1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lefono L007

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von schnork, 1. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ne Simkarte hast Du eingelegt, oder? Hört sich nach einer "doofen" Frage an, aber bei vielen Chinaphones werden ohne Simkarten im Gerät oftmals nicht alle Menüeinträge angezeigt.
     
  2. Bo105fan
    Offline

    Bo105fan New Member

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Android Note II
    Hallo erstmal !

    Die Simkarten haben nichts mit DVB-T zu tun.
    Das Handy scheint nur einen Analogempfänger zu haben.
    Bei meinem Lefono geht DVB-T auch ohne Sim.

    Haben die nicht 1 Jahr Gewährleistungspflicht angeboten ?
    Wenn es erst 1 Monat alt ist, kann man doch darauf zurück greifen.

    Gruß vom Bo105fan
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Natürlich nicht, darum ging es mir ja auch nicht ;) Es ging darum, daß manche Handys ohne eingelegter Sim manche Menüeinträge "verschlucken", aber das war ja auch nur eine Vermutung von mir :)
     
  4. jharper
    Offline

    jharper New Member

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    62
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono L007
    D988
    So, ich habe das mal probiert.
    Probieren geht über studieren.

    Egal, ob die Karten drin sind oder nicht, ich habe die 6 Positionen im Menü und kann umschalten.

    Doppelpost zusammengefügt nach 6 minutes:

    WI FI
    Da bin ich jetzt aber überrascht.

    Bisher habe ich immer WI FI, dann aktiviert usw.
    Dann Opera .....

    Als ich dann Heute das WLAN im Büro eingerichtet habe, habe ich festgestellt, dass man gleich Opera oder Karte nehmen kann und nicht erst WI FI, wenn man den Access Point definiert hat.

    Bei mehren Access Points braucht man auch nicht umstellen, der nimmt den, den er kriegt.

    Damit ist WI FI nur dann aktiv, wenn man es braucht, spart vielleicht Strom?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2011
  5. Sitting Bull
    Offline

    Sitting Bull New Member

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono 007
    Hallo Lefono Fangemeinde
    hab mir im Internet ein defektes Lefono (als Ersatzteilträger gedacht) geholt.
    Als Mangel war angegeben, dass das Touchdisplay überhaupt nicht reagiert. Nun hab ich aber festgestellt, dass es zeitweise doch funktioniert.
    Habe dann alle Funktionen überprüft - alles geht. Aber eben halt nur zeitweise, bis das Touch wieder spinnt...

    Frage:
    Kennt Ihr jemanden in Deutschland, der sich mit zickenden Touchdisplays auskennt und der in der Lage wäre, so was zu reparieren???

    Wenn ja, dann meldet Euch bitte.

    Gruß
    Sitting Bull
     
  6. jharper
    Offline

    jharper New Member

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    62
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono L007
    D988
    Häuptling, auf dein Thema kann ich leider nicht antworten :(

    Mein Thema:
    Ich bekomme meine E-Mails nur in China-Zeichen angezeigt :(

    Das ging schon mal anders, doch was habe ich verstellt?

    Güße aus Hannover!
     
  7. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    akku wird plötzlich schnell leer

    hallo zusammen,

    ich hab seit rd. einem halben jahr das lefono und bin recht zufrieden.

    ...aber: seit ca. 1 woche entlädt sich der akku recht schnell. früher hat
    der - bei gleicher nutzung!! - ca. 1 woche gehalten. und jetzt muss ich
    täglich laden.

    kann es sein, dass da im hintergrund etwas läuft, was dem akku den saft
    raubt??

    danke im voraus.

    servus

    xav
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wifi? Bluetooth?
     
  9. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    für wifi bzw. bluetooth müsste ich ja ein icon am display haben... oder nicht?

    bzw. wie kann ich das prüfen?

    danke + servus

    xav
     
  10. jharper
    Offline

    jharper New Member

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    62
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono L007
    D988
    Sicher, dann hast du oben in der Leiste die kleinen Icons.

    Ich hänge den "TV" in der Nacht ans Stromnetz, weil ich am Tag Musik höre, im Internet bin, manchmal ein Video sehe und auch oft TV sehe.
    Leider ist der zweite Accu keine Reserve, weil, auch wenn ich ihn am Vortag auflade, er dann am nächsten Tag (wenn er nicht im Handy ist) leer ist.
     
  11. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    was mich halt irritiert ist, dass die akku-leistung von einem tag auf den anderen
    von rd. 7 tagen auf 1 tag reduziert ist. und dafür habe ich keine erklärung.

    vielleicht hat ja noch jemand einen tipp.

    servus

    xav
     
  12. Crazydoc
    Offline

    Crazydoc New Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    L007
    Hast Du eine oder zwei SIM Karten aktiv laufen ?
    Bei mir zieht das Gerät mit zwei aktiven viel mehr als nur mit einer. Also genauso wie Du es genannt hast (eine Woche/ einen Tag).
    Habe die 2. derzeit im Gerät, aber ausgeschaltet.
     
  13. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    ich hab zwei sim-karten im handy - aber auch das ist schon seit monaten so.

    ich hab - wissentlich - nichts geändert.

    hab lediglich in den
    => einstellungen
    => 5 netzwerk-setup
    => netzauswahl

    einmal meine netzwerk neu wählen müssen, und ich vermute / befürchte, dass
    die verringerte akku-laufzeit damit zusammen hängt. hab aber leider keine idee...
    :exclamation:

    servus

    xav
     
  14. Bo105fan
    Offline

    Bo105fan New Member

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Android Note II
    Hallo xaverja !

    Das gleiche Problem hatte ich auch und hatte es eine Seite (15) vorher und an anderer Stelle schon mal erklärt.
    Du hast das gleiche Problem wie ich.
    Ist der Akku ständig etwas Warm ???

    Hinzu kommt die Lagerung des momentan nicht gebrauchten Akkus.
    Die Kontakte der Akkus sind nicht so tief in der Hülle verbaut. Da sie sehr weit außen liegen kann es bei falscher Lagerung ( Kontakte nach unten) zu Kriechströmen durch Staub ( auf Möbeln),Stoff (Sofa) oder Hautfett (Schweiß in der Brusttasche).etc. kommen da sich die Kontakte darüber Kurzschließen. Das führt dann lang oder kurzfristig zu Schädigungen. Passierte mir beim Anycool T 828. Abhilfe schafft die mitgelieferte Plastikhülle des Akkus in dem man sie lagern sollte. Das Laderegel- und Stromverteilersystem liegt beim Lefono im Telefon. Das ist höchst warscheinlich kaputt.
    Grund statische Entladungen.
    Ist das Handy mal ohne ersichtlichen Grund plötzlich ausgegangen ???
    Kam es beim einstöpseln des USB in den Copmputer oder des Ladegerätes plötzlich zum Absturz des Rechners und oder des Telefons ???

    Du wirst vermutlich um ein neues Handy nicht drumrum kommen.

    Gruß vom Bo105fan
     
  15. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    @Bo105fan:

    danke für deine erläuterungen, ich glaube das trifft es genau.
    all die von dir beschriebenen "sachen" stimmen.

    im moment ist es so, dass ich einen tag recht gut durchkomme - ist zwar
    mühsam, aber es geht.

    dann werde ich mich wohl oder übel um ein neues phone kümmern
    müssen / dürfen.

    grundsätzlich bin ich mit dem lefono doch recht zufrieden (gewesen).
    hast du vielleicht auch gleich einen tipp für was neues...

    danke jedenfalls!
    servus

    xav
     
  16. Sitting Bull
    Offline

    Sitting Bull New Member

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono 007
    Hallo Lefono Gemeinde

    Hier ein link zu 2800mAh Akkus fürs Lefono:

    http://cgi.ebay.de/AKKU-Batterie-LE...69444734?pt=Handy_Zubehör&hash=item3366e2637e

    Die passen 100 prozentig. Hab selber von Anfang an nur diese verwendet (die gehörten bei meinem L007 zum Lieferumfang)
    Im Gegensatz zu den normalen 1050mAh Akkus, haben die doch etwas mehr Power.

    Um wilden Spekulationen vorzubeugen:
    NEIN, ich habe nichts mit dem E-Bucht Shop zu tun... :no:
     
  17. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    das mit den leistungsstärkeren akku's ist zwar schön & nett, aber wenn das phone defekt ist, wird das wohl auch kaum helfen...

    servus

    xav
     
  18. Bo105fan
    Offline

    Bo105fan New Member

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Android Note II
    Hallo xaverja !
    Ich habe leider keine Empfehlung für ein Handy.
    Die Nummernbezeichnungen sind oft verwirrend und führen zu Mißverständnissen.
    Es gibt oder gab es aus Amerika ein Lefono 007 ohne DVB-T. Nur Analog TV. Das funktioniert in Deutschland nicht.
    Hat aber die gleiche Bezeichnung ist nur nicht für den europäischen Markt gedacht.
    Das ist wohl auch oft bei anderen Herstellern so vorgekommen .
    Einige kauften solche Handys und wunderten sich das einiges nicht funktioniert.
    Aus meiner 2. CECT-Lefonobestellung wurde ein baugleiches Changjiang W009 als Ersatzgerät, weil das Lefono nicht lieferbar war.
    Das Anycool T828 kann ich nicht Empfehlen da wir durch das Lefono verwöhnt sind.
    Es ist bei mir nur noch mein Ersatzgerät wenn nichts mehr geht.

    Mein Tip:
    Überlege was du von deinem zukünftigen Handy brauchst und erwartest.
    Dann Googel´n oder in den hier im Forum aufgeführten Shops einfach suchen und genau durchlesen was in den Beschreibungen steht.
    Das habe ich auch getan. Bei Fragen habe ich den Shop angemailt.
    Und oder in diesem Forum Information gesammelt.
    Das hilft bei Kaufentscheidungen.

    Gruß vom Bo105fan
     
  19. Sitting Bull
    Offline

    Sitting Bull New Member

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    Lefono 007

    Tja, das ist genau so, wie mit einem kaputten Motor... da helfen auch 1000 Liter Benzin nix mehr :exclamation: :pardon:

    Aber der Tipp mit den leistungsstärkeren Akkus war auch eher für funktionierende L007's gedacht :smoke:


    Nix für Ungut (indianisch/bairische Redensart) ;-)

    Sitting Bull
     
  20. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    danke jedenfalls für die anworten.

    jetzt beginnt die sucherei wieder von vorne... naja, ich werde schon was finden.
    ich finde die sucherei immer recht mühsam, aber da muss ich wohl durch.

    nochmals danke und lg aus dem schönen wien - sonnenschein pur + rd. 20 grad!

    servus

    xav
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.