1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MINI S4 1:1, MTK6572 Dual Core 1.3GHz, 4.3Inch QHD 960x540

MINI S4 1:1, MTK6572 Dual Core 1.3GHz, 4.3Inch QHD 960x540

  1. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wische nach dem Anschließen des USB Kabels mal oben das Mitteilungsfenster frei, gehe auf is USB Optioen und stelle diese so ein
    Screenshot_2013-12-10-20-32-18[1].png
    Danach kannst Du folgendes sehen und auch darauf zugreifen.
    10-12-2013 20-33-07.png

    GPS: das Problem hat sich in Luft aufgelöst. Obwohl ich meine GPS Tweak einspielte habe ich nor nach Stundenlagen warten OHNE AGPS und MIT YGPS nur zwei winzig kleine Balken gesehen.
    Erst nachdem ich eine SIM mit Datenverbindung in das Handy legte, war der Spuck vorbei und nach wenigen Augenblicken auch ein FIX vorhanden. Mein Autobahn Navi Test überstand das Ding dann reibungslos.
    Screenshot_2013-12-10-07-35-14[1].png Screenshot_2013-12-10-07-36-16[1].png
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    So liebe "Verzweifelte". Nachdem ich wieder "Kopf oben" habe und alle Unzulänglichkeiten beseitigt habe, wäre ich bereit, ein nach meiner Art modifiziertes Stock ROM zur Verfügung zu stellen. Da das mit der Download Database noch nicht so weit zu seien schaut, wohin?
    Irgendeiner bot doch Platz an...
    Ein recovery.img findet ihr in meiner Signatur.
     
  4. Chillbreak
    Offline

    Chillbreak Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    153
    Danke:
    56
    Handy:
    Iphone 4
    Ich habe nun die stockrom von mixe bekommen. Ich bezweifle irgendwie das es die rom für mein gerät ist aber mal schauen.. Am donnerstag hab ich , wenn alles klappt, eine verabredung mit ora im teamviewer. Werde/n dann berichten
     
  5. smilie108
    Offline

    smilie108 Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    208
    Danke:
    36
    Handy:
    Jiayu G4s
    @Ora wenn ich zuhause bin bekommst Platz wird irgendwann am Nachmittag sein bitte dazu für welches displays


    Gesendet von meinem JY-G3 mit Tapatalk
     
  6. tribual
    Offline

    tribual Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    36
    Danke:
    56
    Handy:
    keines
    Würde gerne das S4 mini von Mixe bestellen. Gibt es eine Möglichkeit eines mit dem richtigen filesystem zu bekommen?

    Gesendet von meinem NO1_S6 mit Tapatalk
     
  7. Chillbreak
    Offline

    Chillbreak Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    153
    Danke:
    56
    Handy:
    Iphone 4
    Ich glaube das mit dem filesystem ist reine glückssache.. Unsere freunde da drüben gaben teilweise schon probleme bei der richtigen farbe also forget it. Habe gestern 2,5 h mit dem support geschrieben und so wirklich ahnung haben die nicht. Zufrieden bin ich mit mixe dennoch
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Denke ich auch..

    Ich habe Euch jetzt das ROM auf einen Server von Smilie108 zur Verfügung gestellt. Wie es geht steht in meiner Signatur. Dort habe ich auch den Link hinterlegen.
    Ein großes Danke geht an @smilie108 !
     
  9. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    Man bekommt mit einem gerooteten Phone raus ob man eins mit UBIFS hat.
    Dazu mit adb shell eine Konsole aufmachen und mount eingeben.
    Wenn dann so was wie "/system ubifs ro" oder userdata "ubifs rw" steht ist es definitiv eins mit UBI.

    Wenn man dann versucht irgendwas zu flashen startet das Handy nicht mehr.
    Weder die Droid tools noch das SP Flash Tool kommt derzeit mit UBI richtig klar.
    Das Einzige, was geht ist mit den MTKdroid das rooten des Gerätes. Man kann auch ein Backup machen, aber im Ordner "!Files_to_FlashTool" ist weder das system.img noch das data.img vorhanden.
    Wenn man aus diesem Ordner das recovery.img flasht ist das Handy tot. Und CWM- Recovery's, die mit UBI klarkommen gibt es nicht. Ich hab mich vor einiger Zeit mal mit UBI beschäftigt, man kann so ein Image auspacken, aber das erneute Einpacken geht nur mit einer Beschreibungsdatei.

    Ich hab mal versucht die mit MTKdroid erstellten *.img (die im Backupordner)mit dem SP Flashtool mittels "Write Memory" zu flashen. Das geht und das Handy lebt wieder, allerdings mit dem Problem das man nicht mehr an /system rankommt.
    Wenn man den /system auf r/w mountet und irgendwas reinkopiert startet das Handy dann nicht mehr.

    Man muss zum Flashen die Scatterdatei per Hand abarbeiten, also Preloader nach 0x000000000 mit Länge 0x80000 usw.
    Wichtig sind auch die Ladeadressen in der Scatter.txt. Meine sieht so aus:
    Code:
    PRELOADER 0x0
    {
    }
    __NODL_PRO_INFO 0x80000
    {
    }
    __NODL_NVRAM 0x180000
    {
    }
    __NODL_PROTECT_F 0x300000
    {
    }
    __NODL_PROTECT_S 0x480000
    {
    }
    __NODL_SECCFG 0x600000
    {
    }
    UBOOT 0x620000
    {
    }
    BOOTIMG 0x680000
    {
    }
    RECOVERY 0xc80000
    {
    }
    SEC_RO 0x1280000
    {
    }
    __NODL_MISC 0x12c0000
    {
    }
    LOGO 0x1320000
    {
    }
    __NODL_EXPDB 0x1420000
    {
    }
    __NODL_FAT 0x1620000
    {
    }
    ANDROID 0x2a20000
    {
    }
    CACHE 0x14220000
    {
    }
    USRDATA 0x14920000
    {
    }
    __NODL_BMTPOOL 0xFFFF0050
    {
    }
    Phone-Info
    Code:
    Hardware : MT6572
    Model : GT-I9500
    Build number : ALPS.JB3.MP.V1.8
    Build date UTC : 20130927-091115
    Android  v : 4.2.2
    Baseband v: MOLY.WR8.W1315.MD.WG.MP.V4, 2013/08/07 10:44
    Kernel v : 3.4.5 (whl@server2) (gcc version 4.6.x-google 20120106 (prerelease) (GCC) ) #1 SMP  Sat Sep 28 18:03:36 CST 2013
    Uboot build v : ----- should be  root shell
    LCD Driver IC : 1-otm8012a_fwvga
    Gruß Kawa
     
  10. myedhardy1986
    Offline

    myedhardy1986 New Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    21
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung GT9000
    könnte man das filesystem nicht mit einem passenden anderen rom ändern?
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dazu müsste sich erst mal einer bereit erklären. Wenn man mit der Flashtool,exe formatiert, dann schließt man ja in der Regel ja die PRE_LOADER Sektion aus. Ob dann beim Flashen mit der Option "Firmeware/Upgrade" der Filesystem Typ auch verändert wird... bin ich mir nicht sicher...
     
  12. myedhardy1986
    Offline

    myedhardy1986 New Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    21
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung GT9000
    basis dafür müsste natürlich erstmal ein funktionierendes flashtool-backup über droidtools sein.
    normalerweise hängt ja das filesystem von der rom ab, und eine flashtool-rom formatiert ja das ganze system neu.

    ist natürlich ein wagnis. ich möchte mir auch nen i5s-clone bestellen, und da gibt es glaube ich auch versionen mit ubifs..
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    So lange das nicht vom MTK Droidtool unterstützt wird... bleibt es ein Wagnis... Kann man den Händler nicht vorher befragen?
     
  14. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    Das UBIFS ist gar nicht so schlecht. Es ist schneller als Yaffs und faktisch fehlerlos.

    Es besteht nur das Problem es aus dem NAND zu bekommen und anschließend zurück zu spielen.

    Ich hab jetzt noch einmal mit dem SP Flash Tool ein total leeres (im Sinn von gelöschten Handy) geflasht.
    Es läuft wieder. Allerdings ohne IMEI und damit ohne GSM.
    Übrigens ist es Quatsch zu behaupten ohne Preloader auf dem Handy sei dieses gebrickt. Man kann es einfach testen. Das Handy ohne Batterie an den Rechner stecken. Dabei im Gerätemanager die Reaktion des Rechners beobachten. Reagiert der Rechner geht auch das flashen.
    Ich habe hier: http://chinamobiles.org/threads/mini-s4-1-1-mtk6572-dual-core-1-3ghz-4-3inch-qhd-960x540.36235/page-48#post-433666
    meine scatter und meine Daten zum Handy gepostet. Wer ein gebricktes Handy mit GLEICHEN Daten hat soll sich melden. Wichtig sind die Ladeadressen im Scatterfile, die müssen gleich sein.
    kawa
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Habe ich es richtig verstanden, Du redest dabei von einem Handy mit UBIFS Filesystem?

    Bei den Handys mit "normalen" Filesystemen ist das immer dafür ein Indiz, das man die SEC_RO zerstörte (also diese Sektion durch falsche Größe des RECOVERY berührte oder zerstörte).
    Da half dann immer das secro.bin hin zu mit der richtigen Startadresse hin zuflashen:)
     
  16. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    Ja, UBIFS und SEC_RO in der richtigen Größe an die richtige Stelle (0x1280000) geflasht.
    Hier mal die Ausgabe von mount:

    Code:
    gert@gert-ubuntu:~$ adb devices
    * daemon not running. starting it now on port 5037 *
    * daemon started successfully *
    List of devices attached
    0123456789ABCDEF	device
    gert@gert-ubuntu:~$ adb shell
    shell@android:/ $ su
    root@android:/ # mount
    rootfs / rootfs ro,relatime 0 0
    tmpfs /dev tmpfs rw,nosuid,relatime,mode=755 0 0
    devpts /dev/pts devpts rw,relatime,mode=600 0 0
    proc /proc proc rw,relatime 0 0
    sysfs /sys sysfs rw,relatime 0 0
    none /acct cgroup rw,relatime,cpuacct 0 0
    tmpfs /mnt/secure tmpfs rw,relatime,mode=700 0 0
    tmpfs /mnt/asec tmpfs rw,relatime,mode=755,gid=1000 0 0
    tmpfs /mnt/obb tmpfs rw,relatime,mode=755,gid=1000 0 0
    none /dev/cpuctl cgroup rw,relatime,cpu 0 0
    /dev/ubi0_0 /system ubifs ro,relatime 0 0
    /dev/ubi1_0 /data ubifs rw,nosuid,nodev,relatime 0 0
    /dev/block/mtdblock3 /protect_f yaffs2 rw,nosuid,nodev,relatime 0 0
    /dev/block/mtdblock4 /protect_s yaffs2 rw,nosuid,nodev,relatime 0 0
    /dev/block/loop0 /mnt/cd-rom iso9660 ro,relatime 0 0
    Wie gesagt, auf der Konsole hab ich root-Rechte. Wenn ich allerdings versuche irgend etwas an /system zu ändern, startet das Handy nicht mehr und ich muss system.img neu flashen.
    Das liegt nach meiner Auffassung daran, dass ich beim Schreibversuch das Dateisystem zerschieße.

    Ich hab alles geflasht, was MTKdroid als Backup zieht. Aber es fehlt dabei die __NODL_FAT 0x1620000.
    Das dürfte die FAT-Partition im NAND sein. MTKdroid speichert die nicht.

    kawa
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wenn wir bei der IMEI bleiben, wäre zu sagen, dass die SEC_RO nur die Struktur, nicht aber selbst die Nummer gespeichert hat.
    Versuche doch mal eine einzutragen.
     
  18. smilie108
    Offline

    smilie108 Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    208
    Danke:
    36
    Handy:
    Jiayu G4s
    Hab grad noch eines geordert mal sehn

    Gesendet von meinem JY-G3 mit Tapatalk
     
  19. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    Geht nicht. Die IMEI steht sicher irgendwo in /system. Wenn ich da schreibe startet Handy nicht mehr.
    /system wird mir mit df als "voll" angezeig. Ich denke mal das ist das Problem.

    Code:
    root@android:/ # df
    Filesystem			Size  Used  Free  Blksize
    /dev						113M	52K  113M  4096
    /mnt/secure			 113M	0K  113M  4096
    /mnt/asec				113M	0K  113M  4096
    /mnt/obb				  113M	0K  113M  4096
    /system					248M  247M  920K  4096
    /data						151M	13M  138M  4096
    /protect_f					  1M  772K  764K  4096
    /protect_s				 1M  772K  764K  4096
    /mnt/cd-rom			   1M	1M	0K  2048
    /storage/sdcard0		3G	1G	1G  32768
    /mnt/secure/asec		3G	1G	1G  32768
    /mnt/asec/com.speedsoftware.rootexplorer-1	1M  420K	1M  4096
    
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,346
    Danke:
    6,372
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Scheußlich... im übrigen fiel mir auf, dass bei upgraden mittels Flashen, die IMEI's immer beim flashen vom data überschrieben werden:( Vielleicht klappt so. Das data ist ja auch vom Typ des /system.