1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurzdeutsch im Aufmarsch?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Chocoball, 13. Februar 2016.

  1. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    258
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Moin, ich glaube diese Problem ergibt sich durch die Smartphones. Das Schreiben auf dem SP ist lästig und wird deshalb verkürzt bis zur Unkenntlichkeit. Dies hat dann auf das gesprochene Wort ausgestrahlt. Ich hatte schon vor über 10 Jahren mal einen Artikel im Hamburger Abendblatt gelesen . Zitat " Digger tu mal dein Handy "...
     
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    kommt ja auch immer drauf an, wo man wohnt..... ;)

    in Hamburg sollte sowas Gang und Gebe sein :grin:
     
  3. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    258
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Na ja, ich brauchte da einen Übersetzer für. Das sollte wohl soviel heißen wie " gib mir mal dein Handy ".
     
  4. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    180
    Danke:
    275
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    Das ist nicht mehr mein Land.
     
  5. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    268
    Danke:
    496
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Satzzeichen können Leben retten :
    Komm wir essen Papa!
    Komm, wir essen, Papa!
     
  6. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Nein. Diese Aussage hätte ich gelten lassen zu Handy-Zeiten, in welchen man durch die SMS auf 160 Zeichen begrenzt wurde.
    Aber bei der heutigen schriftlichen Kommunikation auf dem Smartphone via WhatsApp, Telegram und Co. habe ich keine Zeichenbegrenzungen mehr.
    Und mit Tastaturen wie SwiftKey bekomme ich genug Wörter vorgeschlagen bzw. werden meine angefangenen Wörter vervollständigt.
    Gerade was diese elektronische Kommunikation auf mobilen Geräten angeht sollten die letzten ca. fünf Jahre wieder einen qualitativen Zugewinn gebracht haben.

    @Marco_Berg Solange du nicht im Grundbuch stehst, isses eh nicht dein Land :p
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Mein Handy erfindet sogar neue Worte für mich....ist sehr interessant, wenn man sich anschließend den Text durchliest und man sich selbst fragt HÄÄÄH? :grin:
    (blöde automatische Worterkennung, denke das Problem kennen EINIGE.....es muss also nicht unbedingt ein Vorteil sein)

    Edit: oder sag es mit Bildern....[​IMG]
    Segen und Fluch zugleich ;)
    Satzzeichen werden vollkommen überbewertet :grin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2016
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,394
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Naja Sprache ist ja generell eine Sache der Interpretation (siehe vorheriger Post)

    Frau schreibt über ihre Erlebnisse des heutigen Tages:
    Heute war ein schöner Tag. Ich bin mit meinem Mann und mit unseren Kindern auf den Spielplatz.
    Ich habe die Verpflegung aus dem kleinen Sack mit meinem Mannes genossen während wir den Kindern beim F i c k e n auf der Wiese zugesehen haben.

    (Ein Schelm wer böses dabei denkt)
    Definition von Picknick: kleine Verpflegung aus dem Sack
    Definition von f i c k e n: sich schnell hin- und herbewegen
    :hehehe:
     
  10. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Danke:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Leider schleicht sich das auch in die Literatur ein: Lektoren sind teuer, Rechtschreibprogranme können keine Falschrichtigworte (eigene Wortkreation aus dem Englischen übersetzt) unterscheiden.
    Dann wird viel anstatt fiel geschrieben, Groß- und Kleinschreibung gewürfelt, dass und das verwechselt, Spiegelstriche falsch gesetzt und das Ganze dann noch veröffentlicht. Ein für mich aktuelles Extrembeispiel dafür ist "Exil der gefallenen Götter" von Krisha Klein. Ich habe diesen Roman NACH einer angeblichen Fehlerbereinigung gelesen. Ich möchte nicht wissen, wie das vor der "Fehlerbereinigung" aussah. Da ich beim Lesen im "Kopfkino" bin, wurde ich immer wieder wegen solcher Fehler rausgeschmissen. Das zerstört das Lesevergnügen.
    Aber auch im Beruf stoße ich immer öfter auf Halbsätze, sowohl geschrieben als auch gesprochen. Dabei gilt: Je jünger, desto halber. Und das leider häufig auch unabhängig vom Ausbildungsgrad. Und Höflichkeitsformen sind auch nur Ballast in Mails. Ich kann ja alles in die Betreffzeile packen oder lasse Anrede und Grußformel einfach weg. Das entspricht zwar nicht den E-Mail-Richtlinien, aber die kenne ich ja garnicht ;-)
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    673
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    @Urs_1956

    Naja wenn man in seiner Firma sehr viel per Mail kommuniziert lässt man das schonmal weg. Grußformel und Name + Stellung hab ich automatisch als Signatur. Inhaltlich sieht das dann schonmal so aus "kann ichs freigeben?" Bei 200 Mails am Tag ist das eben so.
     
  12. Seoknecht
    Offline

    Seoknecht Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    20
    Danke:
    55
    Handy:
    Motorola Razr i
    Jiayu G4 Turbo
    Gerade im Internet wird dir schriftliche Sprache doch eh verbogen. Ich selbst kann mich da nicht ausnehmen, finde dennoch lustig, dass man dann gerade in ein solchen Thema bereits in den ersten Posts sprachlich, grammatikalische Entgleisungen der feinsten Art vorfindet.

    Ohne jetzt den Grammatik-Priester spielen zu wollen, denn da habe ich, aufgrund ähnlicher Posts von mir selbst, kein Recht zu, hier mal ein paar anschauliche Beispiele.

    Hier wird Großschreibung gleich komplett weggelassen... Die Satzzeichen fehlen ebenfalls.
    Sowas passiert mir auch, will also gar nicht anklagen, lediglich aufzeigen, wie man selbst gerne mit zweierlei Maß misst.

    Wie gesagt, ich schreibe im Netz auch oft ohne Beachtung komplett korrekter Grammatik. Ich will hier auch Niemandem ans Bein pinkeln, aber ich finde es amüsant, wieviel in einem Thema, wo sich über die Degenerierung der deutschen Sprache unterhalten wird, selbst von den Beteiligten Personen falsch gemacht wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2016
    prossen, Chriz8912 und Chocoball sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,832
    Danke:
    8,125
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Kannst Du es auf Holländisch besser als @Chocoball auf Deutsch? ;)
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Seoknecht
    Offline

    Seoknecht Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    20
    Danke:
    55
    Handy:
    Motorola Razr i
    Jiayu G4 Turbo
    Wie gesagt, keinerlei Anklage. Ich müsste bestimmt keine 10 Minuten suchen, um hier im Forum einen Post von mir zu finden, der grammatikalisch nur so vor Entgleisungen strotzt.

    Ging mir eher darum aufzuzeigen, wie abgestumpft man mittlerweile im schriftlichen Umgang bereits ist und dass ein Fingerzeig auf grammatikalische Entgleisungen der Moderne irgendwie paradox ist, wenn man diesen Fingerzeig bereits mit grammatikalischen Entgleisungen der jüngeren Zeit begeht.
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,832
    Danke:
    8,125
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich weiß, hatte Dich schon verstanden :) Wollte nur darauf hinweisen, daß der Threadersteller eine andere Mutterspache spricht :grin:
     
  16. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    @Seoknecht, danke für deinen Beitrag. Teilsweise sehe ich diesen Fehler nicht, obwohl ich immer versuche die richtige Grammatik zu benutzen. Aber wenn ich mich Mühe mache Deutsch zu schreiben oder zu sprechen (sei es mit Fehler) anderen einfach sagen gillt nicht für mich und lasse einfach der, die und das weg.
     
    N2k1 und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Nun hier sieht man aber, daß Du immerhin - im Gegensatz zu mir - die Reformen verinnerlicht hast.
    Wie ich es bereits weiter oben ausgeführt habe, hat man damit ja ohnehin die Ohnmacht aufgezeigt, derer man sich hingibt.
    Während man das "gäbe" schlechthin generell durch das "gebe" ersetzt, ist es in der Tat bei "gang und gäbe" noch immer das "gäbe" und nicht "gebe", welches gewählt werden muß.
    (Ja, ich weiß, ich benutze weitestgehend die alte Schreibweise - obwohl ich bereits während meiner Schulzeit Dinge benutzt habe, die erst seit der Reform "legal" sind. (So trenne/verbinde ich gern Worte, die aus verschiedenen Sprachen stammen, mit einem "-". Zudem könnten wir hier der geltenden Grammatik gar nicht entsprechen, da die ISO/DIN ohnehin Unterschiede zwischen Trenn-, Spiegel- und Gedankenstrich "vorschreibt".))
    Aber darum ging es in diesem Beitrag nicht.
    Auch nicht um die Verdrängung des Genitivs durch den Dativ (es gibt übrigens auch wenige Ausnahmen, wo es genau anders herum erfolgt ist).
    Es ging einfach um die Verkürzung der Sprache, so daß keine vollständigen Sätze mehr vorhanden sind.
    Das Beispiel "Kann ich Wasser?" ist doch als Standard anzusehen, welches ich oft von meiner Tochter bereits vor über 10 Jahren zu hören bekommen habe - heute, wo sie mitten in ihrem Master-Studiengang steckt, nutzt sie vollständige Sätze. ;-)
    Insofern kann ich @nepron beruhigen - das gibt sich wieder.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    268
    Danke:
    496
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Aufwendig aufwendig aufwendig! ;-)
     
  19. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    SMS als Sprache. Verkürzungen, et al, sind ansonsten gebräuchliche Stilmittel. Dieses Kurzdeutsch ist aber zusätzlich sinnentstellend weil mehrdeutig.

    Zuerst ist mir allerdings aufgefallen, dass Smartphoner das Lesen von mehr als einem Satz verlernen und Zusammenhänge (in Forenthreads, und ein Überblick über die Foren) nicht mehr erfassen. Weshalb ich meinen PC mit dem großen Bildschirm niemals abschaffen werde. Das ist wie eine Landkarte vs. Navibildschirm.
     
    wydan, pengonator und tommy0815 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. zoomzoom08
    Offline

    zoomzoom08 Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    44
    Danke:
    56
    Handy:
    Jiayu G4S und bislang total glücklich damit :)
    Das ist schon seltsam. Hier bei uns in der Firma wird auch häufig englisch gesprochen weil wir eben viele Mitarbeiter aus anderen Ländern haben. Da wird meiner Meinung nach auf die Grammatik geachtet.
    Jedoch gilt das nur beim sprechen. Manche Emails sind ganz ganz übel :)

    Denke das ist einfach ein Teil unserer schnelllebigen Gesellschaft geworden Worte abzukürzen oder gar nicht mehr in den Satz einzubauen.
    1x Döner mit Scharf (bestes Beispiel)
     
    tommy0815 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.