1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[Lösung] One Klick Root für HDC S5 Legend/Spark

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von xbox, 18. Mai 2015.

  1. xbox
    Offline

    xbox Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC S5 Spark
    Hallo liebe Leute,

    wer ein HDC S5 Legend/Spark besitzt, ist wahrscheinlich (so wie ich) schon mit der Schwierigkeit konfrontiert worden, dieses zu rooten.
    Mir war bis vor kurzem auch nur eine Methode bekannt, in der man eine vorab gerootete Rom aufspielt. Bei Needrom hatte ich eine solche Rom gefunden, es wurden jedoch im Vorfeld eine Menge Apps gelöscht (so auch das Wetter Widget), was mich persönlich etwas störte.
    Jetzt habe ich nach ein wenig Recherche eine Lösung gefunden das Phone mit einem One-Klick-Root-Programm zu rooten.

    Das Programm heißt Kingo Root, gibt es hier: http://www.chip.de/downloads/Kingo-Root_74198280.html

    Es funktioniert, wie alle anderen One-Klick-Root-Programme auch. Einfach das Phone an den PC anschließen (mit aktiviertem USB Debug Modus!), Treiber installieren lassen, und auf "Root" klicken.
    Das Phone wird gerootet und es wird eine App "Kingouser" installiert, die aber nach dem rooten (nicht getestet!) wieder entfernt werden kann.
    Für Super User einfach MtkDroidTools runterladen und dann bei "root, backup, recovery" Super User installieren.

    MtkDroidTools gibt es hier:http://www.mediafire.com/download/6z9acf5um65cuj2/MtkDroidTools v2.5.3.zip

    Hoffe ich konnte jemandem weiterhelfen damit ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2015
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. helldust
    Offline

    helldust Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    129
    Danke:
    72
    Handy:
    Xiaomi MI5
    Installiert Kingo nicht SuperSU standardmäßig?!
    Kann auch aus dem Store bezogen werden.
     
  3. xbox
    Offline

    xbox Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC S5 Spark
    Mh, das kann sein. Ich hatte es bei mir schon drauf, weil ich erst die gerootete Rom drauf hatte, danach aber die Stock Rom geflasht habe, ohne die Apps zu löschen, also Häkchen bei Userdata und Cache weggemacht habe.
    Hatte nur gelesen, dass man es manuell installieren muss. Aber stimmt im Store kriegt mans ja auch :whistle:
     
  4. Misaki_J
    Offline

    Misaki_J Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    77
    Handy:
    a
    Leider nicht mehr. Verwende Kingo schon länger, das wurde irgendwann mal geändert. SuperSu geht übrigens problemlos aus dem PlayStore.

    SuperSu downloaden. Öffnen und "Normal" klicken bei su Datei aktualisieren. Dann Handy neustarten und in den SuperSu Option "Nach /system installieren" klicken. Nochmal neustarten. Der Kingo Manager kann problemlos aus /system/apps gelöscht werden.
     
    xbox sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. xbox
    Offline

    xbox Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC S5 Spark
    Danke für die Info, war mir in dem Punkt noch nicht sicher. Aber jetzt haben wir ja die bestätigung :)
    Ich finde es irgendwie interessant, dass Kingo Root das einzige Programm ist, mit dem man das Phone rooten kann. Alle anderen Programme versagen hier ihren Dienst.
     
  6. Misaki_J
    Offline

    Misaki_J Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    77
    Handy:
    a
    Ja sobald die su Dateien aktualisiert wurden werden die Rootrechte von SuperSu übernommen. Kingo ist dann inaktiv. Löschen dann mit den üblichen Konsorten.

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummy.root.browserfree
    Geht damit ganz leicht :)

    Kleiner edit: Damit lassen sich alle mtk Handys rooten, auch 5.0 http://www.kingroot.net/down Vom Handy aufrufen. Apk starten, fertig. 5.0 noch nicht probiert habe kein so ein Handy da. Soll aber problemlos gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2015
    thor2001 und muckefug1 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. xbox
    Offline

    xbox Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC S5 Spark
  8. Misaki_J
    Offline

    Misaki_J Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    77
    Handy:
    a
    Geht doch auch umsonst :hehehe: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ljmobile.system.app&hl=de Damit lassen sich Apps erstmal in den Papierkorb schieben (sind dann inaktiv) und bei Bedarf vollständig löschen. Braucht aber Rootrechte, sollte klar sein.
     
    xbox sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. xbox
    Offline

    xbox Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC S5 Spark
    Oh das kannte ich noch nicht :) Will ja keinen hier zu Dummheiten anstiften, aber wenn man weis wie, bekommt man alle Apps umsonst :grin:
     
  10. Misaki_J
    Offline

    Misaki_J Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    77
    Handy:
    a
    Inklusive Standleitung nach Russland. Von dem gecracktem Müll würde ich die Finger lassen. Mehr Schaden wie Nutzen davon.
     
  11. xbox
    Offline

    xbox Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC S5 Spark
    Ja oder direkt zum BND/NSA :grin: Och, aber ich habe da bisher immer ganz gute Erfahrungen gemacht und mein Bankkonto ist auch noch gefüllt :grin:
    Ist also halb so wild, denke ich. Aber vorsichtig sollte man alle male sein. Finde für Dinge, die man vielleicht einmal benutzt, geb ich kein Geld aus. Bei öfters genutztem bin ich gerne bereit auch was zu zahlen.
     
  12. muckefug1
    Offline

    muckefug1 Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    76
    Danke:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus3-Oneplusx-MI4-No1.S6i-No1.MI4-NO1.Plus-Jiayu S2A-G5A-MI3-HDC one und einige mehr.
    Habe die App auf ein 5.0 Handy installiert und es klappt mit dem Rooten.
     
  13. Misaki_J
    Offline

    Misaki_J Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    77
    Handy:
    a
    Cool danke fürs probieren. Dann lässt sich 5.0 also schon mal "wurzeln" :grin:
     
  14. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    TB ist aber "Universalgenie" und sein Geld wert. Eine der wenigen "Must-have"-Apps für Rootuser, mMn.

    Gerade wenn man mehrere Androiden gleichzeitig verwendet und nicht immer alle Apps per Hand einstellen will.
    Das Löschen und Deaktivieren von Apps ist quasi gleich mit integriert.
     
  15. Misaki_J
    Offline

    Misaki_J Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    77
    Handy:
    a
    Schon gut schon gut ich kauf ja schon. Immer diese Vertretter :read: So langsam wirds zuviel Offtopic. Entschuldigung.
     
  16. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Hinweise zu den Oneclick-Tools:
    1. Möglichst im Offline-Modus nutzen, da diese gerne "Nach-Hause-telefonieren", da
    2. (Companion-)Apps auch recht viele unnötige Berechtigungen haben,
      ala SMS senden/lesen, Kontakte lesen ...
    3. Wenn Kinguser NICHT gewechselt werden kann, dann per App-Ops Rechte entziehen oder anderweitige Gegenmaßnahmen ergreifen
    Ansonsten gibt's noch:
    • iRoot (ehemals vRoot)
    • Root Genius
    • ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2015