1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Mlais MX58 Pro Testbericht

Mlais MX58 Pro Testbericht

  1. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Könnt ihr bei euren Mlais MX58 Phones mal bei maximaler Lautstärke diese Klingeltöne probieren und mir mitteilen, ob da bei euch der Lautsprecher übersteuert und leicht scheppert?

    Andromeda, Aquila, Cairo, Centaurus, Draco, Eastern Sky, Glacial Groove, Orion, Perseus, Playa, She's all that, Ursa minor, World, Zeta.

    Ich habe dieses Problem bei diversen Klingeltönen festgestellt, ein Übersteuern, wo dann der Lautsprecher kratzt und leicht klirrt. Das kann man zwar durch Zurückregeln der Level Lautstärke mit dem Uncletool zurückregeln, muss da auf maximal 160 gehen, aber so ganz toll ist das ja nicht, da dann die Maximal Klingellautstärke eingeschränkt ist.
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Kannst du deinen Versuchsaufbau mal erläutern ?
     
  3. rootgut
    Online

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    Ladegerät von Ansmann mit dem auch mAh gemessen werden kann. Akku in Adapter gesteckt, 5mal laden-entladen eingestellt(500mAh) und das ganze gestartet.

    Mit dem Ladegerät habe ich schon öfter Akkus für Handys getestet und die Ergebnisse stimmten mit dem Label überein. (geringe Toleranz von +- 100mAh)

    So zurück zum Test: laut Label soll der Akku 2800mAh bei 3,7V und 6,66Wh haben das kann nicht stimmen. Er hätte also 10,36Wh haben müssen.

    Bei meinem Messwert von 1800mAh(aufgerundet) und 3,7V kommen am Ende die 6,66Wh bei raus.

    Also ob beabsichtigt oder nicht:hehehe:, die Angaben vom Akku mit 2800mAh sind falsch:nono:
    mittlerweile werden baugleiche h920+ Geräte mit genau dem Akku geliefert. Außer bei Mlais, da ist der Akku mit 2500mAh angegeben und da er ein Label von Mlais hat, dürften die Angaben stimmen.
    Das Gerät selber ist echt klasse, alles läuft wie es soll.:dance3:

    Gruß rootgut
     
  4. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    ich habe den starken Verdacht, dass die Angaben von Mlais auch komlett falsch sind, denn mit einer Akkkuladung komme ich nicht mal über 8 Stunden Standby.

    Dieser mit 2500 mAh und 4v angeschriebene Akku hat niemals eine Kapazität von 2500 mAh.
     
  5. rootgut
    Online

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    Also da schaffe ich mit meinen 1800 locker 2 Tage! Vielleicht haste da was verstellt? Kontrolliere mal den Sleep mode.
    Ich habe bei meinem ein custom rom drauf, läuft ziemlich gut ich habe keine Probleme. Die Externe SD Karte(bei mir 16gb,Class10) wird zur SD Karte umgeschrieben. Alle Apps oder Navikarten werden gleich auf die Externe gespeichert. Vielleicht ist das ja was für dich?
    http://www.needrom.com/mobile/star-h920/
     
  6. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    Klingt interessant :) könntest du noch den Namen des Ladegerätes verraten?? Das Angebot von Ansmann ist doch seeehr groß ;)
     
  7. rootgut
    Online

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
  8. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    :pleasantry: Danke für die Links :pleasantry: habe aber leider keine Ahnung wie man damit einen Handyakku laden kann ^^ hatte gedacht/gahofft es wäre eine einfache Lösung für nicht Elektroniker...
     
  9. Cormet
    Offline

    Cormet New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2013
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Handy:
    LG P920
    @StardustOne
    Habe die Töne mal ausprobiert es verzerrt nix und die Lautstärke an sich ist auch ok... Nicht leiser als andere Smartphones…

    Mein Smartphone hält auch 2 Tage bei normalem Gebrauch. Kann mich da wirklich nicht beklagen.

    Ich habe aber nun ein anderes Problem mein Smartphone ging nun 3 mal von alleine aus hat das jemand von euch beobachten können? Das Problem an sich lässt sich nicht reproduzieren ich werde das mal weiter beobachten.

    Nun Gps an sich ist super und funktioniert. Nur mit Googlmaps verliert es alle paar Minuten das Signal wenn man navigiert… Ob es nun nur an Google liegt? Hat da noch jemand Erfahrungsberichte?
    Und eines noch ich kann Navigon nicht installieren kennt jemand eine Lösung dazu??
     
  10. rootgut
    Online

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    @Mülle,da brauchste kein Elektroniker für sein. Kabel plus vom Ladegerät an plus vom Akku, daß selbe mit minus. Beim Ladegerät Lipos auswählen und.......steht in der Anleitung. Ich habe mir einen Adapter für die Lipos selber gebaut. Also ran an den Feind. Übrigens kannst du mit den Geräten nicht nur Lipos laden.
    @StardustOne, konnte auch nichts feststellen. Aber wenn im Engineer Mode (Mobileuncle Tools) Werte zu hoch eingestellt werden, kann es schon scheppern. Mit der App DsDT kannst du Funktionen vom Handy überprüfen.

    rootgut
     
  11. Cormet
    Offline

    Cormet New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2013
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Handy:
    LG P920
    Ich habe gerade das Mlais gerooted!
    USB-Debugginig an!
    Apps unbekannter Herkunft zulassen.
    eroot Runterladen und ausführen.
    http://www.share-online.biz/dl/3EXNWGQMREEB
    Mlais anschließen. Erkennen lassen. Und auf Root klicken.
    Handy entsperren und die Installation zulassen.
    Ihr habt Rootrechte auf euerem Handy!
     
  12. ger_kar
    Offline

    ger_kar New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Tianhe H920+

    Hallo,
    ich habe auch das Mlais MX58 pro bei (www.Lenteen.de) bestellt, bekommen habe ich allerdingst das: Tianhe H920+. Das mit dem 2800mAh Akku.
    Bekommen habe ich es am 26.06.2013, also schon 5 1/2 Wochen in betrieb. Bis jetzt bin ich positiv überrascht von dem Teil, Akku hält locker 2 bis 3 Tage bei mäßigem Gebrauch. Habe es erst einmal gerootet, Anleitung (tommy0815) hier im Forum unter: "Root für MT(k) 65xx Handys". Rom's gibt es bei Needrom: unter "START" H920+ - H920. Gorilla Gas hat es auch, benutze es bis jetzt ohne Hülle und es hat noch keinerlei Kratzer bzw. gebrauchsspuren auf dem Display.

    Viel Spaß mit dem Smartphone!!!
     
  13. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    :( ich schaffe das nie, habe das Phone jetzt 5 Stunden am Laufen und der Akku ist wieder bei 61%. der Screen war dabei 54 Minuten an und Wifi lief für 2 Stunden. Deep Sleep geht, habe mit CPU Spy geschaut. Schade.

    Pro Stunde verliert das Phone ca 4% Akkuladung, Deep Sleep in Betrieb mit ca 89%. Komisch.

    Das läuft nie für 2 Tage :(.
     
  14. rootgut
    Online

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    Dann mach mal das Rom von Needrom drauf was ich oben gepostet habe. Läuft bei mir Super ohne Probleme.

    rootgut
     
  15. Cormet
    Offline

    Cormet New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2013
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Handy:
    LG P920
    Jetzt nochmal die Frage geht bei euch das Smartphone auch einfach so aus?? Das passiert bei mir nun einmal täglich? Und ich weiß nicht woran es liegt :(
     
  16. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Hatte ich auch schon. Das passiert mir sowohl beim Zopo ZP810 wie auch beim Mlais. Manchmal sind auch beide SIM ohne Reboot einfach weg und ich muss die beiden PIN neu eingeben.
     
  17. rootgut
    Online

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    Wenn ein Rom schlecht installiert wurde kann es zu solchen Fehlern kommen. Oder es sind noch Reste von einer alten Rom noch drauf.
    Meine Empfehlung: Versucht doch mal das Rom was ich oben gepostet habe. Wird mit einem Flashtool gemach. Das Rom hat schon Root mit dabei. Bei mir läuft es Super habe keine Probleme damit. Vor dem Flashen Akku raus. Nach dem F. Akku rein und starten.
     
  18. Cormet
    Offline

    Cormet New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2013
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Handy:
    LG P920
    Hm... ein Star Rom auf einem Mlais meinst du das es gut gehen wird? Habe mit sowas schon schlechte erfahrungen gemacht!!

    Doppelpost zusammengefügt nach 6 minutes:

    Zur Akkulaufzeit hier noch ein Screenshot.
    Den Anhang 32349 betrachten
     

    Anhänge:

  19. rootgut
    Online

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    das Grundgerät hat die Bezeichnung h920+ ob Star, Tianhe oder Mlais alles die selben Geräte.
    Welche Firma das h920+ herstellt ?
    Ich habe schon auf meinem h920+ Rom von Mlais,Tianhe und Star drauf gehabt, alle liefen ohne Probleme.Das Rom: http://www.needrom.com/mobile/star-h920/
    hat mir am besten gefallen. Läuft rund, ist gerootet und Apps werden direkt auf die Externe Speicherkarte geladen. Ich bin zufrieden damit, hatte noch keine abstürze.

    rootgut
     
  20. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich dachte das Mlais MX58 wäre speziell weil es mit Gorilla Glass 3 beworben wird, es ist aber schon speziell in der Pro Version, denn die hat ja zusätzlich zum 1.5 GHz Prozessor noch ein 1920x1080 Pixel Display.

    Und ich habe doch meine Zweifel, ob da dann bei der Pro Version die anderen ROM Versionen auch gehen, wenn schon bei Needrom darauf hingewiesen wird dass es sogar für das Mlais MX58 Air mit dem 1280x720 Pixel Dusplay zwei unterschiedliche LCD Panels gibt.