1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

M8 Akku lässt sich nur im Auto aufladen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen zu Meizu Handys" wurde erstellt von tumi07, 5. Februar 2010.

  1. tumi07
    Offline

    tumi07 New Member

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    Hi Leute,

    mein M8 lässt sich jetzt nur noch im Auto via Zigarettenanzünder aufladen, zu Hause mit dem Netzteil oder über USB-Anschluss nicht.
    Hatte vorher die FW 0.9.3.18, hab danach FW 0.9.3.9 und 0.9.2.7 downgraded, aber das Problem lässt sich nicht beheben.
    Hat jemand mir einen Rat, danke im voraus!
     
  2. DSR Storri
    Offline

    DSR Storri 老水手

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Danke:
    0
    Handy:
    4s

    nimmst du das gleiche Kabel?:exclamation:
     
  3. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Das M( braucht nahezu den maximal verfügbaren Strom, welcher an einer USB bereitgestellt werden kann. Wenn du also ein "schlechtes" Kabel oder ein zu langes hast, sind oft die Verluste so hoch, dass unsere M8s nicht mehr genügend versorgt werden.
    Beim PC liegt die max. Bealstung bei ca. 500mA, welche zwar theoretisch gezogen werden könnten, aber praktisch nie da ist. Beim Auto hingegen, hast du die 500mA ziemlich sicher da (öfter sogar noch merh, obwohl dies außerhalb der Spezifikation dann liegt) und somit immer die volle Ladeleistung zur Verfügung hast.
    Am besten mal beim PC Händler einen Adapter (ohne Kabel) von USB-A-Stecker auf auf mini USB-Stecker kaufen, dann wird es auch zu Hause gehen.
     
  4. tumi07
    Offline

    tumi07 New Member

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    danke Euch für die tollen Tipps, ich werde es ausprobieren! Danke, danke, danke!!!

    Update:
    Ja, es liegt tatsächlich an dem Kabel wie Cyberdog erläutert hat. Verdammt, da sieht man dass ich in Physik geschlampt bin :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2010