1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leagoo M5 (Eindrücke, Lobes-Hymnen, Bugs etc.)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 3. Oktober 2016.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,955
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Hallo :Mauridia:


    Heute komme ich mal zu einem Handy, dass ich nicht testen wollte: dem Leagoo M5. Von den technischen Daten her hat es mich nicht angesprochen, aber erfreulicherweise meinen Kollegen, der dann das Gerät betreut hat :hehehe: Wengier Arbeit für mich, mehr Content für euch :party:

    Gerät kam kostenlos zum Kollegen, ihr könnt es hier kaufen (ob man das will, steht auf einem anderen Blatt :rolleyes:)

    http://www.tomtop.com/leagoo-32/p-p1525g-eu.html

    Also, was kann M5 denn so:
    Es ist ein reines 3G Smartphone. Kein LTE. Kein Band 20, Nüchts. Für "Power" sorgt ein MTK6580A Prozessor aus dem Hause MediaTek. Die Front nimmt ein 5.0 Inch HD-ready Bildschirm ein, welcher mit 1280 * 720 Pixel auflöst. Dessen Display Matrix ist sehr, sehr gut sichtbar unter freiem Himmel. Drauf läuft überraschenderweise schon Android 6.0. Dafür, dass das Gerät aus dem Spanien Lager aktuell kanpp 80 Euro kostet sind 2G Ram doch erstaunlich. Der Kollege erwähnt im Review, dass er 16G sehr geräumig findet.... Dem würde ich nicht unbedingt zustimmen, aber dafür gibt es nen SD-Karten Slot. Laut Leagoo darf man sich über eine 5MP Front sowie 8MP Camera Hauptkamera freuen. Beide allerdings sind der letzte Schrott und wirklich der heftigste Negativ Punkt an diesem Gerät. Wertig fühlt sich das Ganze dank Metal Frame an. Auch sehr ungewöhnlich in der Preis-Region ist der Fingerprintsensor, der im Test mal so- mal so funktioniert. Im Gegensatz zum Meizu M3 funktioniert er aber auch aus dem Standby heraus und kann mit Funktionen belegt werden (zb auf dem Homescreen scrollen. Das geht nur nach rechts und nie nach links.

    Im Video seht ihr meine Hände, aber hört dafür Felix Stimme:



    Was mich persönlich überrascht hat: trotz der miserablen Score in Antutu Benchmark (und Geekbench 4) laufen die meisten Shooter die ich ausprobiert hab mit weniger Details (automatisch? Hab nichts eingestellt) flüssig. Nur Asphalt 8 nicht, das musste ich runterstellen, hat allein im Menü arg gestockt

    Felix merkt im Video an, dass das Gerät ordentlich warm wird. Ich hab da noch mal nachgefragt, weil ich das nicht so nachempfinden konnte. In Rücksprache wird das Gerät nach 30-60 Minuten dauer zocken warm, was sein altes nicht geworden ist. Das Mi4s, das Meizu M3 Note und selbst mein iPhone werden früher warm als das M5! So als mein Eindruck dazu :)

    Info: in diesem Post darf über alle M5's geredet werden, nicht nur das von Felix :Mauridia:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2016
    ColonelZap und KloNom sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    527
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Wieso für 80 Euro aus Spanien, wenn man es bei ebay aus Hamburg auch für 71 oder weniger bekommen kann...
    Aber auch dafür würde ich es nicht nehmen.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,955
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Wessen Brot(e) ich ess, dessen Lied ich sing ;)
     
  4. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    673
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Also ich hatte das M5 und es gefiel mir sehr gut. Der Fingerprint Reader funktionierte bei mir in 10 von 10 Fällen, die Frontkamera ist besser als die von meinem LG Flex 2, die Rückkamera ist zwar nur 8 MP aber die Fotos sind durchaus zu gebrauchen.

    Beeindruckend ist die Geschwindigkeit, nichts ruckelt. Auch verblüffend: ein Headset ist mit dabei. Ich hatte es weiterverkauft, den es ist ideal für junge Leute, die ein Phone etwas ruppig behandeln. Das Phone hält was aus.

    Und letzt Woche habe ich mir für 60 Dollar nochmals eines bestellt. Für das Geld gibt es nichts Besseres. Das GPS ist sehr gut, ja mit Here We Go ist das ein perfektes Navi mit Telefonfunktion.

    Ebenfalls Top: keine Sicherheitslücken, bravo Leagoo.
     
  5. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,955
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Benutzt du die Stock Apps? magst du ein paar Fotos (Gebäude etc) mit mir teilen?

    Das Headset fühlte sich direkt nach "wo ist die nächste Mülltonne an" ^^
     
  6. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    673
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich muss auf das nächste bestellte Phone warten. Dann mache ich ein Paar Fotos, war alles mit den Stock Apps.