1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurzer Testbericht ephone 5c & Jiake i9500

Kurzer Testbericht ephone 5c & Jiake i9500

  1. Nysrogh76
    Offline

    Nysrogh76 New Member

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    3
    Handy:
    Blackview Crown
    Du befindest dich hier im Diskussions-Thread.
    Das Review kannst du über den Button "Übersicht" am Anfang dieses Threads vorfinden.
    [​IMG]
     
  2. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Ist ja lustig.. habe das gleiche Gerät gekauft.. mit einer völlig anderen Spezifikation :)... Was Ram / Rom / Prozessor angeht :)

    ERGÄNZUNG: Habe gerade gesehen.. mind. eines der Geräte wird als NICHT in DE angezeigt..
    Daher mal die Frage?

    Wie lange hat die Lieferung gedauert ?
    Musstest du Zoll zahlen ? wenn ja wieviel ?

    Gruß
     
  3. styles245
    Offline

    styles245 Gadget Lover

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    76
    Danke:
    68
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 / OnePlus One
    Kam das EPhone 5C mit Logos oder ohne? Kannst du eventuell ein paar Bilder einstellen?
     
  4. Nysrogh76
    Offline

    Nysrogh76 New Member

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    3
    Handy:
    Blackview Crown
    Wirklich lustig, wer weiss wer die im Regal durcheinander gewürfelt hat.
    Also Lieferzeit war bei dem ephone ca. 10 Tage ( von China aus) und bei dem Jiake 4 Tage von China aus. Beide geliefert per DHL Express. Zoll nein, Einfuhrumsatzsteuer (19%)ja.
    Wobei die bei beiden Geräten die Steuer zu hoch berechnet hatten. Versand war ja frei aber irgendwie hat der Zoll noch imaginäre Versandkosten hinzuberechet.
    Naja liess sich aber beim unserem Zollamt dann klären und hab dann das zuviel bezahlte Geld zurück bekommen.


    Das ephone kahm völlig ohne Logos, sprich das Backcover ist komplett weiss. Allerdings bekam ich per mail den Hinweis, dass ich ein Cover mit Apfel problemlos nachbestellen könnte,
    nur wer will das schon. :)
    Achja das Teil braucht wie das Orginal eine NanoSIM. Oo

    Fotos mal sehen ob ich mich Morgen dazu aufringen kann. :)
     
  5. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Never!
     
  6. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    Wohl eher ein Zahlendreher und 1200.
     
  7. Nysrogh76
    Offline

    Nysrogh76 New Member

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    3
    Handy:
    Blackview Crown
    Nö kein Zahlendreher, auf dem Akkupack steht 2150mAh. Wobei die "Akkukonstruktion" doch etwas seltsam anmutet. Sie besteht aus einem Zellenpack, das in etwa 1/3 des gesamten Innenlebens ausfüllt und sehr schlampig produziert aussieht. Aus dem Pack kommen dann zwei Kabel die an eine kleine Ladeelektronikplatine gehen (welche mit einer Art Tesafilm ins Gehäuse geklebt ist) und von da aus gehen dann zwei Kabel auf das Mainboard. Also Akku tauschen ohne löten würde auch flach fallen.

    Ich glaub ich muss doch mal meiner Frau das Telefon klauen und es heimlich aufschrauben und Bilder machen.
     
  8. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Naja... Was da so draufsteht...