1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meizu MX4 o. Xiaomi Mi4 o. warten (Mi5/MX5)?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von vestus, 3. März 2015.

  1. vestus
    Offline

    vestus Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Danke:
    5
    Handy:
    THL T100S
    Moin zusammen,
    ich habe aktuell ein THL T100S.
    Das ist auch völlig ok und läuft rund, aber irgendwie habe ich Lust auf was neues.
    Beim Bluetooth könnte es manchmal stressfreier laufen, das hakt ab und an.
    Mittlerweile ist mir, dank SIP-Telefonie, das mit dem Dual-Sim nicht mehr sooo wichtig. Klar, interessant, aber kein Ausschlusskriterium. Mit LTE ist es ähnlich.
    Ich lebe hier recht ländlich und z.H. habe ich eh WLAN und in der Stadt reicht mir 3G oder das ein oder andere offene WLAN.
    Wichtig ist mir die Stabilität und Funktionalität.
    Fotos sollten passen (schnell und gut) und meine Mobilen Lösungen (VPN, SIP, BT (spez. im KFZ), WLAN, Maps, Mail) das sollten funktionieren. Und ich bin ein kleiner Daten-Messi, so dass ich verm. min. 32GB benötige.
    Klar ist man auch "Antutu-geil", so dass mich hohe Werte eher anmachen.

    Meine Freundin hatte mal das Pomp C6 und jetzt das THL 5000. Beides tolle Phones, aber ich bin da noch unschlüssig und würde mir gern mal den Meizu- uder Xiaomi-Luxus gönnen wollen.

    Aktuell schwanke ich zwischen dem Xiaomi Mi4 und dem Meizu MX4.
    Beide haben was für sich. Mit gefällt die Form von beiden, so unterschiedlich sie auch sind, aber von der SW sagt mir spontan das Mi4 eher zu. Das Flyme hat mich noch nicht überzeugt (so Applelike).
    Aber die Eck-/Leistungsdaten des MX4 sind schon interessanter.

    Tja, oder sollte man jetzt noch die Zeit abwarten und auf´s Mi5 bzw. das MX5 warten?
    Wobei es dann wieder bald komplett was neues gibt, so dass man das Argument immer bringen könnte.
    Gibt es da evtl. Erfahrungswerte oder Empfehlungen, die mir weiterhelfen könnten?
    Zu lesen gibt es über beide Geräte viel, sowohl Gutes, als auch schlechtes.

    Was meint ihr? Spezeill was das Warten betrifft, wäre es interessant, vielleicht auch Infos zu bekommen.

    Ist zwar ne Kleinigkeit, aber ich möchte KEIN weißes Phone.
     
  2. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    Es sind beides tolle Geräte...Unterschied Flyme und Miui, das Mi4 gibt es auch in schwarz, das Meizu ist grau
    da liegt dann wohl das MX4 vorne mit knapp 51000:pardon:,
    aber wer die Wahl hat;)

    letztendlich ist das wohl Geschmackssache und natürlich hängt es auch davon ab wieviel du bezahlen willst
     
  3. vestus
    Offline

    vestus Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Danke:
    5
    Handy:
    THL T100S
    Ja, mom. tendiere ich auch zum MX4.
    Etwas schreckt mich das Flyme noch ab

    Oder doch noch warten?
     
  4. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    ich kam auf Dauer mit Miui nicht klar, sonst hätte ich auch ein Mi4....Flyme ist super
     
  5. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    wenn man mit warten anfängt, kommt man aus dem "warte-modus" nicht raus ... die Frequenz ist bei den chinaphones so hoch, alle paar wochen kommen neue kandidaten raus die man gerne hätte ..., ergo wechselt man häufiger
     
    Unbroken sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Unbroken
    Offline

    Unbroken Just Member

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    331
    Danke:
    936
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Steffsb hat recht, warten auf was besseres ist ständig was neues haben wollen! :grin:

    Ich habe mein Mi3 seit Juni letzten Jahres und obwohl das technisch einfach ein wahnsinnig tolles Gerät ist, habe ich mir nun ein Mi4 ersteigert, einfach nur weil es mir optisch besser gefällt! :grin:
    Eigentlich voll gaga!

    Wenn es Dir optisch zusagt und Du auf LTE verzichten kannst, nimm das Mi3!
    Das ist günstiger als das Mi4 und unterscheidet sich in der Performance zum Mi4 nur in Nuancen! Rein technisch hättest Du mit dem Mi3 quasi das Mi4 in günstiger und mit anderem Design!
     
  7. vestus
    Offline

    vestus Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Danke:
    5
    Handy:
    THL T100S
    Mmmmhhhhmmm, ich glaub ich tendiere wirklich zum Meizu MX4.

    Das gibt es in der 32er Version jetzt schon zu akzeptablen Preisen, habe ich gesehen.
     
  8. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ich hab das MX4 nach 3-4 Stunden verzweifelt weggelegt und mein Mi3 wieder eingerichtet. (@SnowyNight "Das MX4 ist einfach zu gut für dich, Erbse!" ;) ).

    Persönlich finde ich einfach, dass man an MIUI mehr einrichten kann. Außerdem hab ich selten so was bescheuertes in Sachen Rom-Flashen gesehen wie bei Meizu. Wofür wird die Firmware überhaupt geprüft, wenn sie dann doch abbricht, sobald man irgendwo doch die falsche Firmware genommen hat? Und weil es so schön ist, gibts dann auch noch einen Bootloop :grin:

    Persönlich würd ich das Mi4 vorschlagen :)
     
  9. mrkörnchen
    Offline

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Wieso? Ist doch ganz einfach. Wenn du die internationale Version des MX4 hast kannst du eigentlich alle Versionen (A, U, I) flashen. Wenn du allerdings die Chinesische Version hast eben nur die Chinesischen ROMs (A, U), wobei U (=Unicom) für Deutschland eher ungeeignet ist. Ich hab die internationale Version und bei mir läuft die neuste A Stable Version ohne Probleme. Klar, ein paar Bugs gibts noch und die Akkuleistung ist bei Weitem noch nicht perfekt, aber ich bin zufriedener als noch mit meinem MI3, da gabs fast bei jeder neuen Dev Version neue Bugs und nervige Probleme. Ist aber wahrscheinlich Geschmackssache.
     
    Libellenr1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    nach 3-4 h kannst du das nicht so behaupten;), ich hab auch ein paar Tage gebraucht...aber jetzt:pleasantry:es ist einfach ein super SF
     
  11. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Das größte Problem hier war für mich, dass mit den wöchentichen Updates das Mi3 regelmäßig nimma so wirklich funktionieren wollte. Musste drei Mal neuaufsetzen in einem Jahr, das ist ein Rekord.

    Tja, ich war da wohl etwas naiv und hab einfach mal geflashed. Dachte, dass MX4 wird mir schon sagen, was falsch ist. Hat es dann auch. Im Bootloop :grin:
     
  12. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    finde ich fast noch einfacher als bei Miui:)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. März 2015, Original Post Date: 5. März 2015 ---
    könnte dann vieleicht auch ein wenig an dir liegen, im Meizu Tread steht alles super beschrieben mit Links....
     
  13. mrkörnchen
    Offline

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Ja, ist ja aber auch nicht wirklich ein Problem. Einfach die Tastenkombi Lautstärke hoch + Power lange gedrückt halten und du bist wieder im Flash Recovery Modus und kannst auch am PC noch aufs Handy zugreifen.
     
  14. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Naja, das Problem: durch pures anschauen kommen da auch nicht mehr Optionen dazu ;) Das fängt bei den Quick-Toggels an (Regler nur ausklappbar, nicht dauerhaft) den Softkeys (nicht dauerhaft zu beleuchten), und die Uhr-Wetter-Sache, die einfach nur CN Städte kennt und somit soweit ich das gesehen hab (?) kein anderes Widget von Haus-aus, das kein Wetter Widget ist. Das Phone ist super keine Frage, aber nichts für mich als Daily Driver :)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. März 2015, Original Post Date: 5. März 2015 ---
    das streite ich gar nicht ab, das ist so :)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. März 2015 ---
    jepp, das fand ich super gelöst :)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. März 2015 ---
    also nur noch mal zur sicherheit: das mx4 ist ein super phone, schnell, super display, software flüssig :)

    Ich hab mich einfach nur nicht wirklich damit anfreunden können, weil ich zu sehr an MIUI gewöhnt bin. Es ist und bleibt ein sehr gutes phones :)
     
  15. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    Hilfe:eek:Erbse...das arme Handy...lol
    sorry, jetzt muß ich ehrlich lachen, aber naja ist wohl letztendlich Geschmackssache:)
     
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,090
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    :offtopic: Ich denke, mir würde es auch EXTREM schwer fallen, mir MiUi wieder abzugewöhnen :grin: Irgendwie will ich nichts anderes mehr :hehehe:
     
  17. vestus
    Offline

    vestus Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Danke:
    5
    Handy:
    THL T100S
    Aaaaahhhhhhhhhhhhhh o_Oo_Oo_O:not_i::not_i::not_i::(:(:(:see_stars::see_stars::see_stars:
     
  18. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    du ärmster, in deiner Haut möchte ich jetzt nicht stecken, Fakt ist das beide Handys super sind....musst dann nur halt schauen was dir besser gefällt Miui oder Flyme:mda:
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. mrkörnchen
    Offline

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Ist wie gesagt Geschmackssache; beide OSes haben Ihre Vorzüge. Wahrscheinlich mag ich Flyme auch nur lieber, weil ich das MX als erstes Smartphone überhaupt hatte. Aber zu deiner Frage: Ich würde ehrlich gesagt noch warten, bevor ich mir jetzt ein MI4 kaufe. Vermutlich bringt Xiaomi dieses Jahr noch das MI5 raus, welches (hoffentlich) auch LTE Support anbietet (mit Band 20 ?). Wenn du das MX4 für unter 350€ findest kann ich dir auch eine Kaufempfehlung aussprechen, ansonsten würde ich wie gesagt warten.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. vestus
    Offline

    vestus Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    85
    Danke:
    5
    Handy:
    THL T100S
    Jetzt mal zur Software:
    einige sagen das Flyme würde aussehen wie Apple. Das finde ich persönlich beim Miui der Fall.
    Meine Freundin hatte das auf ihrem Smarti und das war irgendwie anders.
    Aber ich kann mir das auch irgendwie mit dem fehlenden "Zurückbutton" auch nicht wirklich vorstellen.

    Tja, das mit dem Warten auf das MX5 ist so eine Sache.
    Wird verm. aber die sinnigste Lösung sein.
    Oder das MX4 versuchen günstig zu bekommen zum "Üben" und dann ggf. upgraden?
    Aktuell gibt es das MX4 gebraucht zwischen 300-340€, neu geht es ab 375€ los (eBay, Versand aus Deutschland)
    Über Trading... wäre es bei 400 und der Fuchs liegt noch etwas drüber.