1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LeTV 1S X500 FHD 4G LTE MTK6795 3GB/16GB Fingersensor - Ora's Review

Eigenschaften wie Xiaomi RN3 Rivale?

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Konnte/kann ich leider in Ermanglung eines USB Typ C (USB 3.0) Hubs nicht testen. Aber dieser Hub ist gerade bei mir im Zulauf (schreibe vielleicht auch einen kleinen Test). Vielleicht bietet sich dann mal die Gelegenheit es bei meiner Tochter zu teste... die hat nämlich das Ding jetzt :(
     
    Faea sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    ich dachte da an so etwas:
    www.amazon.de/dp/B01840MADC?psc=1

    ...dieser Hub hat ja noch einen USB Typ C Ausgang, wo dann das MHL Kabel Platz finden könnte, ok, recht teuer, gibt bestimmt noch günstigere Hubs Typ C, bin noch auf der Suche.
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  4. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Hallo @HansWirth

    Mein LeTV 1s x500 habe ich nun eine gute Woche und habe die MHL-Fähigkeit ausprobiert, bisher hatte ich ein Tablet über den HDMI-Ausgang am Full-HD Monitor angeschlossen, um dem Mäusekino zu entgehen.

    Da das Tablet eine Diagonale im 4:3 Format besitzt und das auch so am Monitor dargestellt wird (links und rechts schwarze Balken), dachte ich mir, ich schließe das LeTV 1s am Monitor mit einem MHL-Kabel an.

    Das klappt auch ganz gut und der Vollbildmodus im 16:9 Format begeistert schon, jedoch werden einige Elemente wie das System vom Phone im Hochformat dargestellt, das gefällt mir so nicht, des Weiteren bleibt der Bildschirm vom Phone ständig eingeschaltet und verbraucht Strom.

    Wenn das Tablet über HDMI an den Monitor angeschlossen ist, dann bleibt der Bildschirm vom Tablet ausgeschalten, finde ich schon praktischer und da das Tablet, Teclast x98 Air II, auch noch über Windows 10 verfügt und dessen Inhalt Formatfüllend am Monitor dargestellt wird, werde ich diese Option zum Surfen im Netz nutzen.
     
    Ora und HansWirth sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.