1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meizu MX2 - 4,4" (1280 × 800) display 1.6GHz Exynos 4412 Quadcore 2GB Ram Jellybean

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen zu Meizu Handys" wurde erstellt von johndebur, 9. November 2012.

  1. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
  2. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
  3. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    MeizuMe kenn ich schon ein Weilchen. Danke
     
  4. Fork
    Offline

    Fork Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    462
    Danke:
    167
    Handy:
    Samsung E900
    Man hört und sieht gar nix von Meizu auf dem MWC 2013 in Barcelona!?
    Keine Ankündigung eines MX3 oder dass man das MX2 demnächst im Westen ordern kann. :(
     
  5. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Dafür ist MEIZU zu klein und zu unbedeutend, als dass sich da die Presse mit beschäftigt.
     
  6. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Heutiges Szenario: In der Früh nachdem der Wecker seinen Job machte steckte ich wie jeden Tag mein MX2 ab (also 100% Akku) und fuhr zur Arbeit. Dort ca. 1 1/2 Std später, als ich das Ding aus der Jacke holte viel mir auf dass es ziemlich warm war. Der Akku war auf 60% runter. Habs dann erstmal aus der Silikon-Hülle geholt und alle Apps im Hintergrund geschlossen. Ob das gereicht hätte kann ich nicht sagen, ich habe es auch noch gleich "gerebootet" . Danach war wieder alles O.K. Es stoppt doch den Ladeprozess wenns voll ist!? Jemand eine Idee? Hfummler?
     
  7. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Na klar. Das wird von der System-App DLNAServer.apk verursacht. Irgendwo ist da ein Bug, der sich merkwürdigerweise nur bei manchen Geräten bemerkbar macht. Wahrscheinlich durch die Installation irgendeiner Media-App wird der DLNA-Server gestartet und leert den Akku in kürzester Zeit. Am besten, du gehst ins System->Apps und benennst die DLNAServer.apk um (z.B. DLNAServer.apk.bak damit du sie wiederherstellen kannst). Mache das mit dem ES Datei-Explorer, das funzt auf jeden Fall. Leider ist dann kein Streamig von Musik z.B. über Bluetooth mehr möglich. Aber wer sowas ohnehin nicht benutzt, sollte kein Problem haben. Neustart nach dem Umbenennen nicht vergessen. Das Problem sollte dann auf jeden Fall behoben sein und wir wollen hoffen, dass in der nächsten Firmware der Bug behoben ist.
     
  8. djvs
    Offline

    djvs Gametot

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    135
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M8 SE 16GB
    Meizu M9 16GB
    @ Constrictor

    Das hatte ich bei meinem MX2 auch.
    Hatte mir ein Spiel runtergeladen und gespielt.
    Ich bin aber nicht aus dem Spiel raus gegangen sonder habe nur das Display per Powerschalter ausgeschaltet.

    Nach 2 Stunden merkte ich das mein MX2 ziemlich warm war und da merkete ich das ich noch in dem Spiel war und mein Akku sich um 40% Entleert hatte.
     
  9. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Das ging ja schnell. Leider höre ich täglich über BT Musik. (Über FSE im Firmenauto). Hmmm, werde mal beobachten wie häufig das auftritt.
     
  10. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Dann musst du auf neue Firmware warten. Schade. Oder du bekommst heraus, welche App den Start des Servers verursacht (oder den Stopp vergisst).
     
  11. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Ja, werde dem auf der Spur bleiben. Djvs, wie oft kam das bei dir vor?
     
  12. djvs
    Offline

    djvs Gametot

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    135
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M8 SE 16GB
    Meizu M9 16GB
    Es kam nur einmal vor.
    Es ist wohl ein Bug an der Firmwire.
     
  13. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Du schreibst so in der Vergangenheit - hast du dein MX2 überhaubt noch? Funktioniert bei euch ein Kompass. Brauche ihn zwar nicht unbedingt aber in dieser Preisklasse denke ich darf man das schon erwarten!?
     
  14. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Kompass funktioniert, klar. Warum auch nicht? Falls deiner defekt ist, solltest du das Gerät zurück senden. Da ist wahrscheinlich direkt die Hardware defekt. Ich habe mehrere Kompass-Apps getestet, grundsätzlich haben alle funktioniert. Natürlich softwareabhängig mal besser, mal schlechter.
     
  15. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Na toll. Aber wie gesagt brauch ich nicht unbedingt. Habe jetzt zu lange darauf gewartet dass ich es deshalb zurück schicke und wieder 1-2 Monate warte. Zum kalibrieren habe ich jetzt auch nichts gefunden.
     
  16. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Da ist mir noch eine Information zum Kalibrieren des Kompass untergekommen: Einfach das Telefon in einer 8-förmigen Bewegung, mehrere Runden, führen. Dazu natürlich irgendeine Kompass-App gestartet lassen. Am besten, du probierst mal die App "GPS Status" aus. Ist ohnehin ganz nützlich, man sieht hier die GPS und die Glonass-Satelitten. Gleichzeitig wird der Kompass kalibriert. Ich habe es vorhin erst noch einmal ausprobiert, weil mein Kompass auch nicht genau nach Norden zeigte. Jetzt tut er es wieder...
    Die App lädt auch die aktuellen A-GPS-Daten aus dem Netz.
     
  17. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Danke erstmal. Brachte leider auch nichts. Ich hatte mal ne App wo es explizit den Punkt kalibrieren (auch mit der Abbildung der nachzuzeichnenden Acht) gab. Keine Ahnung welche das wahr. Gestern spinnte das Ding aus nem anderen Grund: Wollte eigentlich eine Taschenlampen - App (Cam-Led) starten die jedoch immer nur kurz aufblitzte. Dann wollte ich die Cam öffnen und die Led kontrollieren die jedoch nicht aufging. Immer eine Meldung, weiss nicht mehr genau, . . . bla bla in progress please wait oder so. Auch ein Reboot brachte nichts. Nach einigen Minuten ging wieder alles normal. Bei spontanen Schnappschüssen eher blöd. Gallerie und Browser schliessen auch mal unerwartet. Wie gesagt Kompass brauche ich nicht unbedingt (natürlich währ's schön) aber wenn sich die anderen Blödheiten häufig wiederholen gehts zurück.
     
  18. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Klingt aber gar nicht gut... :(
     
  19. Constrictor
    Offline

    Constrictor Active Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    295
    Danke:
    29
    Handy:
    Meizu M8 SE 16 GB black
    Das heisst dir sind diese Symptome komplett fremd?
     
  20. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    So ist es. Bei meinem Telefon funktioniert der Kompass (manchmal etwas ungenau), das Blitzlicht (LED) bleibt bei der Taschenlampen-App immer eingeschaltet. Keine programme schliessen sich von selbt oder so...
    Mal ne andere Frage: Benutzt du ein Netzteil zum Laden des Akkus? Da muss man aufpassen! Es gibt Netzteile, die ein merkwürdiges Verhalten zeigen; sie laden pulsierend. Wahrscheinlich irgendwelche Billig-Netzteile. Das kann das Meizu zerstören (oder schädigen). Ein Bekannter hat ein MX mit einem Billig-Netzteil zerschossen. Er benutzte das Telefon, während es am Netzteil hing. Es passierten die merkwürdigsten Dinge, ähnlich deiner Beschreibung. Display blitzte rythmisch auf, LED flackerte, Programme schlossen sich und mit der Tastatur konnte man kaum schreiben, ständig erwischte man falsche Buchstaben. Nach dem Trennen vom Netzteil funktionierte es wieder. Trotzdem ludt er es über Nacht an diesem Netzteil, am Morgen war das Telefon dahin. Es brummte (laut seiner Beschreibung) laut. Nach Abstecken vom Netzteil rührte es sich nicht mehr. Es war schrottreif. Also, besser am PC per USB laden oder ein höherwertiges Netzteil (HTC oder Motorola) verwenden.