1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MMS Einstellungen beim Q-Bi FM44

Dieses Thema im Forum "WAP und MMS" wurde erstellt von schaumamoi, 21. März 2009.

  1. schaumamoi
    Offline

    schaumamoi New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Q-BI FM44
    SE W810i
    SE K310i
    Hallo,

    ich habe hier einige Anleitungen durchgelesen, wie Ihr eure Handys wg MMS eingestellt habt.
    Leider hat mir bei meinem Model Q-BI FM44 nichts geholfen, weil mein Menü ganz was anderes anzeigt.

    Vielleicht kann mir trotzdem irgendjemand behilflich sein, wie ich das Teil richtig einstelle?

    Im Menü gehts bei mir so weiter:
    →Mitteilungen →MMS →MMS-Einstellungen →Profil bearbeiten → SIM1 oder SIM2 ( bei mir ist SIM1 eine SIMYO-Karte; SIM2 eine Vodafone-Karte von 1und1).
    Für MMS möchte ich eigentlich nur SIM1 (Simyo-Karte) benutzen. SIM2 (1und1-Karte) nehme ich nur für Telefonate ins Festnetz.

    Wähle ich jetzt SIM1, dann steht da folgendes zur Auswahl:

    -China Mobile MMS
    -FET MMS
    -CHT MMS
    -Taiwan Mobile MMS
    -TransAsia MMS
    -KGT MMS
    -Mobitai MMS
    -Profil8
    -Profil9
    -Profil10

    Eigentlich könnte ich ja die ganzen asiatischen Profile löschen, denn die brauche ich ja nicht wirklich(?)

    Ich habe erstmal versucht, Profil 8 für mich einzustellen.
    Und genau da komme ich nicht weiter. Gehe ich auf bearbeiten, kann ich folgendes bei mir einstellen:
    1) Profil umbenennen (is klar)
    2) Homepage
    3) Data account
    [→ dort gibts 1) GSM Daten und 2) GPRS
    zu 1) dort sind 10 Datenkonten zu sehen (mit und ohne eingetragenen Nummern)
    zu 2) dort sind ebenfalls 10 Datenkonten eingetragen, mit verschiedenen Angaben]
    4) Verbindungstyp
    →WAP
    →HTTP
    5) Benutzername (hier habe ich erstmal "simyo" eingetragen
    6) Kennwort

    Hier in diesem Beitrag stehen einige Daten, die ich bei mir aber nicht einstellen kann. zb:
    Zugangspunkt (APN): mms.eplus.de
    Gateway IP-Adresse: 212.23.97.153
    Port: 5080

    Wer kann mir bitte weiterhelfen?

    Danke jetzschonmal
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,062
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Steht dort irgendwo etwas von homepage? Falls ja, dort

    http://mms/eplus/

    eintragen.

    Connection Type: WAP

    anklicken, dort dann 212.23.97.153 eintragen.

    So sieht es zumindest bei meinem ciPhone aus :)
     
  3. schaumamoi
    Offline

    schaumamoi New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Q-BI FM44
    SE W810i
    SE K310i
    Q-BI FM44 MMS Einstellungen

    WAHNSINN!!!
    Ich habs nun doch noch geschafft, eine bereits an mich versendete MMS empfangen zu können. Es kam immer die Meldung, ich hätte GPRS nicht "abonniert".
    [Zur besseren Übersicht habe ich diese Pfeile eingefügt → Mit diesem ins jeweilige Menü auf dem Display durchklicken. Den Profilnamen "simyo mms test" hier in der Anleitung habe ich zur leichteren Übersicht bei "Internetdienste unter → Datenkonto → GPRS so benannt.]

    So bin ich dabei vorgegangen:
    Als erstes würde ich alle asiatischen Profile entfernen. Geht leider nur manuell.
    Dazu im → Menü → Internetdienste → WAP → Einstellungen → Bearbeiten Profil → zu bearbeitende SIM auswählen.
    Hier stehen alle bereits gespeicherten Profile. Bei meinem Gerät sind dort 7 fremde, für mich unnütze Profile eingetragen.

    Man wählt eines aus → Bearbeiten Profil → 1 Profil umbenennen (Name komplett mit "löschen" entfernen → danach unbedingt links bei "Einstellung" mit →1 Fertig übernehmen!
    Danach ebenso bei der eingetragenen Homepage verfahren. → 3 Data Account und → 4 Verbindungstyp kann man stehen lassen
    So kann man alle unerwünschten Verbindungen erstmal entfernen.
    Genauso kann man im → Menü → Internetdienste → Datenkonto → GSM Daten alle asiatischen Einstellungen entfernen.

    Im → Menü → Internetdienste → Datenkonto → GPRS habe ich dann Profil 1 in ein für mich benötigtes geändert.
    → Profil auswählen → bearbeiten:
    Kontoname : (frei wählbar - bei mir heißt es simyo mms test)
    APN : mms.eplus.de
    Benutzername : mms
    Kennwort : eplus
    Auth. Typ : normal

    Danach stellt man seine Verbindungen ein.

    Im Menü → Internetdienste → WAP → Einstellungen → erstmal die richtige SIM auswählen. Dann unter → Bearbeiten Profil diejenige SIM auswählen → ein leeres Profil aufrufen → 2 Bearbeiten Profil :
    1 Profil umbenennen : frei wählbarer Name zb Simyo MMS
    2 Homepage : http://mms/eplus
    3 Data account : dort wählt man nun den vorher unter → GPRS erstellten Account aus (bei mir eben "simyo mms test")
    4 Verbindungstyp : WAPIP Adresse : 212.023.097.153 (mit den Nullen eingeben!)
    5 Benutzername : mms
    6 Passwort : eplus ( beim Eintippen werden die Buchstaben zu Sternchen, also nicht wundern und aufpassen, was man eingibt)


    Es hat geklappt!! Die MMS wurde mir problemlos zugestellt!!

    LG
    Petra
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,062
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4