1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Ladegeräte

Dieses Thema im Forum "China Gadgets (Kopfhörer, Powerbanken, Kabel,...)" wurde erstellt von 000marc, 20. Oktober 2015.

  1. 000marc
    Online

    000marc Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    81
    Danke:
    61
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu m8,i9,und viele HTC Modelle
    und und und und
  2. Jahresprogramm
    Offline

    Jahresprogramm Member

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    47
    Danke:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL2015, Iphone 6, Xiaomi Redmi 2 Pro, Microsoft 535, Elephone P9000
    Ich habe eins von Anker. Das bietet bei einem geringen Mehrpreis ggü. deinem Vorschlag max. 1x7,2A oder 4x2,4A und ist wesentlich kompakter. Die Ladegeräte von Anker sind gut.
     
    Andycat sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,386
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  4. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Würde evtl. auf Qualcomm Quickcharge Unterstützung achten.
    Bei Multichargern zumindest ein Port.

    Bis auf VOOC sind alle Quickcharge-Techniken kompatibel.