1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LeEco Le3 Pro (Eindrücke, Lobes-Hymnen, Play Store, Bugs etc.)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 19. Oktober 2016.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,273
    Danke:
    4,757
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Hallo :Mauridia:

    Cect-Shop hat mir das LeEco Le3 Pro geschickt. Ihr brennt natürlich alle drauf, zum Shop zu klicken, deswegen hier der Link:

    https://www.cect-shop.com/de/leeco-...-821-quad-core-2-4ghz-android-6-0-4g-lte.html

    Video Review:


    Bilder zum Gerät:
    P1230324.JPG P1230317.JPG P1230337.JPG P1230383.JPG P1230314.JPG P1230368.JPG P1230331.JPG

    Kamerabilder:
    IMG_19700115_185129.jpg IMG_19700115_184938.jpg IMG_19700115_184945.jpg IMG_19700115_194202.jpg IMG_19700115_194233.jpg IMG_20161019_223316.jpg IMG_20161019_223853.jpg IMG_19700115_201159.jpg IMG_20161019_231057.jpg IMG_20161019_224706.jpg IMG_20161019_231038_1.jpg IMG_20161019_231128.jpg IMG_20161019_231059.jpg IMG_20161019_231127.jpg IMG_20161019_231344.jpg IMG_20161019_232441_1.jpg IMG_20161019_231403.jpg

    Selfies:

    IMG_20161019_234132.jpg IMG_20161019_170703.jpg IMG_19700115_185231.jpg

    Völlig saloppes Review:

    Das LeEco Le3 hat ein 5.5 Zoll InCell FullHD Display. Es kommt auf 403ppi. Da es gerade recht dunkel ist, kann ich nur sagen: im Herbst kann man es draußen auch gut ablesen. Ob das bei 36 Grad im Sommer auch so ausgesehen hat - ich weiß es nicht :(. Auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdruckscanner, der reagiert schnell und ist auch zuverlässig. ich hab ihn aber direkt wieder ausgeschaltet quasi, da ich ihn vorne besser aufgehoben finde. Im Review fehlt, fällt mir gerade auf, dass es noch eine Benachrichtungs-LED gibt. Yay für manche, Nay für mich.

    Alter Vater, das Le3 Pro hat satte 6GB RAM, wovon im Leerlauf circa 4 GB Frei sind. Das. ist. unheimlich. viel. - und werde ich wahrscheinlich nie, nie, nie, nie nutzen. Aber es ist nice to have für die Zukunft. Angesichts der Kamera, die 4K Aufnahmen meistert (viel, viel, viel verbrauchter Speicherplatz) sind 64GB interner Speicher super. Aber Achtung: es gibt auch ein 128 GB Modell, das ich aber bisher nicht kaufbar gesehen habe. Es gibt des Weiteren auch ein 32 GB Modell. Das verzichtet allerdings auch auf 2 GB Ram. der Rest ist, soweit ich das gesehen habe, gleich. Dafür ist es allerdings (aktuell) deutlich günstigere (<300 Euro).

    Beim 64-Bit Qualcomm Snapdragon 821 handelt es sich um einen Quad Core Prozessor, der mit 2.4GHz taktet. Und hui hui hui, das Gerät geht steil. Jedenfalls in Antutu Benchmark: mal über, mal knapp unter 160k Punkte. Das ist ordentlich Tempo, dass im Gerät steckt und soweit ich das in der täglichen Nutzung gesehen hab, wird es genutzt: beim LeEco Le3 Pro stockt nichts, das Ding läuft wie eine Kanone. Spiele, Video-Aufnahmen - alles läuft flüssig von der Hand. Alles andere wäre aber auch wirklich schlimm - 6 GB Ram und ein Snap 821 muss flutschen und genau das tut es auch. Mit an Bord ist ein Typ-C USB Port, der - wie so ziemlich jedes USB-C Device, das ich in den Händen hielt, mit Ausnahme des Mi Book Airs, Digital Audio CDLA (Continual Digital Lossless Audio) unterstützt.

    Viel, viel wichtiger ist aber in meinen Augen der Speaker bzw. die Speaker. Auch wenn unten ein, wie manch einer sagen würde, Fake Lautsprecher Grill links ist (dort steckt logischerweise das Mikrofon), nutzt das Le3 Pro auch die Hörmuschel als Speaker. Und wie es das nutzt! Ich weiß nicht, ob da schon Digital Atmos miteinspielt - aber hammer, was hier für ein Sound entsteht. Okay, Bass ist eher eine Seltenheit, aber das Klangbild stimmt. Im Video spreche ich von einem Klangteppisch - aber eigentlich ist es eher ein Klang-Pool, mit verschiedenen Ebenen. Das Le3 Pro trennt verschiedene Beats auf in meinen Augen geniale Weise und man hat das Gefühl das oben die eine Schicht Musik liegt, und unten eine andere (vom gleichen Track). Im Video konnte ich das leider nicht wirklich rausbringen, aber ihr vertraut mir sicher. :spiteful: Der Sound war für mich die größte Überraschung am LeEco Le3 Pro.


    Gar nicht so gut gefällt mir allerdings die 16.0 MP Kamera mit F/2.2 Blende. Okay, auch das mag vll am herbstlichen Wetter liegen, aber die Bilder bleiben irgendwo hinter meinen Erwartungen zurück. Wie heißen noch mal die coolen Apps, die den Kamera-Typ auslesen können?
    Also die Bilder werden nicht schlecht, aber ich bin einfach nicht vom Hocker gerissen oder habe das Bilderlebnis, was ich erwartet hätte, gerade wenn man bedenkt, dass das Mi5s einen der besten Kamera-Chips serviert bekommen hat und LeEco scheinbar ausgerechnet bei der Kamera spart.

    Viel, viel viel viel schlimmer ist allerdings die 8.0 MP Frontkamera mit 1.4μm Pixeln und f/2.2 sowie einem 76.5° Weitwinkel. Ich denke die Kamera kann man schlicht mit "verkackt" beschreiben. Warum auch immer, aber trotz 8 MP filmt die Cam nur in 720p, was in meinen Augen direkt schon mal recht unnötig ist. Dafür werden die Bilder im Low Light aber auch wirklich schrecklich. Klar, bei meinem iPhone rauscht dann auch alles. Aber Gott noch mal, es ist wengistens halbwegs scharf und hat keine unendliche Bewegungsunschärfe. Ich hab alles versucht: Mit Mini-LED Licht (Xiaomi und (!) iblazer, gar nicht so einfach ohne Klinkenanschluss), mit Fingerprint auslösen. Aber nope, Low Light und die Selfie Cam des LeEco Le3 Pro vertragen sich nicht. Schade, wirklich schade. Ich bin echt begeistert vom LeEco Le3 Pro. Aber auch wenn ich jetzt nicht der hübschste Mensch auf Erden bin - wie man vll gemerkt hat, insziniere ich mich gerne - und das klappt mit dem LeEco Le3 Pro eher eingeschränkt.

    Videos werden wie erwähnt in 4K bei 30fps aufgenommen (oder Full HD bei 6ß0fps). Das ist soweit gut, allerdings kommt die Kamera ohne OIS daher. Entweder ich bin körperlich schon 80 oder hab nach einem Jahr Smartphone mit OIS meine ruhige Hand verlernt. Mit einer Hand gehalten kann man das Video direkt vergessen, mit 2 ist es immer noch recht wackelig (siehe Fake-Smile Szene im Video).

    Kurz um:Schade, aber die Kamera find ich doof.

    "Gott, gib mir Band 20", sprach der User, und LeEco Sprach: "da, nimm." Der User sagte "wie was echt?"

    Und die Antwort war: "ja, da ist es!" Das LeEco Le3 Pro verfügt über Band 20. :up:

    Damit dem ganzen Paket nicht zu schnell der Saft ausgeht, verbaut LeEco noch einen fetten 4070mAh Akku, auch wenn ich gar nicht weiß, wo man den reingebaut hat - so dick ist das Gerät gar nicht. :crazy: Aber egal, die Hauptsache ist: abendliches Laden verschiebt sich auf den nächsten Vormittag und selbst dieser Ladevorgang ist schnell erledigt. 30 (+- 5 8) Minuten dauert es, bis das LeEco LE3 Pro mit dem mitgelieferten Power Ladegerät aufgeladen ist. Holla, das geht schnell! Trotzdem hält er lange und stellt mich als Power User zufrieden.

    Als kleines Schmankerle ist noch NFC dabei (im Unteren Bereich des Gerätes), um zum Beispiel Ansteck-Kameras mit dem LeEco zu verbinden.

    Kurz um: ich bin zwei Kameras davon entfernt, dass LeEco Le3 Pro zu lieben. Vielleicht besser LeEco da ja noch nach - zu wünschen wäre es.

    Play Store
    Meine Version war Original (Eng/Chinesisch) und hatte somit keinen Play Store. Der ist aber blitzschnell installiert. Einfach die APK aus der Anlage auf das Gerät, durchlaufen lassen und ganz wichtig: die Rechte aktivieren. Beim Play Store ist vor allem Speicherzugriff wichtig, was er lustigerweise zu erst nicht hat. Teils crasht er dann beim Installieren von Apps (bei kleineren lustigerweise nicht). Also: Rechte Verwaltung im Phone Manager checken!

    die txt in apk umbenennen!


    Ihr habt noch Fragen zum Le3 Pro ? Dann raus damit :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2016
    Fork, kubean, Unbroken und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Unbroken
    Offline

    Unbroken Mobiltelefonflittchen 2

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    404
    Danke:
    1,307
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Danke, das klingt ja schon mal alles recht gut! Auf das Gerät werde ich sparen. Bei den anderen LeEcos war bisher immer irgendwas dass mich dann letztendlich doch vom Kauf abgehalten hat!

    Das mit der Selfie Kamera stört mich nicht, ich mache selten Selfies und wenn dann ist mir die Qualität des Fotos eher egal....bin nämlich ohnehin schön! :p

    Vermutlich wird sich die Qualität der Kameras ohnehin noch verbessern im Laufe der Zeit!
    Jedenfalls klingt das für meine Bedürfnisse zu 99% perfekt! ;-)
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,273
    Danke:
    4,757
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Wenn du noch etwas ausprobiert haben willst, immer raus damit :)
     
  4. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    151
    Danke:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3 und 4X, LeEco Le 2, Samsung Galaxy 4 Mini
  5. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    476
    Danke:
    879
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Also hat es das gleiche Stereo System wie im HTC 10 und iPhone 7? Wusste ich noch nicht aber schön zu wissen

    Gibt es in China auch ein 4/64 Version? Weil ich etwas darüber gelesen habe dass das le pro 3 in den USA 4/64 hat

    Und ich fände es schön wenn du auch Video Beispiele ohne super Ausrüstung zeigen würdest da die meisten wohl wenn dann ohne Filmen

    Sent from my MI 5 using Tapatalk
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Fork
    Offline

    Fork Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    469
    Danke:
    300
    Handy:
    Samsung E900
    Heute Mittag auf Winfuture gesurft und gedacht; ,,Huch, die sonore Stimme kenn ich doch, da, die Tardis, - was macht denn Nerdbench hier?" Gleich mal auf Chinamobiles geguckt: ,,Ah, die Welt ist noch in Ordnung, Erbsenmatsch ist uns treu geblieben!" ;)
     
    Erbsenmatsch und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,273
    Danke:
    4,757
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Aber klar :) !
    die, bei denen nicht "Osmo Mobile" dabei steht, sind ohne Osmo Mobile.
    ich hab nur eine 4/32 GB Version gesehen

    Aber wenn wir uns an das letzte Le2 Pro erinnern: das gab es in gefühlt 900 Versionen.
     
  8. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Active Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    Danke:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    Ich habe nur das le 2 und finde es sehr gut , nur Band 20 fehlt mir zum Glück, das 3 pro ist natürlich eine ganz andere Liga, ist wohl ein Highendteil ;-) bin echt spitz drauf, gibt auch die 64iger version..ich grüble mal noch ...
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,273
    Danke:
    4,757
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Das Le2 konnte in meinen Augen bessere Selfies machen :p
     
    Silberhexe sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Active Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    Danke:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    Die Abmessungen sind fast gleich dem 2/pro gegenüber, Aussehen ist kaum Veränderung, mal schauen, wie weit der Akku Ausdauer bringt, ist für mich ein wichtiges Kriterium:rolleyes: Selfies sind mir wurscht.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,273
    Danke:
    4,757
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Das aussehen unterscheidet sich sogar so wenig, dass bei den Kopfhören im Review die Szenen von Le2 Pro genommen wurden :grin:
     
    Fork sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Active Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    Danke:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    Momentan bin ich so etwas abtrünnig von Xiaomi... hüpfe zwischen mi note pro ( ich weiss, altes Schätzchen) und le 2 hin und her.
    Für das le 3 pro gibt es noch keine Custom rom , das schreckt mich noch ab. Honorbuy gibt 32 GB für 300€ ab. Bin noch nicht hinter die Updatepolitik von le eco gestiegen, das Unternehmen ist noch zu jung. Ist die Kamera ansonsten wie beim Le 2 ? Die finde ich echt gut...
     
  13. Fork
    Offline

    Fork Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    469
    Danke:
    300
    Handy:
    Samsung E900
    Voll der Fake! :grin:
     
    KloNom und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. djshooter
    Offline

    djshooter Member

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    43
    Danke:
    13
    Handy:
    galaxy s2
    Wieso hat das Body to display ratio so dicke schwarze Balken drumherum? Da wäre doch locker mehr drin gewesen. Schade sonst erinnert es mich stark an die one m8 bzw one m9 Serie von HTC. Fingerabdruck gehört an die Seite oder im home Button...
     
  15. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Active Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    Danke:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    Ich komme mit dem Fingerprint Rückseite gut zurecht, besser als Homebutton, Geschmäcker sind halt verschieden . ;)mit dem Display,dicke Balken , haben alle Le's . Ist eigentlich schade, was ist der Grund dafür?
     
  16. Silberhexe
    Offline

    Silberhexe Active Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    Danke:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi note 2
    Inzwischen Erfahrung in Puncto Akkulaufzeit ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2016