1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Leider schlechte Erfahrungen mit Gearbest

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen der User über Gearbest.com" wurde erstellt von lehma, 5. August 2015.

  1. lehma
    Offline

    lehma Member

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    30
    Danke:
    22
    Handy:
    Ativ s
    Hallo,

    leider habe ich nach 3 erfolgreichen Bestellungen von Kleinzeugs jetzt auch schlechte Erfahrungen mit Gearbest machen müssen. Ich hatte vor über 6 Wochen ein Lenovo K3 Note bestellt und extra die Versandoption Germany Express gewählt, da ich das Telefon noch vor meinem Urlaub brauchte. Das Erste, was Gearbest tat, war, das Phone trotz der gewählten (und bezahlten) Versandoption (German Express) einfach mit Schneckenpost (Signapore post, registered) zu verschicken. Als ich Sie darauf hinwies, wurde auf den Fehler nicht eingegangen, lediglich der Betrag der gewählten Versandoption wurde zurücküberwiesen.
    Das eigentliche Problem (und das ist das, was ich ziemlich dreist finde) ist, dass die Sendung jetzt verloren gegangen zu sein scheint ( laut Kundenservice) und Sie mir jetzt als einzige Optionen anbieten, 30 %!!!!!!! des Kaufbetrages zurückzuüberweisen, mir 50% des Betrages als Wallet-Points zu geben oder Ihnen nochmal 80 Euro !!!!!!!! zu überweisen , dann würden sie das Phone nochml losschicken....
    Das wars leider mit Gearbest für mich.
     
    johndebur, thor2001, wydan und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. borg2k
    Offline

    borg2k Member

    Registriert seit:
    16. März 2015
    Beiträge:
    64
    Danke:
    90
    Handy:
    THL 5000
    Das hört sich in der Tat nach unseriösen Geschäftsgebaren an, wenn das Teil verloren geht ist dass das Problem des Händlers, erst recht wenn der noch die ungewollte Versandart benutzt. Ich würde das Geld über Paypal zurückholen lassen.
     
  3. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Hast du dich schon hier mal mit @Gearbest in Verbindung gesetzt? Das ist sicherlich ein Missverständnis.
    Und wenn nicht schon geschehen, mit dem Support auf Englisch unterhalten.
     
  4. lehma
    Offline

    lehma Member

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    30
    Danke:
    22
    Handy:
    Ativ s
    Leider mit Kreditkarte bezahlt. Mit Gearbest bin ich schon lange deswegen in Kontakt, ich hatte sie um eine Rückerstattung gebeten, daraufhin kam die Frage, ob meine Daten (Adresse, Name) auch stimmten. Dies hatte ich ihnen bestätigt. Daraufhin wurde ich um eine weitere Woche Wartezeit gebeten. Diese war verstrichen und ich hatte nach dem Ablauf erneut um Rückerstattung gebeten. Daraufhin kam erneut die Frage, ob meine Daten stimmten. Erneut bejaht, daraufhin dann die Antwort von Gearbest mit im ersten Post genannten Optionen. Eigentlich bin ich auch der Meinung, dass es nicht mein Fehler ist, wenn die Ware verloren geht, aber was bleibt mit übrig? Ich hoffe halt, dass ich potentielle Käufer einfach über das Risko aufklären konnte, das sie eingehen für den Fall, dass mal was schief läuft.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. August 2015, Original Post Date: 5. August 2015 ---
    Ach ja, und die gesamte Konversation wurde auf Englisch geführt.
     
    borg2k und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. saakee
    Offline

    saakee Mofahontas

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Beiträge:
    48
    Danke:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Das tut mir wirklich leid für dich. Wenn Gearbest wirklich nicht mit sich reden lässt, hast du nicht eine Möglichkeit mit der Kreditkartenfirma zu sprechen? Vllt lässt sich ja da was machen?

    LG
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,361
    Danke:
    6,398
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Auch ein Kreditkartenkauf ist geschützt. Frage bei Deiner Bank nach.
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. lehma
    Offline

    lehma Member

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    30
    Danke:
    22
    Handy:
    Ativ s
    Danke für den Tipp, werde ich machen.
     
  8. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    lehma
    das ist ja dreist
     
  9. dfahren
    Offline

    dfahren Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    42
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI eMax, Oukitel U8
    Gearbest benimmt sich beinhart, wenn es zu Problemen kommt. Ich habe das mit einem MLais M52 erlebt, dass der Zoll letztlich geschreddert hat (ist wirklich wahr), weil Gearbest es nicht zurücknehmen wollte wegen zu hohen Frachtgebühren.
    Genau die Option, die @lehma angeboten worden ist, wurde mir auch angeboten. Gottlob hatte ich mit Paypal bezahlt, habe Käuferschutz beantragt, ewig auf die Rückbuchung gewartet und dann mein Geld wiederbekommen.
    Insofern:
    1) Bei denen nur mit Paypal zahlen.
    2) Man kann eine Versicherung bei denen abschließen (kostet, keine Ahnung, so um die 2 - 3 Euro, je nachdem wie hoch der Warenwert ist), die man in solchen Fällen in Anspruch nehmen kann, wenn man kein Paypal-Konto hat. Habe damit aber noch keine Erfahrung gemacht.
     
    johndebur, lauterohre, wydan und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @lehma genau wie @Ora es Dir gesagt hat hast Du auch bei Kreditkartenzahlung Käuferschutz über Deinen Kreditkartenanbieter. Nimm einfach Kontakt mit dem auf und stelle dort einen Käuferschutzantrag. Wir predigen hier nicht umsonst das man bei allen Chinashops nur mir PayPal zahlen sollte. Das schließt zwar Ärger nicht aus aber man hat sehr gute Chancen sein Geld zurück zu bekommen. Aber was nutzt hier das ganze Predigen wenn der Verstand durch ein paar gesparte €uros ausgeschaltet wird. Daher auch der Rat nur da zu bestellen wo man hier entsprechende gute Shoperfahrungen nachlesen kann. Egal ob das Phone auf Lager ist oder nicht, da es um Umsatz und Stückzahlen geht wird bald mit neuer Ware zu rechnen sein. Gute Shops verkaufen auch nur wenn sie die Ware auch auf Lager haben. Wem das Risiko zu hoch ist der sollte aus DE kaufen (Amazon & Co.) auch wenn es teurer ist da dort auch eine wirkliche Garantie gibt und kein Stress bemi Rücksenden wenn's nicht gefällt.
     
  11. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Ora @pengonator

    Nicht alle Kreditkartenanbieter können/wollen Rückbuchen.

    Gerade erst das Schauspiel mit banggood und kalixa gehabt.
    Kalixa verwies mich an banggood, welche mich abermals vertrösten wollten, ala Paket kommt noch. Paket hätte schon vor 1,5 Monaten hier sein sollen, da für schnelleren Transport bezahlt.

    Gottseidank laufen alle meine Einkäufe noch zusätzlich über PP, sonst hätte ich gar keine Handhabe gehabt.

    ---

    Man kann auch über PP mit der KK zahlen OHNE PP-Gebühren/-Umrechnung.
    Ist auch mein Hinweis an den Threadersteller/@lehma
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2015
    altmann, wydan, johndebur und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Gearbest
    Offline

    Gearbest Well-Known Member Sponsoren

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    510
    Handy:
    Meizu Huawei Lenovo Elephone Ulefone Gubot Doogee
    Guten Tag lehma,

    Könnten Sie bitte die Bestellnummer mir mal geben? Sie sollen nicht so behandelt werden. Ich muss mal danach fragen, und brauche ich die Bestellnummer. Vielen Dank!

    Viele Grüße
     
    altmann, Herr Doctor Phone und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Super! Vielleicht klärt sich ja alles ! ;)
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,361
    Danke:
    6,398
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @thor2001 : Leider läuft das bei der Master Card über eine Anzeige. Dann regelt es Hausbank. Aber Du siehst, solche Kanonen sind bei GB nicht erforderlich. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2015
  15. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Warten wir doch erstmal ab und schauen wie sich das für den TE entwickelt. Man soll ja bekanntlich nicht den Tag vor dem Abend loben............
     
  16. lehma
    Offline

    lehma Member

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    30
    Danke:
    22
    Handy:
    Ativ s
    Hallo, die Bestellnummer ist: W1506040123081822
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. August 2015, Original Post Date: 5. August 2015 ---
    Und ora, selbst, wenn es jetzt bei mir geregelt werden könnte (und da wäre ich natürlich glücklich drüber), dann wahrscheinlich nur aufgrund meines posts hier. Was ist mit den anderen, die genau das gleiche Problem wie ich haben (siehe user gfahren) und hier nicht posten? Es bleibt abzuwarten. Ich habe bereits meine Bank kontaktiert und mir Anweisungen für die Rückbuchung geholt. Es sieht also so oder so nicht aussichtslos aus.
     
    wydan und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,361
    Danke:
    6,398
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Klar, wenn es sich nicht gütlich regeln lässt, dann würde auch ich immer eine Rückbuchung veranlassen. Aber hier scheint sich ja eine Lösung abzuzeichnen.
     
  18. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,177
    Danke:
    2,763
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Drücke dir auch die Daumen, dass jetzt alles gut wird.

    Ansonsten hat eine Rückbuchung bei einer Kreditkarte hat nix mit Käuferschutz ala PayPal zu tun. Hierbei geht es einzig um unberechtigte Abbuchungen. Und dann behandelt das jedes Institut anders. Ohne die AGB der jeweiligen Bank gelesen zu haben, bringt die Aussage "lass zurückbuchen" leider nicht viel. Solche Sachen wie "Sendung verloren gegangen", "Stress mit dem Verkäufer", etc. berichtigen laut AGB in den meisten Fällen _nicht_ zu einer Rückbuchung.
    Deswegen, wenn es geht, solche Sachen immer per PayPal machen.
     
    pengonator, Herr Doctor Phone und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,361
    Danke:
    6,398
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Da muss ich leider einhaken. Auch PayPal hat in den AGB keinen Gummi.
    Ware nicht erhalten zählt sowohl bei PP als auch beim Kauf über Kreditkarte zu einen der wenigen Rückzahlungsgründe. Nur bei KK eben über eine Anzeige, jedenfalls bei der MasterCard. Den Rest regelt die Hausbank.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. August 2015, Original Post Date: 5. August 2015 ---
    Der Hinweis it berechtigt, gilt für die Zukunft, hilft ihm aber in seinem Fall nicht.
     
    saakee und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,177
    Danke:
    2,763
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    @Ora Hast du das mal bis zum Ende durchgezogen bei KK? Auch wenns hjetzt off-Topic ist, finds aber interessant.

    Mich haben jedesmal die AGB abgeschreckt, wirklich das alles komplett zu machen. Die LBB zum Beispiel, die wollte (meine ich) erstmal ne Bearbeitungsgebühr, die man dann eventuell irgendwann wiederbekommt, wenn alles so berechtigt ist. Wenn nicht, ist das Geld für die Ware weg, die Gebühr auch.
    Die Sparkasse will alles schriftlich in Kopien, wie du schon sagst auch eventuelle Anzeigen, etc.

    In jedem Fall eine terische Rennerei und ein Gezittere, ob man dann am Ende wirkliuch sein Geld zurück bekommt.

    Deswegen halt die Frage, ob so einen Fall hier schonmal wer "durchgekauft" hat. Wie lange hats gedauert? Gabs alles Geld wier? Ich hatte wie gesagt noch nicht den Nerv, dafür waren die Beträge nie hoch genug.
    Und Recht haben und Recht bekommen sind ja leider doch oft zwei paar Schuhe :)
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.