1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meizu Meilan Note - MT6752 5,5" FHD 2GB Ram 16GB/32GB Rom 3140mah LTE 5/13MP Cams dual sim

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von johndebur, 20. Dezember 2014.

  1. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,414
    Danke:
    845
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    So hatte ich mal den zweiten Slot von meinem no.1 s6 gekillt... Pin abgebrochen. :(
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,266
    Danke:
    2,664
    Handy:
    wechselnd :-)
    genau DIESE erfahrung hab ich auch schon machen müssen
     
  3. IceTea7
    Online

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,220
    Danke:
    742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    Ich zum Glück bisher noch nicht :)
     
  4. Joe_User
    Online

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,110
    Danke:
    3,085
    Geschlecht:
    männlich
    Ok, ok, Xiaomi baut halt Qualität! :grin:

    Außer, dass ich mir einen neuen Adapter suchen musste, da bei dem verklemmten der Steg raus gebrochen ist, hat das "Experiment" keine Folgen gehabt.
     
  5. Squizzy
    Offline

    Squizzy Active Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2013
    Beiträge:
    145
    Danke:
    128
    Handy:
    HTC One (M7)
    X990 soll noch mal schreiben ^^ sprechen aber mehr Gründe für selbstverschulden
     
    Fork sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    864
    Danke:
    1,759
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Sehe eigentlich keine Probleme beim verwenden von Adaptern, ausser bei Trays vielleicht. Ich schiebe vor dem entfernen der Sim einen sehr dünnen aber steifen Plastikstreifen (z.B von einem Schnellhefter) zwischen die Sim/Adapter und die Pins, somit kann beim rausziehen eigenlich nix passieren. Beim Tray hab ichs noch nicht probiert könnte aber funktionieren. Wenn man dreiteilige Simkarten hat (Sim/Micro/Nano in einem vorgestanzt) kann das nämlich sonst auch passieren.
     
  7. Fork
    Offline

    Fork Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    469
    Danke:
    300
    Handy:
    Samsung E900
    @x999
    Auch wenn du jetzt ärgerlich über den ChinaMist sein solltest, denk doch daran, dass deine Rückmeldung der Community helfen könnte, ähnlichen Fehlern vorzubeugen.
     
  8. x990
    Offline

    x990 Guest

    So... Leute es gibt auch Menschen die sind ab und zu mal offline... Tsss...

    Ist selbst verschulden. Habe nen Simadapter genutzt. Der hat sich verkantet. Beim Versuch diesen zu lösen muss ich einen Kurzschluss erzeugt haben. Beide Simschächte gehen nicht mehr.

    Dazu muss man aber sagen das ich immer Adapter nutze und dies das erste Handy ist in dem es damit Probleme gibt. Die Konstruktion ist bei M1 Note nicht sehr stabil und hakelt auch bei normalen Micro Simkarten.

    Bin mit Doc in Kontakt. Er meint das man nen neuen Simschacht einlöten muss...
     
  9. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    @x990 willst es immer noch verkaufen?
     
  10. x990
    Offline

    x990 Guest

    Generell ja da mir das reparieren zu aufwendig ist. Aber bin nicht bereit es zu verschenken. ;-) schreib mir ne PN mit nem fairen Preis. Wer löten kann sollte den Austausch des Simslots für neun Paar Euro hinbekommen.