1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[MIUI] Multilanguage ROM aus beliebigem MIUI Rom erstellen

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von holybabel, 5. November 2013.

  1. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
    Hallo zusammen,

    bei der Suche nach einem aktuellen ROM für mein Amoi N820 bin ich auf MIUI gestoßen.

    Auf dieser Seite gibt es MIUI V5 Roms für über 100 verschiedene Phones (auch viele China-Phones). Da diese ROMs normalerweise immer nur EN/CN als Sprache haben, habe ich mich auf die Suche gemacht eine Möglichkeit zu finden diese zu übersetzen. Dabei bin ich dann auf das grandiose Tool jBart gestoßen. Mit diesem Tool ist man nur ein paar Mausklicks von einem Multilanguage ROM entfernt. Voraussetzung für jBart ist, dass das ROM als flashbare ZIP Datei vorliegt. Dies ist jedoch meistens der Fall.

    Hier nun eine kleine Anleitung wie man das ganze macht:

    1. Download (ca. 10MB) von jBart über folgenden Link: https://github.com/BurgerZ/jBART/archive/master.zip
    2. jBart entpacken.
    3. Die Datei "/data/settings/repo.miui.v4.main.conf" öffnen.
    4. Einen Eintrag für das entsprechende GitHub Repository hinzufügen. Die verschiedenen Adressen zu den Repositorys findet ihr unter diesem Link (nach unten scrollen)
    Für die Deutsche Sprache könnte der Eintrag z.B. so aussehen:
    Code:
    github::Bitti09/ma-xml-5.0-german=German Translation for MIUI v5 (Bitti09)
    5. Datei speichern
    6. jBart.jar ausführen
    7. Im Bereich "ROM Translation" unter "ROM Type" -> "MIUI v4-v5" auswählen und unter "ROM File" das entsprechende ROM auswählen.
    8. Unter "ROM translation source selection (multiple selection possible)" die entsprechenden Einträge auswählen.
    Hauptmenue.jpg
    9. Im unteren Bereich auf "Settings" klicken.
    10. Als TimeZone "Europe/Amsterdam" und als Language "German (de_DE) auswählen -> Save klicken
    Settings.jpg
    11. Auf "Recompile" klicken und warten.
    12. Wenn das Tool fertig ist wird eine entsprechende Meldung ausgegeben und ihr könnt euer fertiges ROM im entsprechenden Ordner (output) mit dem Namenszusatz "bz_" finden.

    Das fertige ROM könnt ihr nun über ein Recovery eurer Wahl flashen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2013
    det-happy, Merlini, ivo.siebi und 7 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. ivo.siebi
    Offline

    ivo.siebi New Member

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL t100s, MI2s, Galaxy Note
    ...funktioniert einfach super, vielen Dank...