1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Mit apad via USB über Computer ins Inet?

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von Meerschweindi, 16. Oktober 2010.

  1. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Da ich leider kein Wlan zu Hause habe (bin da leicht paranoid) würde ich gerne mein Rockchip Apad über meinen VComputer ins Inet bringen. Gibts da schon Lösungen?:sorry:
     
  2. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    einfacher wärs am pc mit w-lan wenn man windows 7 instaliert hätte könnte man ihn dann als w-lan point benutzen

    hallo erst mal,
    das wäre die einfachste lösung.

    gruß
     
  3. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Ja ich weiß..leider habe ich kein WLAN und kein Win7
     
  4. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Wo ist da dann der Nutzen ?!
    PC läuft, hat I-Net Verbindung und fungiert als Router für's Pad.
    In etwa als würdest du dein fahrtüchtiges Auto mit laufendem Motor mit nem zweiten Auto abschleppen lassen.
     
  5. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    klar...
    aber er hat ja kein win 7.

    hätte er win 7 könnte er einen w-lan stick an dem pc hängen und den als router benutzen....

    aber kein win 7 und kein stick...no chance.

    gruß
     
  6. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Also,
    meines wissens gibt es keine Möglichkeit mit den Android pads via USB ins Internet zu gehen.

    Allerdings habe ich mir gerade von Aliexpress einen 802.11N USB WIFI stick für 8$ inklusive versand geholt.
    Den hab ich an meinen Windows XP laptop angeschlossen, Treiber installiert und siehe da, es gibt einen 'Accesspoint mode' der problemlos mit meinem aPad funktioniert.

    Dann hab ich mein Handy angeschlossen, hab darüber eine UMTS verbindung aufgebaut und war zack mit dem Pad im Netz ^^

    Juhu, ich kan 3 akkus gleichzeitig auslutschen um im Netz zu surfen xD

    p.s. es ist ein EDUP 802.11n Stick, er benutzt einen Realtek Chip, genauer RTL8188SU.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2010
  7. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Er sucht wegen seiner Paranoia eine Lösung ohne W-LAN !

    Aber der Stick ist interessant.
     
  8. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    das ist ja interessant....

    für win 7 gibt es ein programm, allerdings funktioniert es nicht mit xp :(

    welches xp programm benutzt du dafür?

    gruß

    ps: in einem anderen thread hab ich einen w-lan treckstor stick vorgestellt (access-point) der mit karte ins internet geht.
    (gibt inzwischen paar threads davon)
     
  9. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Hmm ja der Stick ist aber wirklich interessant! Link?
     
  10. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Naja, das sind dann schon die deutlichen Nachteile ^^
    Man öffnet eben ein WLAN netz, (das lässt sich mit WPA /WPA2 PSK und mit TKIP / AES verschlüsseln)
    dann braucht der Laptop eine zweite Internet verbindung, denn der Stick arbeitet nur entweder als Accesspoint oder als 'Station', ansonsten hat man halt nur zugriff zum Rechner.
    Das kann ja auch schon viel wert sein.

    Das in den Accesspoint modus schalten funktioniert direkt über die Treiber programme die die 'normale' WiFi verwaltung von Windows XP aushebeln, es kam eine Mini treiber CD mit dem Stick, aber ich glaube ich hab meinen übers windows update installiert.

    //EDIT:
    hier der Link zu dem Angebot das ich gekauft habe:
    http://www.aliexpress.com/product-gs/332594513-MINI-11N-150Mbps-WLAN-Adpater-wholesalers.html
    Vielleicht gibt es inzwischen sogar bessere ;)
     
  11. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    Portable WLAN HotSpot

    http://trekstor.de/de/products/detail_entertainment.php?pid=25&cat=12

    cut--------------------

    ahja @loonix....interessant.
    muß ab und zu mit meinen laptops ins internet und einen router besitze ich nicht, also muß ich immer meine lan verbindung unterbrechen.
    kannst du das programm von disk zur verfügung stellen? einen w-lan stick besitz ich, muß das mal ausprobieren mit win XP (mann wär das klasse denn es gibt nichts für xp, nur win7)

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2010
  12. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Ich zweifle das der Treiber dir viel bringt weil er für diesen speziellen USB WLAN adapter ist, aber ich lasse es dich gern probieren:
    http://www.multiupload.com/B5062LSD5I
    Das ist ein ZIP archiv der gesamten Treiber CD inklusive Autorun, Linux, Mac und Windows treibern...
    An deiner stelle würde ich autorun dateien immer meiden ;)
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    nö, treiber kann ich nix anfangen...

    bei laptops gehts mit dem intel manager....auch xp und nur für bestimmte intel chips

    ich habe aber einen pc am lan, dort stick rein und als hotspot benutzen.

    es gibt "connectify" und noch paar andere programme, aber leider nur für vista und win 7 :(

    http://www.drwindows.de/windows-7-t...y-windows-7-software-router-wifi-hotspot.html
    und
    http://www.connectify.me/index.html

    leider nix für xp pc :(

    egal...in paar monaten habe ich meinen neuen pc mit win 7 ultimate, solange gibts halt kein wifi...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2010