1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

leider wurde Setup-Assistent beendet

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von riesman, 2. November 2013.

  1. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Hallo.

    Ich hab ein Ginwave GnoteM MTK6577 Dual Core Android 4.0 - Root bekommen. Leider war kein PlayStore drauf.
    Ich hab versucht die gapps zu installieren. Jetzt kommt immer eine Fehlermeldung (leider wurde Setup-Assistent beendet). Ich dachte vllt kann man ein CyanogenMod aufsetzen. Genau an der stelle komme ich nicht weiter. In den Telefoneinstellungen finde ich keine Kernel Vers. nur Android-Vers. 4.0.4. u. eine Erstellungsnummer. Welche Varianten gibt es um den Handy wieder Leben einzuhauchen? Welchen Mod oder Rom könnte ich nehmen?

    mfg. riesman
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Was genau hast du denn versucht?
    Du musst das Handy rooten, die Gapps in den System/App Ordner kopieren und die Rechte der Apps dort anpassen.
    Danach dann nen Reboot.
     
  3. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Ui das ging aber schnell. Ja genau das hab ich gemacht gerootet und mit dem ES Datei Explorer die Gapps in den System/App Ordner kopiert. Reeboot >>> Fehlermeldung.
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Auch die Rechte (permissons) abgepasst? Ganz wichtig.
    Einfach mal schauen wie die bei einem Original App sind, und dann deine kopierten angleichen.
     
  5. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Ja würde ich gern machen aber ich komme nicht mehr ins Menü, es kommt nur noch zum Start Android berühren.
    dann die Fehlermeldung << schluss >> ich komme maximal noch in die Einstellungen.
     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hattest du USB Debugging aktiviert?
    Wenn ja, dann hole dir den Android Commander: click
    Wenn der dir unten Root OK anzeigt, dann kannst du dort in den System/App Ordner und mit rechtsklick Maus die Rechte (unterste Option) anpassen :)
     
  7. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Das probier ich mal aus. Danke erst mal >> ich melde mich. ;)
     
  8. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3
    2Hmmm , sorry vlt. Lieg ich Nicht ganz richtig , aber ich inst. Die gapps immer ueber cwm , und noch keine probs gehabt ,

    Kommst du denn ins recovery menue ?
    Wenn ja , inst. Die gapps.zip mal darueber , danach wipe cashe , wipe dalvik ( unter advanced ) fix permissions ( wenn du meinst ) , boot fertig , im schlimmsten fall factory reset und dann die gapps zip. Installieren , aber 1ner der 2 wege fuehrt zum ziel :)

    Und natuerlich darauf achten das die app zur
    Android version passen ;)


    Gesendet von meinem M353 mit tapatalk2
     
  9. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Meinst du beim Booten das recovery menue ? Ja da komm ich rein. Wie kann ich dann die gapps.zip drüber installieren?

    Ich probier mal so einiges aus, der Android Commander ist klasse. Jetz installiere ich mal Android SDK M.
    Danke erst mal ich melde mich.
     
  10. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Jepp, absolut hilfreiches Tool :)
     
  11. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3
    Install ZIP from , im recovery wählen ,... Dann den Pfad der ZIP suchen , install gapps ZIP. , danach meine steps befolgen :)

    Gesendet von meinem V88HD mit Tapatalk 2
     
  12. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Bei mir im recovery steht nur

    Reboot system now
    Apply update from sdcard
    Apply update from cache
    Factory reset
    Backup user data
    Restore user data
     
  13. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Weil du noch das Standard-Recovery hast.
    CWMR muss man erst flashen.
    Ob es das für dein Handy fertig gibt weiß ich nicht. Kann man mit DroidTool z.b. aber auch selber erstellen.
     
  14. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Ja okay ich probier es mal, danke.
     
  15. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3
    Das sollte man auch ueber sandart recovery machen koennen , in update umbenennen ... sollte funzen .

    Gesendet von meinem M353 mit Tapatalk 2
     
  16. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Nie und nimmer. Das Standard prüft jedes update.
    Sowas geht da echt nicht durch.
     
  17. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Den Zahn mit dem cyanogen-mod muss ich dir aber von vornherein ziehen.... Gibts nicht, wirds auch garantiert nie geben.
     
  18. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Der Android Commander zeigt Root acess: NO. Ich kann zwar die google apps rein kopieren aber nicht angleichen. Ich hatte aber vorher mit SuperSU kompletten zugriff. Das mit in update.zip umbennen hat bei mir auch nicht funktioniert. :( Laut root checker ist das Handy gerootet. Kernelvers. 3.0.13 hab ich jetzt rausgefunden mit MtkDroidTools.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013
  19. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Bei mir hat da immer ein kleiner Trick geholfen:
    Handy an den PC, DroidTool starten und sich Root in der shell holen.
    Dann hatte auch der Android Commander plötzlich Root.
    Keine Ahnung ob das bei dir auch geht, aber versuchen :)
     
  20. riesman
    Offline

    riesman New Member

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MTK6577 Dual Core Android 4.0 Ginwave GnoteM
    Hab ich auch schon gemacht in DroidTool steht should be root shell. Wenn ich aber mit DroidTool nochmal roote steht ERROR : SU inaccessible.

    Ich hab noch ein Star V 1277 mit dem selben chip und der selben Kernelversion könnte man da nicht ein Backup machen und auf das andere Handy übertragen? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013