1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MLais M52, 3GB Ram (MT6752) Recovery & Root

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von DschungelDaddy, 2. Januar 2016.

  1. DschungelDaddy
    Offline

    DschungelDaddy New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    9
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mlais M52 3GB
    wieder ein kurzer Zwischenstand:

    Das M52 (3GB) ist wohl ne harte Nuß. Habe nun IRoot, KingRoot, KingoRoot und auch Rootgenius versucht und dies jeweils in verschiedenen Versionen, alle ohne Erfolg. Grrr

    Muss dazu sagen, alles auf dem Phone, also als apk.

    DD
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2016
  2. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    527
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Und von needrom direkt ein Rom incl. Root und Recovery flashen?
    Kannst ja dann immer noch mal die Stock ohne Recovery hinterher flashen.
     
  3. DschungelDaddy
    Offline

    DschungelDaddy New Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    9
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mlais M52 3GB
    Erst einmal kurz: ES LÄUFT. :yahoo:

    Jetzt etwas länger.

    Habe, wie @dierose vorgeschlagen mal ein Rom von Needrom geflasht, was dann auch funktioniert hat incl. ROOT.

    Dann wollte ich 3GB Version ausser Recovery installiern, ging natürlich nicht, da der PMT falsch war. Jetzt fing ich an die Scatter Dateien anzupassen, auch ohne Erfolgt. Als letztes installierte ich wieder die Needrom Version und fing an Datei für Datei die 3GB in die Needrom version zu kopieren, um heraus zufinden, woran es liegt.

    Nach knapp 1 1/2 Sunden flashen, habe ich die lk.bin für das ganze Übel ausgemacht. Diese aus dem Needrom und meine komplette 3GB Version und ich komme ohne weiteres ins TWRP.

    Die "falsche" lk.bin verursacht jedoch einen Bootloop. Damit kann ich jedoch leben, da ich ja nicht täglich ins TWRP muss.

    Eventuell kann ja mal einer schauen, was der Unterschied bei diesen beiden Dateien ist.
    lk-3GB.bin (kein TWRP möglich)
    lk-Need.bin (TWRP möglich, jedoch Bootloop)

    Habe beide mal angehangen.

    Zumindest ist dies nun ein Workaround, für andere Betroffene.

    So, jetzt kann ich loslegen mit installieren. :hehehe:

    Danke für Eure Hilfe.

    DD
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2016
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.