1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

low akku gefhrlich?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von wolwe, 31. Oktober 2007.

  1. wolwe
    Offline

    wolwe New Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    27
    Danke:
    0
    moin leute,

    ich hatte schon mehrere male das vergngen, dass mein akku beim morgendlichen alarm oder bei einem eingehenden anruf am ende ist.
    wo sich ein normaler ppc abschaltet, dreht das P168 nochmal richtig auf. das display flackert schwarz/weiss die vibration erschttert den schreibtisch und das gert liefert diese show bis der akku wirklich komplett auf ist. =-O

    in diesem momenten ist mir immer etwas unwohl und wollte daher fragen ob dieses verhalten irgendwann mein handy schdigen knnte?

    bis jetzt konnte ich mein gert immer ohne probleme wieder aufladen und weiternutzen, aber in sorge bin ich schon etwas...
     
  2. bavaria andy1234
    Offline

    bavaria andy1234 New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    188
    Danke:
    0
    ich denke nicht, dass des gefhrlich sein sollte.

    mfg, Andy
     
  3. looka
    Offline

    looka Nutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    453
    Danke:
    0
    Handy:
    M800 / HTC Touch Diamond
    da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher. Das Spielchen knnte dem LCD schon schaden. Hngt aber sehr davon ab was wirklich passiert (komplette an/aus oder nur dimmen). Sorgen wrde ich mir vielleicht auch um die SIM-Karte/n machen.
    Hngt aber, wie schon gesagt, sehr davon ab was wirklich passiert.
    Warum lsst du dein Handy denn so leer werden? Wenn es keinen Balken mehr anzeigt ist bei mir noch Saft fr min. einen ganzen Tag Betrieb drin. Der AKKU kommt dann in die Ladestation und ich nehme den 2. der Voll geladen ist. Beim nchsten mal tausch ich dann wieder.
    Ist aus meiner sicht das Beste fr die AKKU's da langes Lagern und damit ein tiefentladen nicht gut fr den Ersatzakku ist.
     
  4. kleenercectfan2
    Offline

    kleenercectfan2 Entsperrt

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    725
    Danke:
    0
    Handy:
    mda vario/HTC Wizard mit WM6.5
    Doch wenn man den Akku immer in der ladestation hat ist es auch nicht gut glaub ich. Akkus knnen ja nur etwa 1000 mal aufgeladen werden glaub ich und wenn die immer in der ladestation sind entld sich der akku doch auch langsam wenn er voll ist und wird dann wieder voll gemacht?!
    mfg
     
  5. horla
    Offline

    horla New Member

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    147
    Danke:
    0
    diese symptome hab ich nicht die da beschrieben sind!

    ich wrde den akku auch immer wechseln! (meiner hlt etwa 1-2 tage)
    also wenn er batt low sagt wechselst du und ldst den anderen auf!

    eine tiefenentladung ist in der tat sehr schlecht, jedoch meckert das handy sehr frh, wodurch dies auch ganz leicht vermieden werden kann! nach dem laden sollte der akku schnell aus der ladestation (ich traue diesem billigteil berhaupt nicht).
     
  6. looka
    Offline

    looka Nutzer

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    453
    Danke:
    0
    Handy:
    M800 / HTC Touch Diamond
    So meinte ich das mit meiner Aussage oben.
     
  7. horla
    Offline

    horla New Member

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    147
    Danke:
    0
    aso... *OK*

    sry hatte ich nicht so ganz durchgeblickt..!
     
  8. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    eigentl. soll man doch immer von Voll auf Gar Nichts bei den Akkus laden, da das die Lebensdauer erhhrt, da ansonsten gewisse Zellen gar nicht genutzt werden, und daher irgendwann "absterben". Man kann die Teile doch auch zum "vollstndigen entladen" bei conrad o.s. bringen, damit die danach wieder besser gehen...

    Mein akku war noch nie leer ^^ Habe das handy ja noch nicht so lange und hatte es zwischenzeitlich 1x am notebook.

    Mfg
    Christian, 18, Kassel
     
  9. horla
    Offline

    horla New Member

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    147
    Danke:
    0
    *NONO* *NONO* *NONO*

    wo hast du das her?? das ist bei den uralten akkus so gewesen! besonders die mit memory-effekt *SWOON*

    bei den handy-akkus NIE ganz entladen! die brauchen eine restspannung, sonst werden sie zerstrt!!!

    siehe auch WIKI
     
  10. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    huups, dann ist da wohl etwas an mir vorbei gegangen mit dem fortschritt ^^

    mfg
    Christian, 18, Kassel
     
  11. markus
    Offline

    markus New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    37
    Danke:
    0
    Achtung im Cect ist eine Schutzschaltung die das Tiefentladen vermeidet. *HEAT*

    Grundstzlich sollten auch Lithium /Lithium Polymer ua. Immer voll Entladen und Geladen werden.

    Diese kleinen Stromspeicher halten max. 1000mal Laden und Entladen durch.
    Wenn man sie immer ein wenig Benutzt dann wieder gleich Auftankt zhlt jeder Zyklus. So wird die Lebensdauer drastisch Verringert. *READING*
     
  12. horla
    Offline

    horla New Member

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    147
    Danke:
    0
    da hast du schon recht, aber es ging ja um das leersaugen (also z.B. an/aus/an/aus...! und das bekommt auch mit schutzschaltung hin!