1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

mp3-Payer / mp3-fähiges Mobiltelefon mit 8 GB gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von AQ-freund, 13. April 2010.

  1. AQ-freund
    Offline

    AQ-freund New Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Handy:
    MDA III
    Hallo Forengemeinde,

    suche für's Auto einen mp3-Player mit 8 GB mit Display, welcher eine gescheite Ordnerstruktur zum Ablegen der Alben / Lieder hat. Sollte sich über den USB-Port laden lassen und mithilfe dieses Ports auch ans Autoradio anschließbar sein.

    Hilfsweise könnte ich mir auch vorstellen, ein Phone mit entsprechenden Features als mp3-player zu "mißbrauchen", müßte halt nur einigermaßen gescheid die mp3's abspielen.

    Hat mir jemand von Euch eine Empfehlung?

    Danke für Euer Interesse.

    Grüße
    AQ-freund
     
  2. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Das MEIZU M8.
    8GB sind fest drin, es gibt auch ne 16GB version.
    Wenn mal das Autoradio ausfällt sind die Stereolautsprecher prolemlos in der lage das ganze Auto zu bedröhnen,
    Der MP3 Player ist sehr ordentlich und unterstützt Alben cover, und für Musik enthusiasten auch Musikformate wie APE, FLAC und OGG, aber natürlich auch die normalen wie MP3, WAV, AAC, WMA.
    alerdings kein Coverflow, nur eine sortierung nach Alben oder Interpreten und beliebig viele Playlists.
    Als Anschluss kommt der Klinkenstecker oder Bluetooth zur Auswahl (Bluetooth macht wohl ein paar Probleme mit einigen Freisprecheinrichtungen)
    Zum Bespielen und laden ist ein normaler MiniUSB anschluss dran.
    Nebenbei kann es noch deine videos in NTSC auflösung (720×480) bei 30FPS abspielen und es ist ein quadband Handy

    Wahrscheinlich fährst du aber besser mit dem Meizu M6 (SL) Miniplayer der hierzulande auch als Dane Elec m6 gehandelt wird.
     
  3. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    365
    Danke:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    Hmm, ob die Player vom Autoradio -wie beim PC- auch als Massenspeicher / USB-Stick erkannt werden wenn man sie über usb anschließt?
    Dann läuft die Bedienung ja eh übers Radio und die Ordnerstruktur auf dem Player ist ganz dir überlassen.
    Du hast am Radio USB, aber kein Line-in (Aux)?
    Ich (mit meinem alten Cassettenradio) habe das Problem mit
    einem Player von Onda gelöst.
    Der eingebaute FM-Transmitter ist bei dieser Marke echt unglaublich (kein Rauschen etc, klar und deutlich wie ein guter UKW-Sender).
    Gibt dutzende von Modellen von Onda ...nicht alle haben FM-Transmitter.
    Sehr gut (Firmware-UI) ist auch dieser hier (leider nur in weiß)
    bei dem wird die Micro-SD sogar in die Medienbibliothek eingebunden:
    http://www.b4tech.com/mp4-players/pasen-rei-16-16gb-8gb-8gb-micro-sdhc-special-offer.html