1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurzrezension für das Meizu M3 Note (M681H)

Dieses Thema im Forum "Meizu M8, M9, MX, MX2, MX3" wurde erstellt von Zenja, 4. Mai 2017.

  1. Zenja
    Offline

    Zenja Zenja

    Registriert seit:
    24. November 2016
    Beiträge:
    10
    Danke:
    46
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    XIAOMI
    Liebe Community,

    ich möchte mal mit meinen bescheidenen Mitteln ein klein wenig zurückgeben.

    Bei Amazon WHD kaufte ich mir für schlappe 108 EUR dieses Gerät: https://www.amazon.de/gp/product/B01EYN4U4K

    Die wie immer spannende Wartezeit auf ein Spielzeug hatte ich dazu genutzt, mir ein aktuelles FW Update zu laden:

    http://forum.flymeos.com/thread-26303-1-1.html


    Als das Gerät ankam, habe ich das Teil geputzt und den Zustand gecheckt: Leider ist ein 2-3 cm langer Mikrokratzer auf dem Screen, was angesichts des Preisabschlages akzeptabel ist und nicht wirklich auffällt.


    Als erstes habe ich dann das eh schon zurückgesetzte Gerät mit der obigen internationalen FW Flyme 6.7.4.11G (beta) aktualisiert, was absolut simpel war.


    KEIN Google Playstore darauf.

    Dann fing das Desaster an: Auf dem geräteeigenen Playstore war tatsächlich ein Installer drauf, alles installiert, Google Play gestartet: Kann keine Verbindung zum Server machen…

    Dr. Google gefragt, gibt einige wenige mit dem gleichen Problem, also alle Lösungen ausprobiert, andere Installer geladen, alles half nicht.


    DANN endlich ein Hinweis: Den Playstore beim ersten Mal nicht unter WLAN starten, sondern unter einer mobilen Datenverbindung und siehe da: Das war des Pudels Kern, funktioniert!!!

    Also schon mal der Tipp: Nach der Installation nicht das WLAN aktiv lassen, sondern über eine Mobilfunk Datenverbindung gehen.


    Danach ging alles problemlos, alle notwendigen Apps geladen, alles funktioniert.


    Als Oberfläche habe ich mir wie immer ZenUI geladen und als Standard definiert.


    Es ist ein formschönes Gerät, was eine Besonderheit hat: Es hat nur einen zentralen Button, der gleichzeitig:

    - Entsperrt beim feste drücken

    - Zurück Taste ist beim kurz tippen

    - Gleichzeitig einen sehr zuverlässigen Finger Print Sensor beinhaltet.

    Sehr schön wenn man sich nach kurzer Zeit daran gewöhnt hat!


    Ich bin aktuell sehr zufrieden mit der aktuellen Version, alles klappt problemlos und ohne Verzögerungen.

    Alles in sehr gutem Deutsch und update fähig. Sehr schön bei Meizu ist übrigens, dass man aus dem Menu heraus sein Gerät roten kann, habe ich aber nicht gemacht.

    Band 20 ist wie bei allen Meizus übrigens nicht verfügbar. Es ist eine MTK CPU verbaut.

    Im Automatik Modus ist mir der Screen zu dunkel, deshalb bin ich heller auf dem manuellen Modus.

    Der Akku ist mit 4.000 mAh dem der Xiaomi Notes vergleichbar.

    Insgesamt ist Meizu als Hersteller hochwertiger und auch hochpreisiger Geräte bekannt.

    Da ich schon vor Jahren ein Meizu hatte kann ich sagen, dass ich mir weder wegen der Robustheit oder auch der Zuverlässigkeit keine negativen Gedanken mache.


    So, das ist mein aktueller kleiner Überblick.


    Eure Zenja
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2017
    Küstenbewohner, ColonelZap, Ska und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,197
    Danke:
    4,552
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ich finde das M3, vor allem in blau <3, auch ein sehr schönes Gerät. Es hat mir damals den Umstieg aufs iPhone nicht einfach gemacht! Letztendlich war da ein Stück zu wenig Performance für mich, aber nur ein miniminimini kleines Stück das mir gefehlt hat. Das i-tüpfelchen quasi. Der Akku ist bombe und lässt mein iPhone im Boden versinken vor Schande.

    Die Homebutton Lösung ist genial. Das sollte Standard werden!

    Wirklich ein schönes Gerät!
     
    Zenja, steffsb und Küstenbewohner sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.