1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Mein Testbericht zum Ciphone 3G

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Rani, 27. Oktober 2008.

  1. Rani
    Offline

    Rani New Member

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    110
    Danke:
    0
    Handy:
    i68+
    ciphone 3
    iphone 3g
    4G
    Hallo ich habe mein Ciphone 3 G jetzt seit ca 12 Tagen und freue mich sehr das ich den Schritt gewagt habe.Ich hatte erst ein Sciphone i68+ und war aber auf das Model des Ciphone scharf.:grin:
    Bestellt habe ich bei ********** zum Preis von 135,99€.
    Es ging durch Paypal sehr schnell noch am selben Tag hatte ich "Zahlungs- eingang"aber durch die Feiertage verzögerte sich meine Sendenummer etwas.Elegdrangon hat super Support ,immer zackig auf (meine)fragende Emails geantwortet.
    Aber innerhalb 4 Tage war es dann in Deutschland und dann an meiner Haustür.
    Ich zahlte dem Postboten noch die 19% Mehrwehrtsteuer und gut war.
    Das Päckchen war kein "Orginal" sondern im dezenten Styropor aber sehr gut verpackt.
    Auf dem Handy war hinten ein Aufkleber ,der den "Apfel" verdeckte.
    Im Karton befand sich folgendes Zubehör:
    1 * Ciphone 3G(8gb)
    1 * Stift
    1 * Ladegerät
    1 * Not-Ladegerät
    1 * Datenkabel
    1 * 2,5mm Klinke Kopfhörer
    1 * TV-OUT Kabel
    1 * Handytasche aus Stoff (schwarz)

    Zu Beginn hatte ich etwas Schwierigkeiten die Simkarte richtigherum einzustecken,aber youtube hilft schnell.
    Äußerlich unterscheidet es sich kaum vom Sciphone i68+.
    Menü läuft nur vom slide to unlock ins Home ruckelig ,Untermenüs finde ich zackig.
    Endlich Zuordnung von Photos dem Anrufer ging beim i68+(meiner version) nicht.
    Die Screensaverfunktion hab ich DANK "ColonelZap" auch wieder.
    http://www.chinamobiles.org/showthread.php?t=8448&page=3

    Videos laufen mit "Any Video Converter Pro auch klasse.
    Das mit den Musik Ordner habe ich auch gepeilt wie man die benennt.

    Das Touchscreen finde ich sehr gut,reagiert klasse ,schnell nix rutsch weg und man landet nicht ausversehen in den "Pen Caliprierung" oder wo auch immer.
    Endlich kein Shake Control ,war schon nervig.
    Wer brauch das schon.
    Was endlich mal abgeschaft werden sollte,diese lässtigen sms Töne .:confused:
    Lustig sind auch die Spiele die Mittels des Kipsensor gesteuert werden,und man lustig surfen oder Motorad fahren kann.

    Ein Manko hatte ich nach ner Woche aber drotzdem und sollte fairerweise erwähnt werden.Es hebte sich das Display als wenn zu wenig Kleber verarbeitet wurde den man auch teilweise sah.Hat man es angedrückt wars weg,später aber wieder zusehen.Aber durch farbloses Silikon und einer kleinen Nadel ,setzte ich ein MÜHHH an die besagte Stelle,5-6 h punktuellen Druck wars behoben.

    Die Kamera hat echte 1.3 Megapixel und eine echte Erweiterung zu den 0,3 von früher.Endlich wieder Schnappschüsse.
    So wiegesagt ich freue mich das ich gewechselt habe,es hat sich gelohnt bin sehr zu frieden.
    Ein neugierige Obi Mitarbeiter fragte,als ich mich nach Silikon erkundigte ob es nicht ein "Garantiefall" wäre .HIHIHIHI
    Aber ich sagte ihm in diesem Fall wohl nicht.Als ich ihm mitteilte es handele sich um einen Klon war er erstaunt."Wo findet man den "sowas"
    Ok das solls gewesen sein,bei fragen ,einfach fragen hier:
    http://www.chinamobiles.org/showthread.php?t=8448
    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2008
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Sehr schön ;). Hier geht es zum passenden Disskusionsthread: Klick!