1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mlais M9 5.0 inch Android 4.4 3G Smartphone - 8G Killer für €75.09

Dieses Thema im Forum "Gearbest.com" wurde erstellt von Gearbest, 23. Januar 2015.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Du bekommst beim Verbinden mit dem USB des PC bei 4.4 auf dem Bildschirm des Handys eine Fingerprint Message. Setze dort den Haken für "ja immer von diesem PC" und erlaube diese Verbindung.
    Dann verbindet er auch!
    Also beobachte das Display des Phones. Und in den USB Optionen stelle "Verbinden als USB Speicher" ein.
     

    Anhänge:

    AltF4 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Das habe ich gesehen und bestätigt. Klappt trotzdem nicht. DroidTools findet das Phone nicht.
    Werde bei Gelegenheit ein anderes Notebook probieren. Mal sehen ob´s daran liegt.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 18. Februar 2015, Original Post Date: 18. Februar 2015 ---
    Erwarte ich auch nicht. Habe mal ein paar Vergleichsbilder gemacht und dafür Phones mit vergleichbaren Preisschildern gewählt: - Phicomm X100W - Phicomm E550 - Vodafone Power - Samsung Ace - Huawei X3
    Um den Threat nicht mit zuviel OT aufzublähen habe ich als Vergleich das Bild des Phicomm X100W als schlechtestes Gegenbeispiel ausgewählt. Ausserdem gibt es noch 2 Fakten, die für den Vergleich damit sprechen: a) der Preis. Das Phicomm ist nochmal günstiger. b) die Dicke. Das Phicomm ist auch sehr dünn. (siehe die Anmerkungen im Post #13)

    Phicomm X100W:
    [​IMG]

    MLais M9:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2015
  3. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    So wie es aussieht bin ich kein Einzelfall.
    Dieser Effekt des Unschärfeverlaufs scheint durchaus auch anderweitig vorzukommen.

    Hier geht es zwar um ein Wico S100, aber das ist wohl eine Baugleichheit zum MLais M9.
     
  4. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Sieht so aus, als ob da jemand den gleichen Verpackungsdesigner hat:

    [​IMG]
     
  5. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    der verlauf von rechts nach links dürfte aber logisch sein. je näher das objekt um so schärfer ist es. betrachte mal im fernsehen szenen mit nahaufnahmen da ist der hintergrund immer unscharf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  6. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    584
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Es ist keine Tiefenschärfe Unschärfe Problematik, diese Mlais und Wico Phone Kameras haben ein anderes Problem, deren Kameras fotografieren links unscharf und rechts schärfer. Prima zu beobachten auch bei Landschaftsaufnahmen. Das ist Pfusch vom Feinsten. Vermutlich wurde die Kamera Optik nicht plan verbaut. Leichte Abweichungen können so was verursachen.
     
    ELeichstetten sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    nun gut ihr seid die spezialisten. ich betrachte das als normalo und würde mich über die qualli nicht entrüsten. wäre der bauwagen oder was das da im hintergrund ist focotisiert worden wäre der vordergrund unscharf
     
  8. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Um genau diesen Effekt sicher auszuschliessen habe ich die Testaufnahmen mit dem Text gemacht.
    Dabei ist das Blatt stets zentrisch vor der Linse und alle Objekte (Text) sind gleich weit entfernt.

    Es ist immer so: man kann den Fokus sauber in die Mitte setzen und das Objekt mag den gleichen Abstand von der Kamera haben -> eine Seite wird unscharf.

    Da hat StardustOne absolut recht. Das Optikmodul selbst mag ok sein, die Montage aber wohl eher nicht.
    Dadurch kommt es zu diesen Unschärfeverläufen.

    Ich habe noch jede Menge anderer Fotos. Aber wenn davon immer das halbe Bild unscharf ist, ist´s halt einfach blöd.

    Daß es nicht unbedingt am Preis liegen muss, zeigen die anderen Phones, die auch aus diesem Preissegment stammen (bzw. stammten).
    Auch kursieren im Netz Bilder, auf denen der Effekt nicht zu sehen ist.

    Ich habe bei GearBest reklamiert und die Eingangsbestätigung erhalten.
    Mehr lief bislang nicht. Ich warte jetzt noch bis Ende dieser Woche, dann sollte der
    "Chinese New Year" Stau so langsam abgearbeitet sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  9. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    So, ich möchte mal den aktuellen Stand darstellen. (MLais M9 mit halbseitig (nicht) scharfer Kamera)

    Nachdem ich mich bei GearBest beschwert und das Handy als DOA gemeldet habe, habe ich so ca. 2 Wochen nach Chinese New Year eine freundliche Rückmeldung von GearBest bekommen.
    Ich soll das Handy an eine chinesische Adresse, die mir freundlicherweise genannt wurde, zurückschicken.
    Gesagt, getan. Ich habe es als Wertbrief per Einschreiben verpackt und auf die Reise geschickt.
    Sicherheitshalber habe ich die mir zugesandte Adresse ausgedruckt und als Adressaufkleber verwendet, damit es
    ja nicht schief gehen kann.

    Nun ist das Briefchen bereits seit über einer Woche in China und keiner nimmt es an.

    Die Sendungsverfolgung der Deutschen Post gibt folgendes bekannt:
    "Der Empfänger konnte nicht erreicht werden; die Sendung wurde erfasst. Sie befindet sich in Volksrepublik China in der Zustellung bzw. wurde zur Abholung bereitgestellt."

    GearBest antwortet auf entsprechende Nachfrage: "Nö, nicht da. Fragen Sie in einer Woche nochmal."

    Verspricht interessant zu werden. :sorry:

    Update: Am 02.04.2015 ist es zugestellt worden.
    Weiter geht´s.


    Update: Stand zum 10.04.2015
    Nun, abgeliefert ist es, sagt die Post. :goodpost:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2015
  10. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Update 21.04.2015:

    Zwischenzeitlich ist das Phone bei GearBest bearbeitet worden.
    Gibt eine Gutschrift.
    Wenn jetzt das Geld verbucht wird, ist am Schluss doch noch alles gut geworden.

    Als Fazit muß ich sagen:
    GearBest hat sich auf meine Anfragen stets prompt gemeldet und, was für einen
    Chinashop nicht selbstverständlich ist, man konnte die Antwort verstehen.
    Das waren nicht nur ein paar Standart-Floskeln, sondern die Antworten waren
    fallbezogen und kompetent.

    Gibt am Schluss für die Bearbeitung doch volle 5 Sterne. :clapping:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2015