1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lenovo K3 NOTE MULTILANGUAGE FIRMWARE CUOCO92

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Cuoco92, 30. August 2015.

  1. vkinggod
    Offline

    vkinggod Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    43
    Danke:
    22
    Handy:
    Elephone P7000
    Ah ok cool, jetzt müsste ich noch wissen wie man die IMEI's wieder komplett einbinde dass man die nicht immer seperat einfügen muss

    Gesendet von meinem UMI TOUCH mit Tapatalk
     
  2. blacksabbath
    Offline

    blacksabbath Guest

    Okay! Danke Lucky 2

    Cuoco92 schreibt folgendes:
    Es ist schön und gut aber habe natürlich das originale NVRAM.bin oder img. nicht mehr. Damit ist die Wiederherstellung hinfällig.
    Also,ich denke dass ich alles löschen und die Firmware neu drauf flashen muss. Komplett neu anfangen!
    Die Frage ist: Wie soll das gehen? Das handy habe von mein Sohn bekommen (100€. Er hat ein neues Gerät gekauft.)
    Das war aber schon gerootet und hatte nen Cyanogenmod drauf.
     
  3. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    Mit SP Flashtool bin ich auch nicht vertraut.
    Ich frage mich aber wenn`s bei Android 5.1 geht warum ihr es nicht einfach drauf lasst.
    Läuft doch hervorragend.

    Imei`s mit
    Chamelephon einbinden.

    `https://play.google.com/store/apps/details?id=com.cryptotel.chamelephon&hl=de

    Hier noch ein Link der Firmware von Cuoco92 S424 v 1.24 mit Tools

    K50a40_S424_160328_CUOCO92_ROW_SPFT

    Weiß aber nicht ob es weiterhilft.

    Wie gesagt Cuoco92 könnte helfen und ich muss mich jetzt raushalten.!!!!!

    Ich hoffe er meldet sich wenn er Zeit hat , wäre echt nett.
     
  4. blacksabbath
    Offline

    blacksabbath Guest

    1/Ja, Lucky 2 das frage ich mich auch. Auf 5.1 geht auf 6.0 nicht mehr.
    Es ist mir jetzt wirklich zu hoch.

    2/Bitte, du musst dich nicht raushalten.
    Du warst und bist eine große Hilfe für uns. Vielen Dank!

    3/version 6.0 hat viel mehr freie Speicher. Nach Säuberung bleibt immer über 1000 MB frei. Das ist das was zählt. Deswegen ist es schön flüssig.

    Gesendet von meinem Lenovo K50a40 mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. April 2016
    Lucky 2 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    1000mb meinst du sicher den Arbeitsspeicher.

    1.jpeg 2.jpeg


    Ich habe Android 5.1 und 1,2 GbB ram frei wo liegt das Problem.
     

    Anhänge:

    • 1.jpeg
      1.jpeg
      Dateigröße:
      678.5 KB
      Aufrufe:
      35
  6. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    673
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Da gibt es sicher noch Dienste die man rauswerfen kann dann ist noch mehr Platz frei. Oft laufen unzählige Google Play Dienste die niemand braucht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    Natürlich hab auch nur ein paar deaktiviert ,läuft aber auch so super flüssig und schnell.
    Ist einfach Klasse für diesen Preis.!!!

    Ich habe kein Problem ,die Frage ging an blacksabbath warum er mit Android 6 weniger frei hat
    er kann ja ein Paar deaktivieren oder vom autostart nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2016
  8. vkinggod
    Offline

    vkinggod Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    43
    Danke:
    22
    Handy:
    Elephone P7000
    @Lucky 2 bleiben die dann auch im System die IMEI's?

    Wenn ein Update gemacht werden würde sind diese doch aber wieder weg oder?

    Gesendet von meinem UMI TOUCH mit Tapatalk
     
  9. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    Ich denke schon.

    Müssten die antworten die Imei`s schon verloren haben,Hatte selber noch nie Probleme als wie ein heftiger Bootloop bei dem mir Cuoco92 doch sehr geholfen hat.

    @Cuoco92 hilf doch bitte denen mit NVRam Error.
     
  10. Cuoco92
    Offline

    Cuoco92 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    230
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Z7 Max, Z7 Mini, Z9 Mini, Z9 Max, Letv X800, Meizu M2 Note, Lenovo K3 Note
    Über das NVRAM WARNING/Error habe ich mich schon geäußert..
    Ohne NVRAM backup ist nicht möglich (anhand meiner Erfahrung) den Hinweis weg zu bekommen. Mit dem Flashtool kann man ein Format-Download ausprobieren, aber ich weiß nicht ob das Problem lösen wird...

    Inviato dal mio NX505J utilizzando Tapatalk
     
  11. vkinggod
    Offline

    vkinggod Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    43
    Danke:
    22
    Handy:
    Elephone P7000
    @Cuoco92 kannst du ein solches Backup hochladen?

    Gesendet von meinem UMI TOUCH mit Tapatalk
     
  12. blacksabbath
    Offline

    blacksabbath Guest

    Format download??? Ich hab keine Ahnung was das soll.

    Nach update die imei nummer bleibt erhalten.

    Lenovo K50-T5
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. April 2016
  13. jonny.el
    Offline

    jonny.el New Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    28
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ideos X5
    Huawei Ascend G510
    Lenovo K3 Note
    Xiaomi Redmi Note 2
    Puhh, da haste aber nen Apfel geschossen - soweit kam ich noch nicht.... Tust mir wirklich leid! Bei mir fehlt seit dem ersten flashen mit dem SP Flashtool immer die IMEI (geht flugs mit Camelephon wieder drauf) und der NVRAM Error. Serial habe ich noch.

    Ich habe dasselbe ja festgestellt, dass der NVRAM Error unter 5.x zu beheben ist, aber unter 6.0 eben nicht! Sieht ja aber so aus, dass wir mit diesem Error leben muessen, denn wenn cuoco keinen Rat mehr weiss, dann geb ich auf..............................
    Ich habe leider eben den Fehler gemacht, beim ersten flashen SP Flashtool zu benutzenn. Bei den weiteren geflashten K3's habe ich es nur ueber TWRP gemacht und ausschliesslich cuoco's Pakete verwendet, KEINE FEHLER - weder fehlende IMEI noch NVRAM Error! Daher kann jedem K3'ler nur SEHR geraten werden, Finger weg vom flashen einer ROM mit dem SP Flashtool, macht mehr Aerger als Freude

    Ja, wenn die IMEI's und NVRAM einmal zerschossen sind, musste bei jedem neuen flashen kurz Hand anlegen. IMEI mit Camelephon in 2 Minuten drin, oder dank cuoco92 auch ueber Einstellungen - mehr - Engineering Einstellungen...., je nach dem was Dir lieber ist. Aktuell scheint es so zu sein, dass bei Android 5.x per versch. Methoden der NVRAM Error zu beheben ist, bei Android 6 eben nicht, ich mache schon seit Wochen rum und habe auch keine Loesung. Schraenkt aber die Funktion des Wifi nicht ein, ist also mehr ein optisches Manko......
     
    Lucky 2 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. jonny.el
    Offline

    jonny.el New Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    28
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ideos X5
    Huawei Ascend G510
    Lenovo K3 Note
    Xiaomi Redmi Note 2
    Soweit ich bisher gelesen habe, wird eindringlich abgeraten, diesen Format - Download zu machen ohne die Original Stock Rom zu haben bzw. anschliessend zu flashen. (siehe u.a. step 6: https://forum.hovatek.com/thread-159.html). Worin besteht genau der Unterschied zwischen Stock Rom und bspw. Deiner Rom, gibt es da Unterschiede in der Nutzung / im flashen der Speicherbereiche, "Zusammensetzung"....etc, dass diese sich beim flashen offensichtlich "anders" verhalten...?
    Deshalb bin ich da etwas zuruecklhaltend, habe schon manches durch ausprobieren geschrottet - aber auch gelernt.... :ireful2:
     
  15. sickedz
    Offline

    sickedz Active Member

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    170
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Arbeite auch grad dran unter Android 6 NVRAM zu fixen. Stand heute: NVRAM Error 10 ist nun 02.. auch nicht besser :/
     
    jonny.el sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    AltF4, jonny.el, Tobee und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,031
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Schaut mal in @Ora´s Tutorials rein. Da gibt es einen Punkt bei dem erklärt wird wie man ohne Root ein komplettes original Rom backup machen kann. Werde das morgen mit meinem neuen K3 Note direkt probieren bevor ich anfange. Ich habe TWRP bei meinem Bestandsphone über fastboot geflasht (was ich persönlich für am schnellsten und sichersten halte) und dann die Rom. Aber jeder hat da so seine Methoden. Ich nutze das SP Flashtool nur für erste Backups. Danach eigentlich nicht wieder.
     
    Lucky 2 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. jonny.el
    Offline

    jonny.el New Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    28
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ideos X5
    Huawei Ascend G510
    Lenovo K3 Note
    Xiaomi Redmi Note 2
    hhmm, internationaler Versand auch incl.? Hattest Du nach dem Fall Fehler festgestellt, wie z.B. inaktive Menueintraege in den Einstellungen (hatte ich naemlich bei meinem), nach einigen Minuten Ladevorgang geht teilweise der Ladestrom von 1,75A auf 1 A runter (bei mir)? Die 2 Kratzer bei der Blitzspiegelung, sind das die von Dir beschriebenen...? Wie alt ist dieses Schmartfohn? Hast Du auch das NVRAM error Problem nach dem flashen...? Fragen ueber Fragen...
     
  19. vkinggod
    Offline

    vkinggod Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    43
    Danke:
    22
    Handy:
    Elephone P7000
    Ja hat auch diesen error wobei der mir relativ egal war. Nein lädt ganz normal alles super und ja dass mit dem Kratzer ist von dem beschriebenenen Sturz.

    Intetnational? Wo muss es denn hin? @jonny.el

    Gesendet von meinem UMI TOUCH mit Tapatalk
     
  20. gense
    Offline

    gense New Member

    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    4
    Handy:
    Lenovo K3
    Hey,

    nachdem ich seit kurzem ein K3 habe und die ersten Woche ein paar AOSP-baiserte Roms ausprobierte bin ich bei den von Cuoco92 angepassten Marhsmallow-OriginalRoms gelandet. Leider kamen die 2,3 von mir getesteten AOSP-Roms nicht annähernd an die Leistung und die Akkulaufzeit. :(

    Allerdings hatte ich wie einige hier berichteten auch en ziemlichen AkkuDrain bzgl WLAN. Ich denke der Bug kommt im Zusammenhang mit dem NLP-Service und der erweiterten WLAN-Option "auch bei ausgeschaltetem WLAN NLP blabla nutzen". Die standardmäßig aktivierte Option deaktiviert und geguckt, dass beim verlassen des Hauses WLAN aus ist und Ruhe war im Karton!

    Der Drain mit der aktivierten Option war enorm.... mehr wie 10h standby waren nicht drin! Versuche gerade die microG NLP-Services zum laufen zu kriegen... und dann wir WLAN für die Standortbestimmung sowieso deaktiviert.

    Eigentlich ne sehr stabile ROM ..trotzdem vermiss ich ne gute, stabile, akkufreundliche, ausgewogene AOSP-ROM mit ext4 für SD-Cards aktivierten "mount" und "ln" Befehlen. :( Externe Card macht zwar keine Probleme; jedoch greifen manche Anwendungen (z.B. Tasker) nur auf die interne zu. Mit APPS2SD hab ich mir jetzt geholfen.. und ne externe ext4-Partion ins lokale FS gelinkt.... mal sehen was mit Debian in chroot geht :grin: :grin: Aber dafür fehlt mir derzeit einfach --- noch ---- die Zeit!

    Vielen dank an Cuoco92 ... und schau dir das mal mit NLP und WLAN an..der Akkudrain war wirklich arg!