1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Verbessert zusammen mit uns Chinamobiles.org und nennt uns eure Verbesserungsvorschläge für die nähere Zukunft in diesem Thread: KLICK
    Information ausblenden

LEAGOO Shark 1 MT6753 1.3GHz Octa Core 2.5D FHD 4G LTE - endlich wieder 6'' Phablet - Ora's Review

frühes Muster, stabile Eigenschaften

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,971
    Danke:
    7,188
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • 2.5D-Krümmung mit Schutzverglasung aus Corning Gorilla Glas 3
    • Vollwertiges LTE
    • Stabil und schnell arbeitender 360° Fingersensor
    • GNSS - Globale Navigationssatellitensysteme mit 2 Systemen (GPS, GLONASS)
    • zahlreiche Smart Wake Up Funktionen
    • Gute Empfindlichkeiten auf allen Empfangskanäle (GSM/UMTS/LTE/WLAN).
    • USB On-The-Go
    • Message LED
    • Kompass
    • starker 6.300mAh Akku mit LGQC 3.0 Quick Charge Technologie (Ladezeit 3h)
    • guter Sound (AWINiC K6) mit Equalizer bei Headset Nutzung
    • gute Kameras, beide mit Flashlight
    • IR-Blaster
    • gutes Display
    Cons
    • 64-bit SoC Handy mit einem 32-Bit Android 5.1.
    • FM Empfänger ohne RDS und Ausschalter
    • On-Screen Tasten
    • Lichthof bei Message-LED im weißen Gehäuse


    Meine Motivation
    :

    Nicht nur ich, sondern auch viele unserer treuen User mussten in letzter Zeit schmerzlich preiswerte 6 Inch Smartphone vergeblich suchen. Leagoo geht in die Offensive. Wie, dass berichte ich Euch hier.

    Der chinesische Hersteller stellte dieses Handy für ein Review zur Verfügung und ich durfte es eine Zeit lang beäugen.

    Das Ergebnis will ich auch diesem Board nicht vorenthalten.

    Videos Smartphone LEAGOO Shark 1 Unboxing und erstes Einschalten (Kommentiert und in Deutsch)


    Video Smartphone LEAGOO Shark 1 Features (Kommentiert und in Deutsch)


    Technische Daten: (Auszug, Quelle Hersteller)
    [​IMG]

    Unboxing -- Verpackung informativ mit Übersichtsparametern
    Das LEAGOO Shark 1 wurde in einer rechteckigen, äußerlich stabilen und schwarzen Box mit dem Namenszug des Herstellers geliefert. Etikettierungen sind natürlich nicht dabei, da es ja ein Herstellermuster ist.

    Bilder Unboxing
    --Achtung Fleischspieß übersehen?
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Inhalt der Lieferung -- Standard Zubehör
    Siehe Spezifikation, aber leider konnte ich keinen Auswerfer finden.

    Gehäuse -- silbrig, rechteckig, 2.5D Gorilla Glass 3
    • ziemlich rechteckig Form
    • Die gewölbte Rückwand ist nicht entfernbar, besitzt eine kristallartige Gravur, die edel wirkt
    • Die Kamera sitzt nicht mittig und sehr nahe dem Gehäuserand.
    • On Screen Touch-Tasten
    • 244g Gewicht fühlen sich schon ziemlich schwerer an. Durch abgerundeten Rückwand liegt das Handy jedoch gut in der Hand.
    • Die Abmessungen eines 6 Inch sind ziemlich spürbar.
    • Mit 9.48 mm gemessener Dicke ist es etwas dicker als angegeben.
    • Die Power- und Lautstärketasten sind für eine bequeme Bedienung etwas zu weit oben rechts platziert. Kein Klappern, die kantigen Konturen sind gut fühlbar.
    • Links befindet sich der Einschub für 2 x Micro SIM's oder 1x Micro & TF Speicherkarte, also kein Tripelschlitten.
    • Kopfhörerbuchse ist von vorn nicht sichtbar und sitzt oben links.
    • Die Fernsteuerungsinfrarotdiode sitzt oben rechts.
    • Der Mikro- USB 2.0 Anschluss sitzt unten rechts.
    • Der Lautsprecher hat eine nach hinten austretenden Öffnung.
    • Die Rückwand ist nicht zum Entfernen gedacht.
    • Das silbrige Hersteller Logo sitzt auf der Rückwand. Prüfzeichnungen oder Gerätebezeichnung gibt es keine.
    • Die silbrige Rückseite ist sehr kratzempfindlich.
    Bilder Gehäuse
    Abmessungen und Gewicht

    Geometrie und Overhead

    Etwas dicker, als in der Spezifikation des Herstellers angegeben

    Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Display -- Gutes und klar zeichnendes FHD LG, gut Blickwinkel stabil
    Gemäß Herstellerangaben ist ein LTPS (Low Temperature PolySilicon) LG Display verarbeitet und das spürt man.
    Die Farb- und Schwarzwertstabilität bei einem schräg über die Diagonale gehenden Blick ist gut.
    Die automatische Helligkeitssteuerung arbeitet korrekt. Der Test in völliger Dunkelheit verläuft perfekt. Die Tageslichterkennbarkeit ist ausreichend.
    Das Smart Wake des Touch Screen arbeitet zuverlässig. Neben dem Double Touch für "Smart Wake Up" sind noch eine Menge andere Gesten zum Aktivieren von Anwendungen vorhanden.
    Zielsicherer und gut empfindlicher ist der 5 Finger Touch Digitizer.

    Die Touchtasten sind in das Display (UI) integriert (On-Screen) und lassen sich dort auch komplett ausblenden.
    Dieses Handy unterstützt die drahtlose Übertragung des Displays, sprich Miracast.
    Etwa 76% der Vorderseite wird durch das Display genutzt.

    Helligkeitsmessungen im Vergleich LeTV 1S X500 -- messbar heller
    Messmethode, Basis Antutu Videotest, volle Helligkeit
    [​IMG] 86 Lux LeTV X500 = 93 Lux
    [​IMG] 270 Lux LeTV X500 = 220 Lux
    [​IMG] 142 Lux LeTV X500 = 99 Lux
    [​IMG] 347 Lux LeTV X500 = 314 Lux
    [​IMG] 4 Lux LeTV X500 = 0 Lux
    [​IMG] 490 Lux LeTV X500 = 418 Lux

    Performance/Android/Speicher -- mittlere praxistaugliche Performance
    • Android 5.1 64-Bit
    • Verbaut ist ein MT6753 64-bit Octa Core ARM Cortex-A53, der mit 1.3 GHz getaktet wird. In Verbindung mit der GPU ARM Mali-T720, wird eine Auflösung von 1080x1920 px erreicht.
      Die Performance liegt bei für diesen SoC erstaunlichen 36.527 AnTuTu (6.0.4) Punkten.
    • ausreichender 3GB RAM, 511MB zRAM Swap konfiguriert
    • Von den 16GB eMMC stehen dem Nutzer reichlich 12,6GB zur Nutzung in einer Partition zur Verfügung. Eine externe 64GB SD Karte im Phone wird unterstützt.
      Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig. Damit sind natürlich auch externe USB Speicher nutzbar.
    Selbst wenn die Mali-T720 GPU mit der Open GL ES 3.1 und Open CL 1.2 APIs und hochwertige Grafiken für Spiele und UI-Effekte unterstützt, kann man mit der GPU keine Super Gamer Sprünge machen.
    Über das Phone
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Bilder Performance Test -- anspruchsvolle Gamer, Vorsicht
    Antutu
    [​IMG]
    Geekbench
    [​IMG]
    Ice Storm
    [​IMG]
    AnTuTu Videotest -- Codec's nicht ganz perfekt
    [​IMG]
    Bilder System
    Antutu
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Geräte (verwendete Hardware)
    [​IMG] [​IMG]
    Speicher -- optimale Aufteilung des 16 GB eMMC - One Partition für Apps und deren Daten, OTG verfügbar
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Firmware Over-the-Air
    Auch dieser Hersteller hat das OTA Feature zur Verfügung. Es war zum Zeitpunkt des Reviews kein Update verfügbar.

    Root -- temporär zuschaltbar vorhanden
    Das su binary auf dem Phone ist im Auslieferungszustand vorhanden und einen Root-Zugriff in der ADB shell ist also temporär möglich. Gesteuert wird dies im MTK Engineering Mode.

    Sicherheit -- Stagefright, alles ok
    Eine Virenprüfung ergab keine Auffälligkeiten. Die MMS Stagefright Lücke ist komplett geschlossen.
    [​IMG] [​IMG]
    Akku -- Etikettenschwindel?
    Die Angaben zu Nennkapazität (6300mAh) des Herstellers muss ich noch durch Messungen bestätigen.
    Ein Akku Geekbechmark Test brachte dieses Ergebnis. Bei einem ersten Reolad konnte ich jedoch noch nicht die angegebene Nennkapazität nachweißen. Da fehlt noch die Erfahrung weiterer Aufladungsprozesse.
    Geekbench
    16:32:30 h 6344 100%  1% DIM=ON
    Eine Quick Charge Funktion ist vorhanden.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    2G/3G/4G -- Alles paletti, auch LTE voll nutzbar in Deutschland
    Im Vergleich zu allen bisherigen Phone an meinem Standort, ist der Empfang an meinen total unterversorgten ländlichen Standort gut.
    [​IMG]
    LTE mit ALLEN deutschen Bändern möglich. Ein LTE Empfang im E-Plus Netz konnte nachgewiesen werden (Aldi Talk).
    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    WLAN - gute Empfindlichkeit im 2,5 GHz Bereich - 5Ghz Band fehlt
    802.11 b/g/n/a Standard, funktionsbereit gute Empfindlichkeit im 2,5 GHz Bereich.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    NFC -- Fehlanzeige, auch kein HotKnot
    Nicht in der Spezifikation, chinesische Version HotKnot vorhanden

    USB On-the-go (OTG) -- Sicher und gut
    Alle OTG Eigenschaften sind verfügbar und getestet (siehe Speicher Bilder).

    Navigation -- Bisher nur GPS und GLONASS nachgewiesen
    Vier Satellitennavigationssysteme (USA, RU, CN, EU) werden durch den Hersteller genannt (GPS, GLONASS, Galileo & BeiDou).
    Nachweisen konnte ich bisher nur GPS und GLONASS.
    Der Pegel ist gut Genauigkeit in den erwarteten Grenzen.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Sensoren -- minimalistische Sensorausrüstung, aber Kompass funktioniert
    Es sind 5 Sensoren verfügbar, die funktionsbereit sind.
    • Lichtsensor
    • Näherungssensor
    • Beschleunigungssensor
    • Magnetometer
    • Fingersensor
    Beim dem rückseitig angebrachten Fingersensor kaum bei diesem Handy kein Frust auf. Dieser entsperrte und aktivierte das Display zuverlässig und schnell.
    Verbaut wird ein 360° Fingerprinter ID 3.0.

    Sprachqualität -- verständlich
    Die Sprachqualität während des Gespräches ist gut. Ich höre die anderen gut verständlich und die anderen bescheinigen mir ebenfalls gut Verständlichkeit.
    Der an der Unterseite nach hinten austretend Ton ist beim Freisprechen erträglich und neigt weder zum „Kratzen“ noch ist dieser zu leise.
    Öffnungen für den Lautsprecher befinden sich auf der Rückseite.

    Sound (Audioteil über guten Headset)
    -- genüsslich
    Der Hersteller setzt den AWINiC K6 Audio-Verstärker, der auch in verschieden Huawai Geräten genutzt wird, ein. Das spürt man. zumal auch ein Equalizer im Gepäck ist.

    Nachrichten/Status-LED -- vorhanden, bisher blau(Message), rot + grün (Akku) gesehen
    Lässt sich auch abschalten und konfigurieren.

    Tasten und deren Beleuchtung -- On-Screen, ausblendbar
    Der Herstelle nutzt hier On-Screen Tasten. Anfänglich war es ungewohnt. Nach einer Weile allerdings konnte ich aufgrund der Möglichkeit des Ausblendens auch gut damit umgehen.

    SIM/TF- Schächte -- Konfliktlose Wechseln möglich, kein echter Tripel Schlitten
    Der Schlitten ist robust und nimmt 2 x Micro SIM's oder 1 x Micro und 1 x TF Card auf. Beide Plätze sind LTE fähig. Der Hersteller sichert die Verwendung einer 64GB Speicherkarte zu.
    Das Auswerfen geschieht mit Hilfe des mitgelieferten "Stechers". Der leider beim Unboxing nicht auffindbar war. Da wäre eine Pappaufnahme sinnvoll.
    [​IMG] [​IMG]
    Software/Launcher/UI -- eigene UI mit einem einfachen Launcher
    • Das eigene UI LEAGOO OS 1.2 basierend auf Android 5.1 hat nur geringe Modifikationen zum Android Standard und ist selbst erklärend
    • Google Play Store ist vorhanden und funktioniert "Out of the Box".
    • Im Auslieferungszustand befanden sich keine chinesisch sprachigen Apps. Die Google Standardanwendungen sind vorinstalliert.
    • Der Launcher arbeitet schnell und flüssig. Keinerlei Ruckeln auch bei langsamen Scrollen nicht.
    • Ein App Drawer ist vorhanden ist nicht vorhanden (Icons können nur einmal genutzt werden)
    Play Store -- den gibt es von Anfang an...
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    FM Radio
    Der FM Empfänger ist gut empfindlich und Stereoempfang möglich. RDS ist nicht implementiert. Auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich.
    Die Klangqualität ist mit einem guten Head Set verträglich. Ein Stereoeffekt ist hörbar. Digitale Infos habe ich noch keine gesehen.

    Gestensteuerung und "Smart wake" -- ja, umfangreiche Konfigurationen
    Ausreichende und gut konfigurierbare Möglichkeiten, die bei diesen Handy in einem Menü Punkt zu finden sind. Diese Menus sind nicht in Deutsch (Englisch).

    Bluetooth Kopplung
    Die Telefon Kopplung mit einer BT Lautsprecherbox war erfolgreich.

    Kamera --13MP Nativ Sony, F/2.8
    Die Hauptkamera (Rear Camera) verwendet einen nativ 13MP Sony IMX214 Sensor (F/2.8). Die Rückkamera nutzt den gc5024 eine native 5MP Auflösung, verwendete Blende F/2.8.
    Verwendete Sensoren:
    Da in den Kernel noch diese Alternative eingebunden sind, könnte es auch sein, dass man ein Exemplar mit dieser Sensoren geliefert bekommt:

    Die Qualität beurteilt bitte selbst.
    Bilder Kamera
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Panorama
    [​IMG]

    [​IMG]
    Meine Bewertung -- Solides 6 Zoll Phablet mit keinen Ausfällen, ausreichend lichtstarken und Blickwinkel stabilen Display
    [​IMG]
    • 2.5D-Krümmung mit Schutzverglasung aus Corning Gorilla Glas 3
    • Vollwertiges LTE- Handy
    • Stabil und schnell arbeitender 360° Fingersensor
    • GNSS - Globale Navigationssatellitensysteme mit 3 Systemen (GPS, GLONASS, BaiDu) an Board. Bei der Online Navigation zeigt das Handy keine Schwächen.
    • Es stehen zahlreiche Smart Wake Up Funktionen zur Verfügung.
    • Gute Empfindlichkeiten auf allen Empfangskanäle (GSM/UMTS/LTE/WLAN).
    • USB On-The-Go ist an Board.
    • Message LED
    • Kompass
    • starker 6.300mAh Akku mit LGQC 3.0 Quick Charge, Ladezeit (3h)
    • 3 Tage bei normalem Gebrauch
    • guter Sound (AWINiC K6) mit Equalizer bei Headset Nutzung
    • gute Kameras, beide mit Flashlight
    • IR-Blaster
    • gutes Display

    Was mir nicht gefällt:
    [​IMG]

    • 64-bit SoC Handy mit einem 32-Bit Android 5.1.
    • FM Empfänger ohne RDS und Ausschalter
    • On-Screen Tasten
    • Lichthof bei Message-LED bei weißen Gehäuse
    Dieser Shop wird das Phone in sein Sortiment aufnehmen. Der Preis liegt im Moment bei etwa 175 Euro Gearbest
    Fazit:
    Attraktiver 6 Zoller mit guten Eigenschaften und Blickwinkel stabilen Display, großer Akku mit QC Ladetechnik
     
    thor2001, AltF4 und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    769
    Danke:
    9,910
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Hier hat Curved ein ausführliches Review über das Leagoo Shark 1 geschrieben, mit dem Titel:

    Powerbank mit Riesendisplay

    Deren Review lässt sich zusammenfassen:
    Vorteile:
    - 6 Zoll FHD
    - 3GB Arbeitsspeicher
    - RIESEN-Akku mit 6300 mAh

    Nachteile:
    Grottenschlechte Kamera

    China-Smartphones hat auch ein Review:

    6 Zoll Full HD China-Smartphone mit 6300mAh Akku, LTE 800 und toller Verarbeitung

    Die sind ein wenig 'unkritischer'.

    Bei TinyDeal habe ich es für 145 Euro im Presell gesehen.

    Also ich bin ja immer kategorisch gegen diese ewigen Presell-Köder - muss aber jeder selbst wissen.
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,971
    Danke:
    7,188
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Das kann ich nicht bestätigen.

    Leider hatte ich zum Zeitpunkt meines Testest kein gute Licht. Aber die Schlechtwetteraufnahme war für mich ausreichend gut.
    War ziemlich früh dran mit dem Test. @mibome : Hatte mich damals gewundert, dass du so ruhig warst. Alle warteten auf eine 6 Zoll Alternative und dann war es ziemlich ruhig.
    Bei YouTube lief das Video richtig gut.
     
  4. Carre_80
    Offline

    Carre_80 Active Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    186
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 2
    schade das es keine ordentlichen cases und tempered glass dafür gibt. wäre sonst sehr interessant.
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,971
    Danke:
    7,188
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Kommt vielleicht noch:)
     
  6. taikee
    Offline

    taikee Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    60
    Danke:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei X5, Samsung galaxy S3
    kleines up :)
    Hat es vielleicht schon jemand und kann Erfahrungen schildern?
    Ich bin ein 6 zoller Fan und will mich von meinem Redmi Note 2 Pro trennen (5,5 Zoll) trennen.
     
  7. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,134
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    @taikee
    Gerade im Angebot beim Fuchs für 186€ Endpreis aus EU.
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    1,436
    Danke:
    1,148
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    @Ora: Die Kamera ist nun wirklich unbrauchbar, sie liefert nur Blur bei hoher Unschärfe und wirkt neblig. Das dürfte wohl ein Softwarebug sein. Hattst Du ein Vorseriengerät von Leagoo ?
     
  9. taikee
    Offline

    taikee Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    60
    Danke:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei X5, Samsung galaxy S3
    Also ich hätte schon gerne einen 6 Zoller.
    Aber, bei den Exoten findet man kaum Support im Netz und ist auf sich alleine gestellt :)
    Ganz anders als z.b. xiomi redmi note 2
    Etwas wenig ist auch der interne Speicher mit 16GB
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,971
    Danke:
    7,188
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    scheinbar
     
  11. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    1,436
    Danke:
    1,148
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Die Bilder sind genauso rot-bräunlich wie beim Elephone M2 mit einer gehörigen Prise unschärfe. Das kann doch nicht so schwierig sein, eine ordentliche Kamerasoftware zu bauen, die Chinesen bauen doch auch Raumschiffe :)
     
  12. digidu
    Offline

    digidu Miststück vor dem Herrn :D

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    962
    Danke:
    5,527
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Hoffe doch das es keine hinterhofklitsche ist die raumschiffe baut ^^

    gesendet via LG G2
     
  13. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    1,436
    Danke:
    1,148
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    :hehehe:Elephone Raumgleiter Plus - da wurde ich mich nicht reinsetzen
     
  14. Tom59
    Offline

    Tom59 New Member

    Registriert seit:
    24. April 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo 999 3x , Leagoo shark 1,
    So, habe mich mal kurz hier angemeldet, habe das Shark 1 diesen Freitag 22.4 erhalten, bestellt bei TinyDeal am 28.3., lief alles problemlos, Versandkostenfrei registered airmail. Preis mit Paypal inclusive Wechselkurs 156 €. Hatten sich am 13.4, ohne das ich nachgefragt hatte entschuldigt, das es noch nicht verschickt werden konnte wegen der hohen Nachfrage. Dann am 14.4 verschickt mit DPD, bis jetzt wurde keine
    Eu. Einfuhrumsatzsteuer erhoben.
    Nun ausgepackt und gesehen, erster Eindruck, nice, gefällt mir, in schwarz.
    Riesiger Bildschirm, schmaler Rahmen, scharfes Bild. Hat eine Menge Gesten smart wake etc. die ich sicherlich nicht alle nutzen werde.
    Kamera, mal kurz ein Bild gemacht, da ich schon negatives gelesen hatte, angenehme Überraschung, gutes Bild nix verschwommen oder unscharf, auch danach Bild gezoomt nicht verpixelt.
    Eine Smartphone Kamera ist aber auch keine 600 - 1000 Euro Knipse, das muss einem bewusst sein.
    Habe mir gleich bei Geekbuying ein transparent Tpu Silicon Backcover bestellt, das Phone hat eine seidenmatt lackierte Rückseite aus Metall und fühlt sich etwas glatt an.
    Wär mir schon fast aus der Hand geglitten, deshalb schnell ein case. Temperedglass screen wird es sicher bald geben, das dauert bei neuen Modellen etwas, aber es ist eine Folie aufgebracht.
    Was ich jetzt schon sagen kann, möchte es nicht mehr missen, für meine Nutzung gut bis sehr gut, Geschwindigkeit gut, nix ruckelt, bin allerdings kein Gamer und was ich bis jetzt ausprobiert habe funktioniert. Telefonieren auch gut, Musik über Kopfhörer perfekt, könnte für manche etwas lauter sein, für mich ist es in Ordnung. Fingerprint noch nicht eingerichtet, werde ich vielleicht mal machen, daher kann ich noch nichts dazu sagen.
    Ladezeit des großen Akkus, fürs erste das Gefühl, das ist OK. Verarbeitung gut bis sehr gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2016
    Haiker, taikee, Carre_80 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Haiker
    Offline

    Haiker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S 3
    An die 6 Zoll Interesierten: bei igogo.es gibts das Leagoo Shark 1 in schwarz noch 2 Tage
    für 125,00 + ca. 11 € Versand, nur in Schwarz für den Preis.
    http://www.igogo.es/product413183.html
    Habs mir heute bestellt, bin gespannt wie der Laden und das Phone funktioniert.

    Gruß H..
     
  16. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    369
    Danke:
    1,440
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4x
    Mist, zu spät gesehen, weil ich das Handy bisher nicht auf dem Radar hatte. Falls jemand noch einen Deal findet, bitte hier oder im Schnäppchen-Fred melden.
     
  17. taikee
    Offline

    taikee Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    60
    Danke:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei X5, Samsung galaxy S3
    wow, echt ein Kampfpreis :)
    Ich hatte es auch in meiner watchlist und wollte es auch schon bestellen, werde aber wohl eher auf das xiaomi max warten. Müsste in ein paar Tagen zu haben sein.
    Wird wohl ca. 50 Euro teurer sein, aber ich denke ist die bessere Wahl
     
  18. Haiker
    Offline

    Haiker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S 3
    Servus, man kann immer warten, aber für ein 6,4 Zoll Handy wär mir der Akku zu klein.
    Berichte einfach wenn Du es hast. Mein Shark liegt immer noch in Hongkong rum. Mal schaun wie lang
    das dauert...
     
  19. Carre_80
    Offline

    Carre_80 Active Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    186
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 2
    ihr die das shark 1 schon habt. sind im akku wirklich 6000mAh drinn?
     
  20. trueffelsucher
    Offline

    trueffelsucher New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    22
    Danke:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nubia z9 NX508J
    Keine Ahnung.
    Habe es erst seit gestern.
    Mal schauen wie lange der Akku durch hält.

    Gesendet von meinem NX508J mit Tapatalk