1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrofon bei Videoaufnahmen/Sprachnachrichten zu leise

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Bernulf, 9. Juni 2016.

  1. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Hallo. Nachdem ich erfolgreich meine Lautstärke für die Inears anheben konnte und ich mich weiter im Engineering Mode umgesehen und ein wenig mit experimentiert habe, konnte ich jedoch keine Einstellung finden, die das Mikrofon bei Videoaufnahmen und Sprachnachrichten anhebt.

    Auch komisch: Beim Telefonieren versteht man mich bestens. Sobald ich aber eine Sprachnachricht normal aufspreche ist sie ca 50% leise. Halte ich das Mikrofon direkt vor dem Mund, ist alles ok. Leider sieht es a) ziemlich bescheuert aus und b) verschlucke ich es dann schon fast.

    Welche Punkt im Engineering Mode unter Audio ist für die Lautstärke bei Videoaufnahmen verantwortlich?

    Schon mal Danke für die Tipps
     
  2. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
  3. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Sprachnachrichten ein wenig besser. Ich hab das Gefühl, dass ich beim Experimentieren zuvor an irgendeiner Stelle vllt was falsches eingestellt haben könnte. Mache ich Audioaufnahmen mit dem Soundrekorder und stelle auf Vorlesung, ist auch alles top. Videoaufnahmen dagegen sind mega leise. Ich hab es allerdings im Original nicht getestet um einen Vergleich zu haben, aber Laustärke auf max ist es anstrengend zuzuhören und das in einem ruhigen Raum. Wenn ich das Smartphone af Werkseinstellungen zurücksetze, geht der Engineering Mode auch zurück auf die Standardeinstellungen? Wenn nicht, gibt es eine Möglichkeit alles zurückzusetzen? Wenn nicht, hätte jemand mal die Originalwerte (ich hab vergessen sie mir aufzuschreiben - ich Volldiot). Dann fange ich nochmal von vorne an. Muss erstmal los. Ich hoffe heute späten Abend, dass mir jemand weiterhelfen konnte.

    Bis dahin und LG
     
  4. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ich denke es gibt 2 micros...front und rear...
    probieren, tante google fragen.
     
  5. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Hey. Also ich Rear-Mic hab ich nicht entdeckt. Das müsste ja ne Öffnung haben. Es gibt keine weitere Öffnung und joah wegen Google...Mir tut schon der Kopf weh. Soviel zum Thema experimentieren mit gefährlichem Halbwissen. Ich hab jedenfalls nichts gefunden dazu. Wer greift mir unter die Arme, das wieder hinzubiegen?
     
  6. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
  7. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Danke

    Jup. Das hatte ich mir auch angesehen. Funzt nicht im Bezug auf Videoaufnahmen. Sprachaufzeichnungen sind dezent besser geworden.

    Mich würde in erster Linie interessieren, bevor ich damit weiter mache, ob es eine Möglichkeit gibt den Engineer-Mode in den Ursprung zu versetzen. Dann würde ich nochmal von vorne anfangen
     
  8. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Reset der kompletten Firmware!?!
     
    altmann und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Ich weiß das nicht, lach. Die Experten seid ihr. Ich bin nur der Trottel, der die Kiste in Sand gesetzt hat. Wenn ich die "!" als einen Vorschlag deuten soll, ist damit der Factory-Reset gemeint oder ein Flash der Firmware?
     
  10. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Genau! Das? Hab ich gemacht um zu Fragen ob du reseten möchtest und damit alle verlierst ...
     
    Bernulf und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Definiere "und damit alles verlierst"

    Was würde ich denn dadurch verlieren?
     
  12. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    Bernulf und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Apps, Bilder usw... Das ist mir alles gleich, solange ich nicht rooten oder flashen muss. Einrichten, Apps installieren usw, das stört mich alles nicht. Zudem bin ich davon ausgegangen, dass gerade hier die Cracks unterwegs sind.^^
     
  14. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Feuer frei!
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    Vielen vielen Dank. Das hat schon mal funktioniert :dance4:. Ich hätte ehrlich gesagt nie damit gerechnet, dass die Werkseinstellungen diese Einstellungen resetet.
    So und jetzt mache ich mich nochmal ganz in Ruhe :kaffee1: an die Sache ran und werde dann für alle nach mir berichten. So habe ich wenigstens eine saubere, neutrale Ausgangssituation wie jeder nach mir auch.
     
    Skyfire sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Bernulf
    Offline

    Bernulf New Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2016
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro (Stock)
    MISSION COMPLETE :Mauridia:

    Ladies and gentlemen. This is for you:

    Für alle die vorher irgendwelchen wilden Anleitungen auf Youtube gefolgt sind, hier die Lösung (Oukitel K6000 PRO / benutzen auf eigene Gefahr):

    Zunächst solltet ihr euer Smartphone in den Werkszustand setzen. Dafür geht ihr ins Telefonmenü -> Einstellungen -> scrollt zum Punkt Nutzer > Sichern & zurücksetzen. Dort wählt ihr dann den Punkt "Auf Werkszustand zurück". Das Telefon löscht alle Daten und startet anschließend neu. Ihr müsst das Telefon erneut einrichten.

    1. Ruft dann den Engineer Mode mit *#*#3646633#*#* auf
    2. Geht nach rechts zum Reiter "Hardware Testing"
    3. wählt den Punkt Audio
    4. um die Videoaufnahmen in der Lautstärke zu beeinflussen, wählt den Punkt "Normal Mode", Type= Mic, Lvl= 2 und stellt den Value (Wert) von 192 auf 250 (dann Set)
    5. um den Soundrekorder in der Laustärke zu beeinflussen, wählt den Punkt "Normal Mode", Type= Mic, Lvl= 4 und stellt den Value (Wert) von 160 auf 250 (dann Set)
    6. um die Headsetlautstärke beim Musikhören zu beeinflussen, wählt den Punkt "Headset Mode", Type= Media, Lvl= alles so lassen und ändert nur den unten stehenden Wert Max Vol.0~160 auf 155 (dann Set)
    7. Telefon neustarten und sich erfreuen
    8. Laustärkenzuwachs beim Mikrofon: gefühlt doppelt so laute Aufnahmen. Ich denke, dass der Wert für Soundrekorder auch der Wert ist, der für Sprachmails im Messenger zuständig ist. Ich selber nutze statt Whatsapp -> Telegram und kann es daher nur für den Messenger bestätigen, dass die Sprachmails fast doppel so laut aufgenommen werden. Alle anderen Werte habe ich unberührt gelassen. Getestet habe ich Sprachmails (Messenger), Soundrekorder, Videoaufnahmen mit Rück- und Frontkamera, telefonieren normal, telefonieren über Lautsprecher, telefonieren über Headset. Alles top.


    Für all diejenigen unter euch denen es interessiert, wie ich auf die Lösung gekommen bin:

    Zuerst dachte ich, dass der Value (Wert) eine Art Stufe ist, weil ziemlich viele bei 0 einen kleinen Wert gesetzt haben und bei 14 einen großen. Als ich im Normal Mode war und ich dort nach zig Anleitungen rumstellte und merkte, da tut sich irgendwie nicht groß was bzw gar nichts, schrieb ich mir zunächst erstmal alle Wert auf und stellte fest, dass sie nicht aufsteigend oder absteigend waren, sondern sich auch mittendrin in der Höhe des Wertes unterschieden. Also konnten das schon mal keine Stufen sein. Dann wollte ich zunächst erstmal wissen, ob irgendeine "Stufe" überhaupt Auswirkungen auf das Mic hat. Also setzte ich alle 14 Werte auf 0, Set, Neustart. Soundrekorder ausprobiert -> nichts zu hören, Kamera -> kein Ton. Das war schon mal gut zu wissen. Jetzt musste ich bloß noch herausfinden, welcher Wert es ist. Ich fing bei Wert 0 an und setzt ihn auf 255, Set, Neustart -> Soundrekorder=nichts, Karmera=nichts. Ich setzte den Wert auf 0 zurück, Set, Neustart. Das tat ich bis zum Wert 2. Soundrekorder=nichts, Kamera= BÄÄÄÄMMMM, hab ich mich erschrocken wie laut das war. Notiert für die Nachwelt. Wert auf 0 gesetzt (um keine verfäschten Werte zu bekommen), Set, Neustart. Wert 3 ergab wieder nichts. Soundrekorder und Kamera keine Tonaufnahme. Wert 4 stellte ich dann fest, dass ich diesmal den Soundrekorder ansteuerte (Pegel schlug min die Hälfte aus, teilweise sogar fast 3/4). Dafür hatte ich aber wieder kein Ton bei der Kamera. Daraus lässt sich spätestens schließen, dass die Werte keine "Stufen" sind sondern jeder Wert für eine bestimmte Funktion vorgesehen ist, weswegen auch alle anderen als die hier aufgezählten Werte unberührt gelassen werden sollten. Ich setzte das Telefon nochmal in den Werkszustand um zu vermeiden, dass ich aus Versehen noch irgendwo rauf kam, stellte anschließend den Wert 2 und 4 auf 250, Set, Neustart und Soundrekorder und Kamera hatten Max-Mic. Dann bloß das Headset erhöht für Musik, Smartphone eingerichtet und dann Messenger getestet und beim Telefonieren. Mission complete.

    NACHTRAG: Nachdem ich nun heute über den Tag viel Sprachmails genutzt habe, habe ich die Werte für Videoaufzeichnung und Soundrekorder von 250 auf 242 herab gesetzt. Die Tonaufzeichnungen sind nur unwesentlich leiser als auf 250, dafür habe ich aber nicht mehr diesen leichten Echoansatz in den Aufnahmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2016
    Tzul und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.