1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MLAIS M4 - Lädt nicht , trotz Ladeanzeige

Dieses Thema im Forum "Anfragen, bzw. Fragen allgemein" wurde erstellt von BursusH, 25. Juli 2015.

  1. BursusH
    Offline

    BursusH Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse
    Hallo

    hab grad mehr als Pech . Drei Phones alle mehr oder weniger defekt angekommen.


    Beim letzten (MLAIS M4) habe ich ein ziemlich stranges Problem , was ich so noch nicht erlebt hab:

    Wenn ich das Ladegeät anschließe, kommt die Meldung "Charger pluged in" und Batteriesymbol wird Laden angezeigt. Es lädt aber nicht, bekommt also keine Ladeprozente mehr.

    Folgende Maßnahmen habe ich schon durchgeführt , ohne Ergerbnis:

    1. Anderes Ladegerät und anderes USB Kabel

    2. Habe noch ein weiteres (defektes) M4 , von diesem den Akku genommen . Wird auch nicht geladen

    3. Auslieferungszustand wiederhergestellt, kein Erfolg.


    Der Akku steht bei 1% Und ich messe mit dem Multimeter am Akku 3,66 V

    Hat da jemand noch eine Idee ?
     
  2. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,677
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Was passiert, wenn das Gerät im ausgeschalteten Zustand geladen wird?
     
  3. BursusH
    Offline

    BursusH Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse
    Im ausgeschalteten Zustand passiert genau das gleiche
     
  4. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    BursusH
    so was hatte ich hin und wieder bei meinem C2, einfach noch mal dran stecken, dann hat es wieder geladen. aber vermutlich hast du das schon öfter gemacht.
    ein reboot zwischen durch gemacht? aber so was ist ja auch keine lösung, wenn's gehen sollte.
    ja, 3 defekte handys ist schon heftig
     
  5. BursusH
    Offline

    BursusH Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse
    Alles schon ausprobiert.

    Akku auch mal für längere Zeit rausgenommen. und auch das Gerät laufen lassen bis es ausgeht. Alles kein erfolg.
    An den Ladekontakten messe ich ohne Akku bei angeschlossenen Ladegerät 3.40 Volt
     
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    die spannung müsste um einiges höher sein
     
  7. BursusH
    Offline

    BursusH Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse
    Also wieder eins mit Hardwaredefekt :-/

    Verliere grad echt die Lust - Alles in allem gut 400 Euro schaden
     
  8. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    BursusH
    warum du kannst die ja zurück geben, beziehungsweise zur reperatur schicken
    wenn's ärger gibt, mit fall eröffnen drohen, wenn das nicht hilft, dann einen fall auf machen
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Extern Laden.
    Da schein die Ladeelektronik den Abgang gemacht zu haben. Gemessen sollten da etwa 5V anliegen.
    @Rumpelstilzchen und der @Herr Doctor Phone freuen sich über jeden "Kunden" :)
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    An den Akkupins mit Sicherheit nicht. Weil dann wäre der Regler wirklich abgeraucht.
    Das ist ja die Funktion selbigens. Er regelt die Ladespannung je nach Akkustand.
    3.4VDC ohne Akku sind ganz normal.

    Kann viele Ursachen haben. Aber der Akku selber kann es ja nicht sein da ja schon ein anderer versucht wurde.
    Nachdem das neu ist, klar reklamieren :)
     
    thor2001 und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. BursusH
    Offline

    BursusH Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse
    Hallo

    eine Rücksendung möchte ich im Moment ehr vermeiden.

    Erstens stünde ich dann ein paar wochen ohne smartphone da und das letzte smartphone das ich zurückschicken wollte kam wegen akku gefahrgut wieder zurück von der post :(