1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meizu M8 Touscreen defekt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen zu Meizu Handys" wurde erstellt von FreddyCSB, 7. Mai 2010.

  1. FreddyCSB
    Offline

    FreddyCSB New Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    IPhone 2G
    Hallo Leute,

    bei meinem Meizu M8 verabschiedet sich nach und nach der Touchscreen, aktuell funktioniert nur noch ein schmaler Streifen in der Mitte....

    Jetzt würde ich gerne den Screen austauschen, hat jemand eine Idee woher ich nen neuen bekomme?

    Freddy
     
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
  3. FreddyCSB
    Offline

    FreddyCSB New Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    IPhone 2G
    Super, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Hab grade eben selbst noch bei ebay nachgeschaut aber nichts gefunden.
     
  4. Stumpen
    Offline

    Stumpen New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    579
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    wow cool. das kannte ich ja noch gar nicht. also wenn ich endlich wieder mal nen handy hab was funzt, dann würde ich viell auch überlegen den screen selbst zu tauschen

    gibs irgendwo ne umbau anleitung?? oder wie hoch ist ca. der schwierigkeitsgrad?

    was bedeutet das genau in der beschreibung?? das ist also praktisch die vorderseite, aber ohne LCD oder wie?

    mfg
     
  5. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Richtig, das LCD ist nicht dabei. Soweit habe ich mein M8 übrigens noch nicht zerlegt ;).
     
  6. Stumpen
    Offline

    Stumpen New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    579
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    hmmm^^

    also an sich wäre ich dem selbstversuch an sich nicht abgeneigt. nur bisschen angst, dass ich es dabei kaputt mache -.-

    werd viell ne münze werfen..einschicken oder selbst probieren. leider hab ich ja keine garantie mehr :( na erst ma muss nen neues handy her. sonst bin ich ja gar nich mehr erreichbar ;)
     
  7. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Wie kommt man bloß mit einem Handy klar :)? Ohne passendes Werkzeug würde ich da gar nicht beigehen. Also Zerlegetools gleich mitbeschaffen.
     
  8. montego2000
    Offline

    montego2000 New Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    86
    Danke:
    0
    Handy:
    i9
    v 706
    meizu m8
    Du brauchst zum auf jeden Fall einen Torx Schraubenschlüssel Nr.5 und einen Feinmechaniker Kreuz-Schrauber.
    Bekommst du bei " 20 Prozent auf alles "
     
  9. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    "Außer Tiernahrung"^^


    Den Schwierigkeitsgrad kann man keineswegs pauschalisieren. Höchstens für die Touchscreenart, so ist es relativ einfach einen resitiven Touch auszutauschen.

    Ein kapazitiver Touch ist da meist etwas schwieriger, von der Einbauart aber gleich (ist nur ein Folienband). Was jedoch die Schwierigkeitsstufe meist sehr beeinflusst ist die Bauart bzw. Komplexität des Handys. Das M8 ist eben ein sehr komplexen und kompaktes Handy, somit ist das Auseinandernehmen auch mit Vorsicht zu genießen ;)
     
  10. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Hast Du schon einmal bei einem HTC Touch den Touch getauscht? Der hat auch einen Resistiven und fummelig ist es auch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2010
  11. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    Bitte richtig lesen:
    "Was jedoch die Schwierigkeitsstufe meist sehr beeinflusst ist die Bauart bzw. Komplexität des Handys."

    Bekannte Handyhersteller habe immer komplexere Handys, wodurch auch ein resitiver Touch eine Frikelei hervorrufen kann.
     
  12. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    ... hast Du aber auch geschrieben. Und ohne ein M8 oder ähnliches zerlegt zu haben kann man wohl kaum den Schwierigkeitsgrad einschätzen. Der ist bei günstigen Handys mitunter durch die Wildverdratung darin Beispielsweise höher als bei "komplexeren" Phones.
     
  13. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    Du liest doch auch keinen Krimi bis zur Hälfte und gibst dann dein Statement dazu ab oder?
    - Meine Beiträge sollten also im Gesamten gesehen werden und nicht nur einzelne Fragmente herausgepickt werden.

    Aufgrund deines zweiten Punktes habe ich ja auch geschrieben, dass man es nicht pauschalisieren kann, sondern lediglich ein bisschen relativieren.

    Ich hoffe mein Beitrag ist nun nachvollziehbarer geworden.
     
  14. montego2000
    Offline

    montego2000 New Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    86
    Danke:
    0
    Handy:
    i9
    v 706
    meizu m8
    Ihr habt recht mit dem Austausch.
    Schon mein Vater sagte:

    Ist alles ganz einfach, wenn mann´s kann :)
     
  15. FreddyCSB
    Offline

    FreddyCSB New Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    IPhone 2G
    Huhu, ich hab folgenden Post schonmal ins Meizume-Forum geschrieben aber keine Antwort erhalten, also probiere ich es hier nochmal. Ihr scheint deutlich hilfsbereiter zu sein ;)

    "1. Den "Lighter-Trick" habe ich noch nicht ausprobiert, wäre mal nen Versuch wert. Dafür baue ich aus einem Elektrofeuerzeug den Klipser aus und gehe damit über das ganze Display während ich den Klipser immer wieder betätige, oder?
    2. Wie sieht das aus wenn ich das Handy an Meizu schicke, hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt? Ich hab auch keine Garantie oder ähnliches mehr. Wie läuft das dann mit der Kontaktaufnahme und der Bezahlung etc.? Was würde mich das ca. kosten?

    Ich hoffe mal mir kann da jemand weiterhelfen

    Freddy"
     
  16. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Dann ist der Selbstaustausch sehr wahrscheinlich Günstiger...
     
  17. CellphoneAndi
    Offline

    CellphoneAndi Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    104
    Danke:
    3
    Handy:
    Meizu MX3
    Xiaomi Redmi Note LTE
    Hat nun schon wer mal den Touch getauscht ?
    Ich hab mir bei Ebay nun einen gekauft und wenn er da ist muß ich meinen touch auch tauschen.

    Von Meizu bekommt man im übrigen diese Antwort:
    Dear Sir,

    Thanks for your email.

    For M8 after-service, pls refer to our announcement here http://forum.meizu.com/viewthread.php?tid=3087&extra=page%3D1 .

    Sorry that we don't think it can be workable even in domestic China to offer the touch screen for replacement out of the factory.

    Regards,
    Meizu

    Das M8 nach dealextreme schicken wäre ja nicht das Ding ansich, allerdings kommen noch Zollkosten 17% die ganzen Inlandversandkosten auch noch mit drauf und warscheinlich auch noch der Versand zurück.
    Denke da kommen mal locker Mindestens 70 Euro oder mehr zusammen.
    Dann lieber den Touchscreen bei ebay für 25 Euro kaufen und selber machen.
    Wenns nicht hilft entweder neues M8 kaufen oder einfach nur sehr enttäuscht sein.
    Was ist bloß so schlimm das Teil, so wie Der es auch bei Ebay hat, an die Leute zu schicken?
    Pfft jedes billige China Handy hält länger als der Touch beim M8........
     
  18. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Ich habe am Sonnabend meinen Touch getauscht. Meiner war aber nicht defekt sondern sah unschön aus. Für ca. 25,00 sind nun neben dem Touch auch alle Knöpfe Neu. Eine Schutzfolie ist auch drauf ;). Ist aber ein wenig fummelig.
     
  19. Stumpen
    Offline

    Stumpen New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    579
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    ja man kann den touch auch selbst tauschen. das fummligste ist das backcover oben abzukriegen. ne chipkarte ist zu dick. hab einfach nen dünnes stück plastik gesucht.1/2mm dick. hat perfekt gepasst...ganz wichtig ist auch: das backcover ist mit torx schrauben festgemacht!!! hab das leider zu spät gesehen und mit den kreuz schraubendrehern leider die schrauben total kaputt gemacht :-/

    da liegt jetz auch mein problem...nach dem wechsel funzte mein meizu leider nicht mehr :( kein plan was schief gegangen ist. war eigentlich sehr vorsichtig. wollte es nun nochmal auseinander nehmen und dabei wurden mir die schrauben zum verhängnis. bekomme die letzte gehäuseschraube nicht mehr ab

    habs jetz nem kumpel mitgegeben und der experimentiert damit rum. bin also grad nen bissel enttäuscht über das meizu (auch wenn das mit den schrauben wohl mein fehler war)...trotzdem schade schade schade
     
  20. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Hm, ich hatte gar kein Probleme. Wie ich schrieb ist es ein wenig Fummelig aber machbar. Funktioniert Perfekt und sieht jetzt wieder viel besser aus.