1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Lenovo K3 NOTE MULTILANGUAGE FIRMWARE CUOCO92

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Cuoco92, 30. August 2015.

  1. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    @ blacksabbath überlege dir das doch nochmal.
    Deine Ratschläge waren doch immer recht gut.Du hast sicher was falsch verstanden.
    War auch mal soweit.

    Die gößten Probleme sitzen doch meist hinterm Display.
    Sprich die Umsetzung von App´s ,Tools ,Ratschägen,Anleitungen läuft ab und zu schief.

    !!!!! Wir werden dich sicher Vermissen !!!!!
     
    kakadu2000 und piefke2 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. mugger
    Offline

    mugger New Member

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    20
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Super, wenn ich dem hier folge:

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=3360181

    ist mein K3 Chinese only :(

    EDIT
    2 Lösungen:
    1. 1. Maske oberen Menüpunkt wählen (alles Chinesisch) = english (vorher war immer unten english)
    ...oder bei wahl des unteren Knopfes
    2. unter Einstellungen bis zum "T" Ikon und dort 1. Eintrag > english

    Aber...

    leider laufen bei mir die Gapps nicht.
    Habe alle Packs probiert - nichts.
    Man solle Permissions setzten, aber ein Teil ist bereits gesetzt, andere sind auf "ask" - also theoretisch on - es würde halt gefragt werden (über App-Manager)

    Bin jetzt wieder auf meinem super laufenden 5.1 zurück - gestern fragte ich mich:
    Willste wieder Zeit verschwenden? nach einigem Hin und Her; ja, ich will Zeit verschwenden :)

    Gebracht hat es ja wiedermal nix:
    Never change a running system und keine Handys ohne Gapp Support kaufen :stop:



    [​IMG]

     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2016
  3. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    Weiß nicht was du willst.Was soll das unter Edit:??????
    Willst du ins TWRP Recovery????
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    319
    Danke:
    287
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich habe auch den Eindruck, daß Du @mugger vielleicht etwas missverstanden hast. Les doch noch mal in Ruhe die längeren Posts dieses Threads mit den Anleitungen durch. Vielleicht wird es dann etwas klarer.

    Das ist sicherlich effektiver als hier die Tagebücher Deiner Versuche zu posten.

    Und wenn Du dann eine konkrete Frage hast, dann stell sie doch hier einfach so präzise wie möglich, und dann werden wir Dir sicher gerne helfen. :)
     
  5. mugger
    Offline

    mugger New Member

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    20
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Tja, Lesen und verstehen - ist doch schwerer als man glaubt :)
     
    kakadu2000 und Lucky 2 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Lucky 2
    Offline

    Lucky 2 Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    406
    Danke:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo
    Und was benötigst du wirklich .?
     
  7. mugger
    Offline

    mugger New Member

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    20
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Nichts mehr.

    Es ging um das Originalrom ( http://www.chinamobiles.org/threads...ge-firmware-cuoco92.46320/page-79#post-690029 )
    und einer guten Chance auf Gapps - leider auch hier wieder nicht zufriedenstellend.
    Vielleicht auch darin begründet, dass das für 614 ist, es aber bereits ein neues OTA gibt.

    Cuoco92 ist wegen diverser Macken/Fehler keine Alternative! (hatte dies vor einigen Seiten auch schon mal beschrieben)

    Und weil ich gerade sehe, dass es wohl gelöscht wurde:

    MX Player - asynchroner Ton im HW Mode / per SW 1a
    Dolby anstatt MaxxAudio: - eine Zumutung!
    Der EQ arbeitet nicht richtig - Höhen hochziehen? das geht sofort wieder fast kompl. auf den alten Wert zurück - WTF!
    Bei CandyCrush erschrug ich, weil es echt ******* klang - und hier meine ich nur den FX Sound - Musik ist aus.
    PowerAmp & Dolby funkt. nicht - keine Anzeige, keine Soundveränderung = Müll!
    Am Ende hatte ich dann den "Trick" raus, wie es ertäglicher wurde, nämlich den mittleren Bereich herunterzu ziehen - also total andersherum wie normal.
    Gegen MaxxAudio ist Dolby der letzte ******!

    "Mein" PowerAmp muss ich Patchen, lief - aber irg. gab es sporadich Startschwierigkeiten, ging dann ird. gar nicht mehr (auch nach kompl. Wipe und Neuinstall vom MM cuoco92 Rom) - beim Originalrom gibt und gab es solche Probleme nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2016
  8. sickedz
    Offline

    sickedz Active Member

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    170
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Also bei mir funzt Dolby Audio supi. Besser als MaxxAudio wo alles ******* klingt ^^
     
  9. mugger
    Offline

    mugger New Member

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    20
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sischer datt!

    Troll -O- Mat?

    Dolby funktioniert nicht mit jeder App - z.B. PowerAmp (keine Anzeige, keine Soundänderungen)
    MaxxAudio funktioniert mit JEDER App.
    Versuch mal Frequenzen unter 60Hz (30er) zu beeinflussen - Dolby kennt die noch nicht mal :)

    Ändere mal den Bass oder was auch immer Level (hochziehen) - bei Dolby fällt der sofort wieder runter - sowas habe ich noch nie gesehen!
    Du ziehst einen Regler z.B. um 10dB hoch und dieser sollte (natürlich) da bleiben, aber nein, Dolby sagt, mag ich nicht - spitze :)
     
  10. sickedz
    Offline

    sickedz Active Member

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    170
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    mh bei MAXX Audio klingen alle Kopfhörer übersteuert, blächernd usw. Grauenhaft find ich. Dolby ding habe ich kräftigen Sound+Bass.
    Diese Einstellungen da oben brauche ich nicht. Und die Probleme mit den Apps habe ich auch nicht. Nutze die S42x ROM :p
     
  11. mugger
    Offline

    mugger New Member

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    20
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Ist ja auch in Ordnung - soll doch jeder machen was er will, bist noch jung, Erfahrung erlangt man nicht über Nacht.

    Ich mache seit 20 Jahren Musik und Master Lieder auch für Kumpels -ich weiß wovon ich rede!

    Und wenn da etwas bei dir übersteuert, liegt das am Player - PowerAmp hat einen Limiter (das ist wie ein ESP am Auto = verhindert Übersteuerung, wenn "User X" zu kräftig am Bass dreht, was die Endstufe nicht mehr kompensieren kann - mangels Reserven.
    (gutes Beispiel: Interne "Soundkarten" auf Mainboards haben meist keine - eine Soundblaster (hier Audigy) hat Reserven und dort kann man den Bass voll aufdrehen - OHNE zu übersteuern)

    Egal, aber das hier noch mal mitgegeben - zum nachdenken.

    Du hast sicher eine fette Anlage im Auto oder Zuhause... stell dir mal vor, du willst mehr Bass und drehst den Regler nach rechts, aber deine Anlage hat ein eigenleben und springt von selbst wieder in die Null-Stellung.

    Cool oder? - Dolby, die wissen wie es läuft :)
     
    Dozer sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. BruceLetto
    Offline

    BruceLetto New Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note, Lenovo Yoga Tab 2, Motorola Defy
    Doch, wenn man in den erweiterten Einstellungen von Poweramp "Direkte Lautstärkeregelung (Direct Volume Control)" deaktiviert.

    Dass aber der Level im Equalizer wieder zurückfällt, ist bei mir mit der 1621 v23 v3 auch der Fall. Allerdings sind die Presets nutzbar.

    Bei MaxxAudio check ich den Equalizer nicht. Da bekomme ich keine schöne Kurve gezeichnet.
     
  13. mugger
    Offline

    mugger New Member

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    20
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Du sollst auch keine Kurven Zeichnen!

    Weniger ist mehr.

    Meist fehlt es ja nur in den Höhen oder beim Bass.
    Und per EQ kann man geziehlter das Problem angehen.
    Bei PowerAmp reicht der Bassregler meist aus, aber erst per EQ (im Bereich 45Hz) bekommt man einen sehr fetten Tiefbass - und bei Dolby gehts erst ab 6x los - geht ja gar nicht :)
     
  14. BruceLetto
    Offline

    BruceLetto New Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note, Lenovo Yoga Tab 2, Motorola Defy
    Das Problem ist, dass ich eine Hörschwäche im mittleren Frequenzbereich habe. Außerdem habe ich einen Bluetoothlautsprecher den ich ab 60Hz abklemmen will. Tiefbass ist da kein Thema. Im mittleren Frequenzbereich will/brauch ich +6dB.

    Bei meinen In-ears sieht es wieder anders aus.

    Mich irritiert, dass bei MaxxAudio die Punkte im Equalizer nicht nur vertikal, sondern auch horizontal verschiebbar sind.
    Mit Poweramp bin ich, was die Regelmöglichkeiten und usability angeht, zufrieden.
     
  15. KampfKraut
    Offline

    KampfKraut Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    71
    Danke:
    1
    Handy:
    Lenovo K3
    Kurze Frage Leute:

    Wie kann man beim Lenovo die Kontaktanzeige umstellen? Also Kontakte sortiert nach Vornamen/Nachnamen bzw Nachnamen/Vornamen?
     
  16. sickedz
    Offline

    sickedz Active Member

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    170
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Kontakte-> unten auf Mehr->Anzeigeoption->Liste sortieren nach :)
     
  17. KampfKraut
    Offline

    KampfKraut Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    71
    Danke:
    1
    Handy:
    Lenovo K3
    Nope gibts bei mir nicht. Bei mir ist es ja auch Teilweise englisch.

    [​IMG]
     
  18. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    319
    Danke:
    287
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    @KampfKraut Du hast recht, gibt es nicht.
    Du kannst allerdings die Lenovo Contacts App mit "True Contacts" aus dem Play Store ersetzen, dort ist das möglich.
     
    KampfKraut sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. sickedz
    Offline

    sickedz Active Member

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    170
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    unten mehr???
    nutze die s424 die stabel ist.... die andere ist für leute mit erfahrung und nicht alltag.
    [​IMG]
     
  20. bananaci
    Offline

    bananaci Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    72
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung galaxy ace2
    Die wo probleme haben mit akku aufladen:

    Ich habe hier den kompletten Ordner /tp gelöscht nach einem neustart ladets wieder ganz normal.
    Ohne /tp löschen hatte bei mir 12 stunden geraucht voll aufzuladen.

    Needrom gefunden:
    charging volt too slow, go inside system/etc/
    delete the folder ".tp" reboot thats will be better.
     
    BruceLetto sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.