1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mm95 (mini n95) aufladeproblem

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von m4master, 5. Februar 2009.

  1. m4master
    Offline

    m4master New Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Danke:
    0
    Handy:
    M888
    Hey,
    meine Schwester hat das mm95. Es ist eine Nokia N95 Nachmache in klein ;-)
    Alles hat soweit funktioniert, bis sie das Aufladekabel verloren hat.
    Ich habe daraufhin 1 neues Ladekabel bestellt.
    Aber leider konnten wir das Handy damit nicht aufladen. Habe es dann insgesamt mit 3 passgenauen Kabeln versucht.

    Woran könnte es liegen, dass es nicht aufläd?

    MfG
     
  2. Koehnke88
    Offline

    Koehnke88 why so serious ?

    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    801
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTC ZT5310

    (cect) Nokia 8800 Carbon

    Blackberry Curve 8310
    Also passgenau heißt der Stecker passt aber hast du auch auf die Belegung des steckers geachtet ? Bei den chinahandys ist das nicht wie bei uns mit mini usb das der mit jedem gerät funktioniert wo er reinpasst. Das muss ein Kabel genau für das Handy sein (oder halt ein identisches)
     
  3. vacuphase
    Offline

    vacuphase New Member

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    22
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson K850i
    das wird an der lage der pins liegen. du kannst ja mal schauen, wo bei dem n95 die anschlusspins liegen und dann guckst du, ob bei dem kabel die pins dann auch die pins des n95 berühren.
    ansonsten kann es an eine verpolung liegen.
    so, dass z.b. der +5v- pin bei dem n95 auf dem GND- pin liegt.
    da sollte man aber nicht rumspielen.
     
  4. Asspony
    Offline

    Asspony New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    373
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericson
    Einfach so aus purer Neugier: was bitteschön muss man tun um sein Ladekabel zu "verlieren"?
     
  5. m4master
    Offline

    m4master New Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Danke:
    0
    Handy:
    M888
    ...Meine Schwester sein... ne keine Ahnung :p

    Also ich habe eins fürs p168+
    und eins für meine Handyuhr: Aoke 08

    und mir ist aufgefallen: Wenn ich den Adapter in die Steckdose stecke, dann leutet das grüne Lämpchen. Wenn ich jetzt das usb-Kabel ins handy stecke, geht es wieder aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2009
  6. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Da wirst du wohl um ein Ersatzkabel nicht drum herum kommen! Wirst warscheinlich, wie schon gesgat ein passendes für eben genau dieses Handy brauchen! Bei meinem Cect N96 hat das Original Nokia Ladekabel von einem N95 aber funktioniert....andersrum auch!
     
  7. m4master
    Offline

    m4master New Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Danke:
    0
    Handy:
    M888
    Mir fällt gerade ein, dass ich auch eins, dass fürs mm95 (also das Handy) bestimmt ist, gekauft habe.

    Also ich denke nicht, dass es am Kabel liegt...
     
  8. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Also wenn das neue exakt für dieses Handy gedacht ist und nicht funktioniert, kann es auch sein das am Gerät direkt ein Defekt vorliegt (Akku, Kontakte etc.)!
     
  9. m4master
    Offline

    m4master New Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Danke:
    0
    Handy:
    M888
    Jop, dass könnte natürlich sein... kann ich das irgendwie überprüfen? ;-)