1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Malware freie China Smart Phones (getestet mit G Data Internet Security Light)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von StardustOne, 21. Juni 2014.

  1. 0007
    Offline

    0007 Telefonzelle

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    50
    Danke:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL T100s †
    Sony Xperia Z Ultra †
    HTC One M8 †
    OnePlus One 64GB †
    iOcean G7 †
    Meizu M2 Note †

    Xiaomi Mi5
    Nein, ich bin mir nicht sicher.
    Aber es wurde so von 2 Apps bestätigt.
    Was nicht bedeutet, dass ein Trojaner fest in der Software verankert ist.
    Ich konnte das Programm problemlos deinstallieren und aktuell ist mein Phone "wieder" clean.

    Es handelte sich dabei um: Android.Trojan.Uupay.A
    Was das zu bedeuten hat weiß ich leider auch nicht.
    Ich habe die Screenshots an iOcean gesendet und wurde gefragt, welche Firmware ich drauf habe. Das ist der aktuelle Stand der Dinge
     
  2. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,706
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    OK, danke. Wirst Du noch mal hier posten, wenn die Antwort von Iocean zurück ist?
     
  3. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Da Avast aber nicht den /system/app Ordner scannt, hast Du wohl was installiert, was nun gefunden wird.
    Es wird doch angezeigt, was es ist und wo es liegt.

    Übrigens erkennt GData auch den Bochs-Emulator als Trojaner.
     
  4. 0007
    Offline

    0007 Telefonzelle

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    50
    Danke:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL T100s †
    Sony Xperia Z Ultra †
    HTC One M8 †
    OnePlus One 64GB †
    iOcean G7 †
    Meizu M2 Note †

    Xiaomi Mi5
    Ich nutze das Phone ausschließlich zum telefonieren und um unterwegs im Internet zu surfen.
    Installiert habe ich ausschließlich Apps aus dem Play Store, sonst nichts. [Chrome, Clean Master, Antutu...]
    Ich habe auch keine Ahnung, wie verlässlich diese Scans sind, hat mich aber stutzig gemacht, zumal einige Star Geräte betroffen sind.

    @mibome Ich weiß nicht, wie du darauf kommst, direkt einen öffentlichen post auf Facebook bzgl dem Trojaner zu verfassen, bevor geklärt ist was es damit auf sich hat !?
    Hat doch niemand behauptet, dass das iOcean G7 + X8 einen, tief in der Software verankerten Trojaner beinhaltet und es keine Möglichkeit gibt, diesen zu entfernen.
     
    Magn1ficus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Magn1ficus
    Offline

    Magn1ficus Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    35
    Danke:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced, Huawei Mediapad
    Muss ich @0007 zustimmen. Ich finde diese öffentliche Verlinkung auf der Facebookseite (Beitrag vom 19.06. dort --> https://www.facebook.com/ioceanmobile ) hier in den besagten Topic mehr als unglücklich... Selbst wenn jemand mit einem Gerät dieses Herstellers eine positive Meldung zu uupay erhält steht noch lange nicht fest, ob das ab Werk installiert war, oder nachträglich implementiert wurde (andere ROM, Software etc).
     
    0007 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,706
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Alle behaupten immer Dinge, auch die Presse tut dies, ohne die Meinung von Betroffenen einzuholen. Iocean ist der Beteoffene. Die Aussage hier, dass beim G7 Uupay gefunden wurde, ist ebenso öffentlich gewesen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Juni 2014, Original Post Date: 24. Juni 2014 ---
    Es ist daher recht und billig, den Hersteller direkt zur Rede zu stellen, aucj der Fairness halber
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,459
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Ein Käufer kann und muss davon ausgehen, dass dies ab Werk so ist...der Rest interessiert ihn (zu recht) nicht.

     
  8. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Und wenn ich aus unsicherer Quelle was installier, dann trägt der Hersteller Schuld?
     
  9. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,459
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @N2k1

    Lies es nochmals, vielleicht verstehst du es dann.

    ...oder nochmals konkretisiert:

    Wenn der Käufer ein Gerät auspackt und einen Fund hat, so kann es ihm egal sein ob das der Händler oder der Hersteller war.

    Fund ist Fund.
     
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Ich habe gelesen und es wurde zuvor installiert.
    Und da AVAST nicht den /system/app Ordner scannt, wurde es nachinstalliert - und war nicht direkt nach dem Auspacken.
    Leider werden hier immer wieder Dinge vermischt... (Bezug #24)
     
  11. Magn1ficus
    Offline

    Magn1ficus Active Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    35
    Danke:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced, Huawei Mediapad
    N2K1, genau das meinte ich. Ist leider falsch verstanden wurden...
    Wenn ich ein Gerät kaufe, welches sauber ist und mir dann durch "eigene" Installation nen Trojaner fange, dann ist "nicht" der Hersteller Schuld!
    Ein Fund direkt nach dem Auspacken aus dem Karton kann nicht verglichen werden mit einem Fund, wenn man monatelang das Gerät in Nutzung hatte, diverse ROM's und Apps installiert hat...
    Und genau deshalb ist es schwierig, den Herstellern pro forma die Schuld öffentlich zu unterstellen.

    Ab Werk (direkt nach auspacken) gefunden = Hersteller, Händler.
    Nach monate- od. jahrelanger Nutzung = schwer nachvollziehbar.
     
  12. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Mein Thl W200s und mein pulid T9 sind auch sauber.

    Frage mich gerade,wenn iocean auch von einem Trojaner uupay spricht, warum.wird hier von manchen das Problem verharmlost? Haben die alle keine Ahnung?

    Vielleicht muss man auch nicht fragen welcher Hersteller, sondern welcher Händler oder welcher Anwendung schleift das Teil in die Tiefen des Systems.

    Vor allem die Frage des TE, wie wird man wieder los ?
     
  13. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Auf der Facebook-Seite begrüßen sogar einige Leute, daß eBay den Verkauf von Clones nun verboten hat...
    System-Partition des gerooteten Gerätes (oder im Recovery) als rw mounten und APK löschen.
    Fertig.
    Man kann auch ein update.zip erstellen, welches alle bekannten APK einfach löscht.
    Wo ist das Problem?

    AVAST macht das bei AntiTheft ja auch so, daß ein update.zip erstellt wird...
     
  14. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich konnte mein Ubtel Q1 jetzt auch von der Malware verseuchten Kinguser Software befreien.
     
  15. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,080
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich mag Kinguser, benutze ich immer wieder gerne :grin:
     
  16. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. TripleFan
    Offline

    TripleFan Member

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    82
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ele P9000
    (ThL W200C / Tronsmart TS7 / Meizu M8FE)
    Tronsmart TS7 getestet mit ESET - Clean!

    (allerdings waren da in der Vergangenheit eine App und zwei Prozesse namens "Wland" drauf, die auf dem Xiaocai X9 als Malware-Nachlader verdächtigt werden. Die hab ich schon vor längerem per Root-Explorer entfernt. Keine Ahnung, ob die wirklich "gefährlich" gewesen wären...)
     
  18. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
  19. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Hummer H5 Outdoor Smartphone mit Stock ROM Android 4.2.2: getestet mit ESET und G Data und keine Malware gefunden.
     
  20. smilie108
    Offline

    smilie108 Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    208
    Danke:
    36
    Handy:
    Jiayu G4s
    Mhm auf meinen g4s von mixe war original auch nix drauf