1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MFU V200DQ - Akku?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von MusiKont, 3. Oktober 2010.

  1. MusiKont
    Offline

    MusiKont New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    MFU V200DQ
    Ich habe bei Ebay ein MFU V200DQ gekauft und leider ohne Akkus erhalten, auch trotz mehrmaliger Anmahnung kamen keine. Im Testbericht von PandaV200 habe ich gelesen, daß auch ein Nokia Akku BL-4c funktioniert, den habe ich mir gekauft. Hat auch gepaßt, nachdem ich die kleinen Plastikzäpchen an der Akkuhalterung entfernt habe. Der Akku läßt sich auch aufladen, aber das Handy tut keinen Mucks. Hinzu kommt, daß in der Betriebsanleitung von einer roten Taste zum An- und Ausschalten geschrieben ist - mein Handy ist weiß und hat nur weiße bzw. silberne Tasten. Habe aber alle probiert und nichts tut sich. Liegt es vielleicht daran, daß mein Nokia Akku 860mAh anstatt nur 800 hat? Nun zwei Fragen:
    - Weiß jemand, wo man original Akkus für das Handy kaufen kann und welche Bezeichnung die haben?
    - Kann mir jemand sagen, welcher andere Akku tatsächlich bei dem Handy funktioniert.
    Für einen guten Tip wäre ich außerordentlich dankbar, denn sonst hätte ich das Geld in den Wind geschossen ...
     
  2. Dirkifiz
    Offline

    Dirkifiz New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    MFU V200DQ
    Hi,
    habe selbst ein V200.

    Also eingeschaltet wird es durch längeres Drücken auf den Auflege-Button,
    das ist der Knopf unter der rechten silbernen Taste vom Steuerkreuz.

    Dass Dein Akku eine etwas höhere Kapazität hat, ist unerheblich.
    Wichtig ist, daß er eine Spannung von 3,7 Volt hat und daß die Anschlußbelegung auch wirklich identisch mit dem Original-Akku ist.

    Der originale Akku hat die Bezeichnung TL-4C
    und die tech Daten : 3,7 V / 800mAh und eine max. Ladespannung von 4,2 Volt.

    Ich hoffe, das hilft Dir weiter, und Du bekommst es gestartet,
    denn das Telefon ist nämlich klasse !

    viele Grüße
    Dirk
     
  3. MusiKont
    Offline

    MusiKont New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    MFU V200DQ
    Tausend Dank, es funktioniert! Ich hatte nur nicht die richtige Taste gedrückt. Jetzt werde ich versuchen, mich durch die Bedienung durchzufummeln. Sollte ich da Probleme haben, würde ich mich gerne noch mal an Dich wenden. Wie gesagt: Ich bin Handy - Dilettant. Vorerst nochmals tausend Dank!
     
  4. Dirkifiz
    Offline

    Dirkifiz New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    MFU V200DQ
    :yes: freut mich !

    falls Du noch weitere Fragen hast,
    kein Problem, ich helfe gerne, sofern ich die Antwort weiß.

    viele Grüße
    dirk
     
  5. MusiKont
    Offline

    MusiKont New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    MFU V200DQ
    Hallo! Heute habe ich noch zwei Fragen:

    Wie funktioniert die Rufnummernunterdrückung bei dem Handy? Und: Wie kann ich Fotos vom Handy auf den PC übertragen? Ich hatte das USB-Kabel an das Handy und den Recnhner angesteckt, aber das funktioniert nicht. Das Handy lädt lediglich auf. Auf dem Rechner wurde kurzzeitig eine neue Hardware angekündigt, die ließ sich aber nicht öffnen.

    Für einen kurzen Tip wäre ich sehr dankbar.
     
  6. Dirkifiz
    Offline

    Dirkifiz New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    MFU V200DQ
    Hi MusiKont

    beim V200 folgendermaßen ( Sprache auf englisch eingestellt ) :
    Menu -> Call Center (Symbol mit 2 Pfeilen)
    General Call Settings -> SIM1 Callsettings ( oder wahlweise natürlich SIM2)
    Caller ID -> Hide ID

    fertig :meeting:


    hmm, das klappt normalerweise ohne Probleme auf allen meinen Rechnern ( Notebook privat , Firma und PC zu Hause , alle mit Windows XP)
    Einen extra Treiber dafür mußte ich nicht installieren.

    Wenn man das Handy am USB anstöpselt, dann kommt auf dem Handy-Display die Frage, ob es
    als Massenspeicher ( also wie ein USB-Stick)
    als Webcam oder über als Com-Port ( zur Synchronistation mit PhoneSuite ) verbinden soll.

    Falls Dein PC das Handy nicht erkennt, vermute ich einen fehlenden oder veralteten Treiber auf Deinem PC.
    Probier das Handy doch einfach mal an einem anderen PC aus, dann siehst Du ja, ob der Fehler dort auch auftritt oder nicht.

    Welcher Treiber dafür zuständig ist, kann ich Dir leider nicht beantworten.
    :[

    viele Grüße
    dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2010