1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[MT(K)65xx] Custom Recovery erstellen/installieren [CWM-R & TWRP]

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von tommy0815, 24. Juli 2014.

  1. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @Luky
    ich habe aktuell kein MTK Phone, daher bin ich ein wenig eingeschränkt.
    Bei meinem Oppo funktioniert es :)
     
  2. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Erstellen hat bei mir schon mal geklappt. Zurück sichern bzw. diese update.zip dann installieren habe ich mich aber noch nicht getraut :(
     
  3. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    263
    Danke:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    Mach doch vorher ein CWM Backup, dann alle Wipes, und dann ZIP installieren kann doch nichts passieren. Wenn es danach nicht hoch fährt ins Recovery und Backup wieder einspielen.
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Naja, zwei Dinge seien angemerkt:
    1. Wozu vorherige Wipes, wenn das ZIP ein Wipe will, dann ist es im Script hinterlegt.
    2. Ich kann dir per Recovery-ZIP das Telefon komplett zerschießen... sag mir welches Gerät und wo ich die ZIP hinschicken soll..
     
  5. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    263
    Danke:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    @N2k1
    Mann sollte nur was kommentieren wenn man weiß worum es geht.
     
  6. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Ich warte immer bis ich es wieder mal mit irgendwas aus Versehen zerspielt habe, dann habe ich einen Grund das zip zu probieren :eek:ops:

    Gesendet von meinem K1 turbo
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2014
  7. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Offenbar weiß ich - im Gegensatz zu Dir - was Du schreibst.
    Und ich kommentiere immer nur Dinge, wo ich weiß, worum es geht.
    Hier in ein Thema grätschen und dann von der Seite mit "netten Kommentaren" glänzen will gelernt sein.

    Nochmal: Extra-Wipes schaden dem Gerät und haben schon so manchen NVRAM gelöscht
    Und wenn das ZIP dann nicht korrekt ist, ist Hilfe notwendig.
     
  8. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    263
    Danke:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    Hier geht es um die Funktion in Philz Recovery:
    Clone Rom too update.ZIP
    Ist dir jetzt bewusst worum es geht.
    Das sind keine Wipes eingebaut in die ZIP.
    Um also zu testen ob das ZIP richtig erstellt wurde, muss ich Wipen um das erstellte Rom zu testen.
    Ich hoffe du hast das jetzt verstanden.
    Wem das zu gefährlich erscheint sollte die Funktion nicht benutzen.
    Und ich habe hier nicht in ein Thema reingegrätscht. Ich war schon vorher drinn. Das ist eher dein Stil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
  9. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Nochmal: Wie Du selbst festgestellt hast, war die update.zip leider oft fehlerhaft und hat einiges kaputt gamacht.
    Wenn Du nun zuvor noch die Wipes machst, dann kann es sein, daß Dein NVRAM weg ist.
    Und nun herzlichen Glückwunsch!
    Und nein, Du warst hier vorher nicht drin, habe alle Deine 88 Beiträge gelesen.
    Und ja, ich weiß, wovon ich hier schreibe.
    Deine Ratschläge sind aber in der Tat gefährlicher als das einspielen einer fehlerhaften ZIP. (Wenn das recovery nicht perfekt angepaßt ist, muß die ZIP defekt sein - aber das würde zu lange dauern, das DIR hier zu erklären.)
     
  10. Androider007
    Offline

    Androider007 New Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot S208
    Hallo tommy0815,

    dank Deiner Anleitung wusste ich ja wonach ich suchen muß und habe hier http://www.needrom.com/mobile/lenovo-a880-miui-v5-with-ota-update/ eine Vorlage zum porten eines TWRP-Recoverys für mein S208, MTK6582 und 540*960, gefunden. Es ist die Version 2.5.0.0. Es hat funktioniert, recovery startet, habe eine Sicherung erstellt, andere Menüpunkte sind auch hinterlegt und das rebooten funktioniert auch, aus dem CarlivTouch keine chance, nur Akku raus.

    Gruß.
     
    tommy0815 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @Androider007
    könntest du deine Version bitte im Recovery Sammelthread hochladen?
    Da würden sich andere mit Sicherheit auch drüber freuen :)

    Edit: schade, habe soeben versucht diese Version für größere Auflösung und neuere Socs zu porten mit dem Ergebnis das diese wieder über 6MB groß werden, aber trotzdem danke für den Tip :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  12. Androider007
    Offline

    Androider007 New Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot S208
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2014
  13. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Hi tommy0815,

    ich wollt Dich fragen ob Du evtl. das Philz Touch Recovery auf für 1280x720 zur Verfügung stellen könntest? Ich habe das vom Zopo schon mal als Test auf dem Blackview Crown meiner Frau geflasht. Es scheint auch alles zu funktionieren, einzige Ausnahme sind Philz Softkeys, die gehen über den Bildrand hinaus und lassen sich nicht bedienen, über die Lautstärke Wippe, den Power button und die Softkeys vom Telefon geht es aber.

    VG
    AltF4
     
  14. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @AltF4
    versuch mal das, hab das auf die schnelle gebastelt. Falls das nicht gehen sollte mache ich dir wenig Hoffnung, dann müßte es neu kompiliert werden, bei TWRP kann kann die Auflösungen besser oder sagen wir einfacher ändern.

    Edit: und bitte porten und nicht direkt flashen!!
     

    Anhänge:

    rockabilly und AltF4 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
  16. lalalol
    Offline

    lalalol Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    37
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nexus 6
    Methode 1 hat auf meinem DG550 perfekt geklappt. Danke.



    BTW: Ich hab MTKDroidtools v2.5.3 benutzt. Nachdem ich die recovery.img ausgewählt habe, wurde ich gefragt, ob ich die gepatchte boot.img auch installieren möchte; ich habe Nein geklickt.
    Gut so oder nicht ? Immerhin konnt ich bis jetzt keinen Fehler bemerken.
     
    tommy0815 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @lalalol
    War korrekt so. Wenn man das gepatchte boot einspielt per Droid Tools dann hat man root in der Shell, was du vermutlich eh schon hast UND wenn man Pech hat kann es zu Fehlfunktionen kommen, daher wenn man Shellroot will besser diese Datei dann per Flashtool flashen. Das steht so wiederum in meinem Rootthread unter Methode 1
     
    lalalol sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Zu welcher Art Fehlfunktion soll es denn durch das einspielen des Boot-Images durch das MTK DT kommen?
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ob man das gepachte Boot.img mit dem MTK DT oder mit dem SP FT einspielt ist nach MEINEN Erfahrungen völlig Wurst.
    Das Ergebnis ist das gleiche.

    Die Frage ist nur ob überhaupt erforderlich? ICH rate aus MEINER heutigen Sicht davon ab. Root im System ist ausreichend.
    Da root in der shell temporär ja jederzeit dann möglich ist.

    Nur ob MTK DT das Einspielen des gepatchten Boot.IMG schafft oder nicht, dass ist nicht immer garantiert.

    mobile via T1
     
    N2k1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Das sehe ich allerdings komplett anders.
    Sollte man irgendwelche Startproblem haben, so kann man per su keine rechte mehr bekommen, da man es auf dem Bildschirm nicht mehr bestätigen kann.
    Ein Flashen an dieser Stelle ist auch nicht ratsam, da dann interne Log-Files gelöscht werden.
    Wenn man ohnehin nicht mit ADB arbeitet, dann magst Du richtig liegen - ist ja auch ein Sicherheitsfeature (Root in der Shell ermöglicht es, PIN, Faceunlock, Muster oder ähnliches auszuschalten bzw. zurückzusetzen)

    Ich mag nur immer diese Pauschal-Antworten so nicht.