue seite zum laden oder kann jemand die datei vielleicht hochladen ?
     
  8. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2013
  9. synk
    Offline

    synk điện thoại Man

    Registriert seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    582
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2
    Zopo ZP999
    Infocus M2
  10. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    @all
    Für Exposed gibt es ein neues umfangreiches Modul
    Andoid Tuner Free
    Über 60 funktionen,Cool finde ich zB. Akku Statistik
    Und es ist fast Komplett auf Deutsch
    Screenshot_2013-12-17-21-55-48.jpg Screenshot_2013-12-17-21-57-18.jpg
     
  11. NK.1992
    Offline

    NK.1992 Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    65
    Danke:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo ZP980+ 1GB
    Xposed verursacht beim ZP980+ Bootloops, gibt dafür auch keine Lösung
     
  12. heintosz
    Offline

    heintosz Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC One X
    Goophone i5S
    Xposed Framework und Gravitybox gehören zu den ersten Dinge die ich nach dem rooten eines neuen Telefons installiere! Danke @Petteri für den Hinweis hier, ich denke, dass es echt für jeden interessant ist.

    Ich finde wenn man ein AOSP Handy hat mit Xposed, ist man sehr gut bedient und braucht keine anderen ROMs mehr zu flashen. Vor allem für Chinaphones extrem gut geeignet, da z.T. wenig bis keine Custom ROMs verfügbar sind.

    Man sollte allerdings ein bisschen vorsichtig sein mit den Modulen und gut lesen für welche ROMs sie geeignet sind. Das versteht sich eigentlich von selbst, aber manchmal kann man es auch übersehen. Ich hatte mal Gravitybox auf einer Sense ROM installiert und dann ließ sich das Handy nicht mehr booten. Wenn so etwas passiert, muss man in Recovery booten und die Xposed-Disabler-Recovery.zip flashen. Dann kann man wieder normal booten und im Xposed installer das fehlerhafte Modul entfernen. Danach das Framework wieder neu installieren.

    Noch eine Anmerkung: Wenn man Module deinstalliert, sollte man erst alle Einstellungen in diesem Modul zurücksetzen, da die teilweise auch nach einer Deinstallation trotzdem noch hängen bleiben können. Also auch da mit etwas Bedacht vorgehen.

    Ansonsten ist Xposed Framework bedingungslos zu empfehlen. Hier noch ein paar andere Module die ich immer verwende:
    - Master Key Multi Fix (dichtet exploits in android)
    - Play Store Fixes (zeigt alle apps im play store an)
    - Tinted Status Bar (färbt die status bar in der Farbe der geöffneten app, sehr genial :) )

    Neu entdeckt:
    - All Notifications Expanded (zeigt alle Benachrichtigungen in erweiterter Form)
    - Smooth System Progress Bars (ersetzt die ruckelige Fortschritt Anzeige beim installieren von apps etc. mit einer flüssigen, Farbe einstellbar)


    EDIT:
    Vergessen zu sagen: Ich verwende alle oben genannten Module auf AOSP ROMs und ich weiß nicht ob sie auch auf anderen ROMs laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014
    tommy0815, holybabel, MTK und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. linr_76
    Offline

    linr_76 gesperrt

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    39
    Danke:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    dzt. Samsung Galaxy Grand,
    iNew V3 unterwegs per Schneckenpost
  14. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    ich hatte auch mal das Problem , lösche mal den Cache /Dalvik Cache mit CWM-R
     
  15. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014
  16. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
    @heintosz: Danke für den Tip mit den Modulen. Vor allem "All Notifications Expanded" finde ich sehr praktisch.
     
    heintosz sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    G3mob sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. LovinRomance
    Offline

    LovinRomance New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    inew_v3e_v1.0.1 - kann man da was updaten???
    Hallo,
    ich bin neu hier und von daher noch recht unsicher bezüglich vieler Dinge. PC-technisch kenne ich mich ganz gut aus, aber Smartphones hatte ich bisher eines und das habe ich bisher (auch) eher nur im "Anfängermodus" genutzt :secret:
    Darum wüsste ich gerne, wie man Xposed und Gravity-Box (und evtl. andere für das iNew V3 mit MT6582) installiert?
    Ich habe gesehene, dass es .apk-Dateien sind, also Apps. Bringt man die einfach z. B. per PC auf das Phone (vorzugsweise evtl. in einen selbst erstellten App-Ordner auf der externen SD, wenn vorhanden) und installiert diese dann aus Android heraus? Oder gibt es andere Vorgehensweisen?
    Dazu sei gesagt: ich habe Oras TIP0 und TIP12 erfolgreich durchgeführt, also root besteht. Und ja, ich bin unsicher, da hierfür Droidtool und Flashtool, als PC-Arbeit notwendig war und ich dachte, alle anderen Verbesserungen und Veränderungen am GoogleOS würden auch nur mit PC-einsatz möglich...anscheinend nicht.
    Wäre nett, könntet ihr mir die letzte Unsicherheit nehmen und vlt. gibt es ja noch Module, die beim V3 laufen - die Hinweise von heintosz, G3mob, natürlich Petteri u. a. verwiesenen klingen toll!!!
    (Und bitte nicht schimpfen: ich habe die XDA-Seiten soweit überflogen, aber mein Englisch...oje :comando:)
    Schönen Tag und danke, Chris
     
  19. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hi Chris,

    zuerst lädst du Xposed Framework und GravityBox als apk auf deine SD Karte. Kannst dir auch erst einen Ordner "Xposed" anlegen, und die apk`s dort rein kopieren.
    Dann installierst du mit deinem Datei Manager (oder besser noch dem ES Datei Explorer) -> de.robv.android.xposed.installer_v25_36cbbc.apk
    Dann reboot.
    Jetzt kannst du GravityBox und andere Module aus dem Ordner installieren. Nach der Installation der Module öffnest du im App Drawer Xposed Installer und klickst auf Module. Hier kannst du dann die Module wie GravityBox [2.1.1] aktivieren. Nach einem weiteren reboot wird das Modul dann aktiv, und du kannst GravityBox direkt anklicken und deine Einstellungen vornehmen.
    Xposed Framework selber läßt sich auch direkt über Xposed Installer -> Framework verwalten. Unter Download kann man die Module aktualiseren.
    Bastel aber nicht ZU viel herum, lieber Schritt für Schritt und die Einstellungen testen. Ansonsten einfach fragen. Und ein flashbares Backup für alle Fälle hast du ja :)
    Hast du ein CWM Recovery drauf? Ein CWM Backup wäre sehr sinnvoll, denn dann brauchst du kein Flashtool zum wieder herstellen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2014
    ColonelZap, LovinRomance, thor2001 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. LovinRomance
    Offline

    LovinRomance New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    inew_v3e_v1.0.1 - kann man da was updaten???
    Lieber rWx,
    vielen, VIELEN Dank für die schnelle, ausführliche, nette und erfolgreiche Anleitung!!!
    Hat prima geklappt. Ich musste unbedingt den Datums-Bug fixen (und das geht ja mit Gravity :thumb_up:)
    Manche Apps und ich selbst auch, mögen es gerne, wenn Zeit und Datum stimmen ;-)
    Immerhin interessant, dass bei besagtem Phone dieses Bug mal auftritt und mal nicht, aber bevor es OT wird !
    Ich werde auf jeden Fall nicht unvorsichtig werden und erstmal lesen, bevor ich andere Module teste. Gravity scheint ja eher Idioten sicher?!?
    CWM Recovery...sorry? Ich habe tatsächlich nur TIP0 und TIP12 ausgeführt, habe im PhoneMenü SuperSU, PdaNet+, einen Root Explorer und MobileUncle entdeckt. Von SuperSu wusste ich (habe ich ja gewählt), ob die anderen werksinstalliert oder mit TIP12 kamen, frage ich mich nun.
    Ach und ES habe ich mir besorgt, den mag ich auch gerne - gute Erinnerung, danke!
    Btw: wie geht man mit samt seiner Root-Rechte vor um Standard-Apps, also solche die mitgeliefert werden, zu deinstallieren?

    Herzlichst, Chris
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.