1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Microphon-Settings (Engineer Mode)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von qphone, 25. August 2009.

  1. qphone
    Offline

    qphone New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    K599, v709
    Newsmy D100
    Hallo,

    ich habe das K599, das ist meines Wissens nach das selbe Handy wie das v709.

    Mit dem Code
    *#3646633#
    kommt man in den Engineer Mode

    Ich habe es geschafft dort unter Audio
    in den drei Modi

    "Normal mode"
    "LoudSp mode"
    "Headset mode"

    unter "Melody" => "16 Level Setting"

    durch den Wert "Step", der standardmäßig auf 3 war, den ich jetzt auf 12 gesetzt habe die Soundstufen so einzustellen, dass der Sound auf der niedrigsten Stufe auch wirklich leise ist.

    Diese Einstellung lässt sich für die drei Modi

    "Normal mode"
    "LoudSp mode"
    "Headset mode"

    unabhängig einstellen.


    Allerdings verstehe ich diese Einstellungen nicht.
    Ich verstehe nicht was mit "Step" gemeint ist, ich habe nur gemerkt, dass "Step" auf 12 bewirkt, dass die anfänglichen Lautstärkestufen weiter unten liegen, aber das Maximum gleich bleibt, also die Abstände bei den höheren Stufen dafür höher sind.


    So nun gibt es das Problem, dass wenn ich telefoniere, dass man mich zu leise hört, ich habe mir also gedacht, ich stelle einfach die Microphonverstärkung höher ein.


    Aber irgendwie klappte das nicht wie ich dachte, denn scheinbar sind die Einstellungen immer gleich für

    Speech
    Key tone
    Melody
    FM radio
    Microphone
    Side tone

    Was ich nicht so wirklich verstehe.

    Im Normalmode ist bei mir das Microphon auf 168 in jeder Stufe eingestellt. Dieser Wert lässt sich auch nicht verändern.
    Das er auf jeder Stufe gleich ist, macht aber irgendwie Sinn, schließlich ist es ja egal, wie Laut ich meine Lautstärke mache, das Microphon soll immer gleich arbeiten.

    Das Problem ist nun nur, dass ich mit derm 16 Level Setting dort nichts erreiche und dass es irgendwie auch Global für den Normal Mode gilt.
    Wie bekomme ich nun einen höheren Wert für mein Microphon?

    Ansonsten würde ich gerne mal wissen, ob es eine genaue Erklärung zu dem Engineer Mode gibt, also ne Art Tutorial, weil ich ja nicht überall herumexperimentieren will.

    Zum einen, weil es viel zu viel Zeit kostet alles selbst heraus zu finden und zum anderen, weil es bestimmte Gefahren mit sich bringt.
     
  2. Duke
    Offline

    Duke Meizu M8 User

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    580
    Danke:
    1
    Handy:
    Meizu M8, HTC HD7
    Gedulde dich noch ein wenig.
    Ich bin am experimentieren, denn ich habe fast das gleiche Prob.
    Nur bei mir ist es andersrum....

    jaja... kostet mich auch Zeit & Nerven.
    Oder meinst mir legt ne gute Fee die Zeit unter den Fussabtreter ?!
    Aber gefährlich ? ... wo das denn ????

    Meinst die Lautstärke könnt dich umbringen... oder was ???

    Ned per PN nerven .... ich poste sobald ich ne Antwort auf die Einstellungen habe :no:
     
  3. qphone
    Offline

    qphone New Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    K599, v709
    Newsmy D100
    Hey, ne das mit dem selbst herausfinden und der Gefahr war auf den kompletten Engineer Mode bezogen und ich habe hier noch ein wenig rumgesucht und rumprobiert, meine Dummheit war einfach, dass ich bei den Einstellungen nicht auf die Idee gekommen bin die seitlichen Tasten zu verwenden und versucht habe alles mit dem Touchscreen zu bedienen und naja was das Micro angeht bin ich jetzt zufrieden.

    Wäre nur irgendwie toll alle Einstellungen des Engineer Modes zu verstehen, vielleicht kann man damit ja noch den einen oder anderen Vorteil rausschlagen und das ist bei dem Chinaphones bitter nötig :grin:

    Ich finde die Chinaphones zeichnen sich dadurch aus, dass sie Negativpunkte aufhäufen und versuchen diese durch einen noch größeren Haufen an Positivpunkten auszugleichen.

    Übrigens wenn Du das v709 hast und das wirklich genau wie meinst ist, wie ich glaube, dann kann ich mal einen Tipp geben.

    Das kann nämlich Videos mit ner Auflösung von 480x320 abspielen.
    Einfach das Programm XviD4PSP runterladen, dann auf iPhone/iPod Touch stellen

    da gibts mehrere XviD Formate, die das Handy gut abspielen kann, auf Vollbildauflösung und perfekter Qualität.

    Falls Interesse besteht kann ich noch weitere Tipps geben, ich kenne mich sehr gut aus. Das Handy verzerrt die Videos immer auf Fullscreen daher kann ich zum Einfügen schwarzer Balken raten und falls die Vidoes ruckeln lässt sich das auch ändern, aber dazu erst mehr, falls Interesse besteht.

    Ich bin echt begeistert, dass man so hochauflösende Videos abspielen kann, das ging bei meinem alten Chinaphone nicht, also nicht mal auf 320x240 was die Auflösung des anderen Phones war.

    480x320 ist eine höhere Auflösung als die Topauflösung der PSP mit 480x272.
     
  4. Duke
    Offline

    Duke Meizu M8 User

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    580
    Danke:
    1
    Handy:
    Meizu M8, HTC HD7
    Ich glaube langsam das das die Hersteller auch ned verstehen.
    Oder das die zumindest nen anderes Hörempfinden haben wir wir. Is nämlich fast alles zu leise.


    yepp, hab ich schon rausbekommen.
    Laufen bei mir alle in der Auflösung.

    Was mich bei deiner Konvertierung interessieren würde, ist die Bitrate von den Vid`s.
    Oder mal die Einstellungen im Allgemeinen.
     
  5. prossen
    Offline

    prossen Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    207
    Danke:
    37
    Handy:
    D118, Q-BI T780S DVB-T, V709, Tops A1-, Sp-60, B63M, V970, Jiayu G3S
    Servus,

    bei mir besteht sogar ein ganz starkes Interesse an den richtigen Einstellungen, insbesondere für das V709.
    Alle bislang vorgestellten Einstellungen ergaben entweder ein schlechtes Bild, ein Ruckeln (ständig oder alle paar Sekunden) oder Bild / Ton waren nicht synchron.

    Falls es also tatsächlich eine Einstellung gibt, bei der auch lange Filme anständig laufen: Bitte mehr Infos.

    Gruß

    pp.
     
  6. Duke
    Offline

    Duke Meizu M8 User

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    580
    Danke:
    1
    Handy:
    Meizu M8, HTC HD7
    Dann kämpfe dich mal durch den V709 Thread.
    Da sind so einige Einstellungen zu finden.
     
  7. prossen
    Offline

    prossen Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    207
    Danke:
    37
    Handy:
    D118, Q-BI T780S DVB-T, V709, Tops A1-, Sp-60, B63M, V970, Jiayu G3S
    Die Einstellungen aus den Millionenen Beiträgen aus dem V709 Thread habe ich alle durch. Das sind eben genau die Einstellungen, die ich alle getestet habe und die dann die geschilderten Ergebnisse bringen.

    Ich dachte gerade bei dem Programm XviD4PSP gäbe es hervorragende Einstellungen für das 709er.

    pp
     
  8. pagomon
    Offline

    pagomon New Member

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    c902, zoho v709
    Gibts hier eventuell schon was neues? Bei meinem V709 is das Microfon etwas leise (der Gesprächspartner hört mich zu leise)
    Hatte da im Ing-Modus unter audio die Steps verändert aber die Mirkofonsensibilität lässt sich nicht einzeln erhöhen?
     
  9. Chrisu
    Offline

    Chrisu New Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect V 709
    Gleiches Problem wie Pago!
     
  10. Dixiklo990
    Offline

    Dixiklo990 New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    i9++
    ....

    es gibt ja wie schon sehr oft geschrieben das allgemeine problem das bei den chinamobil das micro zu leise ist.

    das problem hab ich mich meinem sciphone auch.

    ich hab es auch schon mit dem prog "LongCheer"
    versucht zu erhöhen.
    aber leider kein erfolg.

    jetzt gibt es ja noch die option im Engineer Mode diese daten zu ändern.
    das hat so weit aber auch nicht wirklich funktioniert weil man die werde direkt nicht verändern kann bzw sie irgendwie nicht angenommen werden.

    was mir jetzt aufgefallen ist man kann ja den modus ändern.

    "Normal mode"
    "LoudSp mode"
    "Headset mode

    wenn man zum beispiel den Normal Modus mit dem Loudsp modus vergleicht merkt man schnell das im Loudsp modus das micro lauter eingestellt ist(is logisch weil man bei freisprechen das handy weiter weg hält)
    diesen modus kann ich bei mir als standart modus festlegen und siehe da micro super gut.
    das einzige die lausprecher werden dann auch automatisch lauter was schlecht für die ohren ist aber das kann man ja beim telefonieren individuell einstellen (seitliche hoch runter taste)

    p.s
    Was ich allerdings nicht weis ist wie lange diese einstellungen wirksam bleiben.
    Sprich wenn ich das handy nun ausschalte und zum beispiel den akku entferne ob dann auch noch alles so ist wie eingestellt.
    Aber das werde ich die tage mal ausprobieren.

    Gruß Andreas


    Edit:
    Ich muss das ganze leider wieder zurück nehmen...

    Die einstellung funktioniert zwar aber nur so lange bis sich das handy mit z.b einer freisprechanlage verbindet.
    wenn es sich dann wieder trennt springt das ganze wieder in den normal modus zurück.

    und beim neustart des handy stellt es sich auch wieder in den standard sprich normal modus zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2009