1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Moonse E 7002 einschalten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von multimediafan, 17. November 2010.

  1. multimediafan
    Offline

    multimediafan New Member

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia C6
    Hallo!

    Gestern bekam ich das gute Stück Moonse E 7002 mit dem ich sehr zufrieden war....leider gab es heute Früh beim ersten einschalten ein Problem...-er lief 5 Minuten problemlos und bekam auf einmal ein Rauschen auf dem Bildschirm....wenige Sekunden später schaltete er sich aus...naja und jetzt lässt er sich einfach nicht mehr einschalten.
    Wisst ihr möglicherweise irgend einen Tipp oder eine Tastenkombination, mit der mein Moonse wieder funktioniert?

    Ich habe ihn beim CECT- Shop gekauft....hat alles super geklappt...nur zurückschicken möchte ich ihn nicht sofort, da die Lieferkosten doch relativ hoch sind und ich gar nicht weiß, ob das geht xD

    Danke im Voraus!
     
  2. Andycat
    Offline

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    541
    Danke:
    460
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 2
    Mstar S700
    Acer S1
    Schreib doch erstmal den Shop an!
    Der wird Dir dann die weiteren schritte erklären.......
     
  3. multimediafan
    Offline

    multimediafan New Member

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia C6
    vielen Dank für deine Antwort!

    jep Mails hab ich dem Shop schon gesendet...nur leider hat noch niemand zurückgeschrieben...

    ich bräuchte eine Telefonnummer, damit ich Kontakt aufnehmen kann....bei dem Link via Skype geht leider nie jemand ran :(
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Nur mal so an Rande.
    Den seitlichen 0-1 Schalter hast du schon mal auf 0 gestellt?
    Mal kurz den Dampf weg nehmen. Könnte helfen?
     
  5. multimediafan
    Offline

    multimediafan New Member

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia C6
    du meinst den Hauptschalter oder?
    ja hab ich alles schon probiert...aber er gibt einfach überhaupt kein Lebenszeichen seit heute früh (Displaybeleuchtung geht nicht an)
    ...es kommt mir so vor als sei der Akku leer...aber der ist voll....mit Netzkabel tut sich leider auch nichts, USB natürlich auch nicht.
     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Wenn du beim einschalten ein wenig auf das Backcover drückst, bewegt sich dann was? Nen Piep oder sowas?
    Mein Pad hat auch die Farben etc. nicht sauber dargestellt und das Display hat ständig gerieselt.
    Aufgemacht, nachgeschaut. Hat sich ein Steck Isolierband (zum fixieren von Leitungen) gelöst und ein Masseproblem beim LCD ausgelöst.
    Isolierband entfernt, alles in Butter :)
     
  7. multimediafan
    Offline

    multimediafan New Member

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia C6
    nein leider gibt er kein Piep Zeichen.

    Ich habe den Akku für 1 Stunde schon komplett abgeschlossen gehabt, damit er keinen Reststrom hat und er nochmal von neuem beginnt aber leider half das auch nichts...
    ich werde nochmal reinschauen und die Flachbandkabeln überprüfen^^

    du weißt e nicht zufällig wie man ihn resetet?

    danke vorerst!
     
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ach du hast es schon auf gehabt? Prima! :)
    Weil der LCD ist nur per Flashbandkabel an die Hauptplatine gesteckt. Keine feste Lötverbindung.
    Kann sein das sich die gelöst hat.
    Und auf der Platine siehst du viele blanke hochglänzende Kontaktstellen. Die auch mal reinigen. Sind Masse Übergangspunkte.

    Aber wie man es resetet weiß ich leider auch nicht.
     
  9. multimediafan
    Offline

    multimediafan New Member

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia C6
    genau...ich hab ihn schon mal offen gehabt....mich hat es am anfang erschreckt dass so wenig drinnen ist xD ...hätte mir mehr vorgestellt^^

    ...so habe jetzt alles nochmal überprüft...aber leider tut sich jetzt auch noch nichts.....möglicherweise hat der Prozessor was....?!
     
  10. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Shit :(
    Dann scheint es wirklich ein Hardware-Problem zu sein.
    Dann wohl doch auf Antwort vom Verkäufer hoffen? Schade.

    Und ja, war auch überrascht wie "nackig" das Pad innen aussieht. Könnte man glauben die ham ne Eisenplatte reingelegt damit es schwerer und solider wirkt. Grins.
     
  11. multimediafan
    Offline

    multimediafan New Member

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia C6
    jep...dann werd ich es leider zurückschicken müssn...trotzdem vielen dank für deine Tipps! :)

    haha genau....ich bin davon ausgegangen, dass alles mit Platinen überfüllt ist und jedes kleinste cm³ benötigt wird aber ist halt nicht so^^