1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MT65(xx) Modifikation Stock ROM - Vergrößern internen Telefonspeicher durch EBR Flash (Sammlungen)

Dieses Thema im Forum "Firmware-Flash-Tutorials" wurde erstellt von Ora, 24. Juli 2014.

  1. ignit3
    Offline

    ignit3 New Member

    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    26
    Danke:
    1
    Handy:
    Cect P168
    ach ja, ich lass nur was von ebr... :whistle:
     
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Ja. Sollte aber nur beim ersten Zugriff abgefragt werden.
    Quasi wie wenn Du eine SSH Sitzung zu einem Rechner aufmachst (dann fragt Putty ja auch einmal, ob Du das Zertifikat akzeptieren willst) - nur daß hier auf dem "gerufenen Gerät" das "rufende Gerät" akzeptiert werden muß. (Aber auch das macht das SGN schon ewig - da hab ich kein KK installiert, da es keine offizielle Unterstützung mehr gibt)
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Kann nicht schaden - obwohl man es ja deutlich sieht...
     
  5. milere
    Offline

    milere New Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    3
    Handy:
    Cubot X6
    @N2k1: Du hattest Recht, mein Fehler. Ich habe das entweder überlesen oder es steht nirgendwo. Ich bin davon ausgegangen, dass die MtkDroidTools auch über den VCOM Treiber mit dem Handy kommunizieren. Die Installation des ADB Treibers für das Cubot X6 ist ja auch spannend. Hat etwas gedauert, bis ich gerausgefunden habe, dass man PdaNetA4150.exe ausführen muss, "skip USB" auswählen muss und dann anschließend den Treiber aus dem Verzeichnis "C:\Programme\Pda Net for Android\usbwin\" manuelle installieren muss. Jetzt hat es geklappt und natürlich funktioniert das auch über ein virtuelles WinXP.

    Jetzt habe ich zwei Datensicherungen erstellt und verglichen. EBR1, EBR2 und MT6592_Android_scatter.txt sind in beide Sicherungen identisch.

    @Ora: Bevor ich hier bekloppt werde, darf ich Dich bitten, mit die Dateien anzupassen? Das Cubot X6 hat auf der internen SD 16GB und ich habe eine externe SD mit 32GB. Ich denke eine Aufteilung mit 10GB internem Telefonspeicher sollte problemlos möglich sein. Unter Kitkat gibt es eine max. Grenze von ca 13GB für den internen Speicher, vielleicht macht es auch Sinn sofort auf dieses Maximum zu gehen? Was meinst Du?
     

    Anhänge:

  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Da ich ja schon bekloppt bin :p, mache ich es... lehne Dich zurück. Nur nicht sofort... sondern ich denke morgen Abend stehen die drin.

    Ich mache es so:
    4 GB interner Telefonspeicher
    6 GB interner Telefonspeicher
    alles, was übrig ist.... (keinen Telefonspeicher)

    Dann suche es Dir raus....

    OK?
     
  7. milere
    Offline

    milere New Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    3
    Handy:
    Cubot X6
    @Ora: :[ Genau so war es natürlich gemeint, sorry! Eigentlich wollte ich zum Ausdruck bringen, dass ich für eine solche "Kleinigkeit" mittlerweile viel zu viel Zeit aufgewandt habe. Da hätte ich mir besser ein iPhone 6 kaufen sollen. Natürlich habe ich mal wieder viel gelernt, insbesondere wie man einem Windows-System die ganzen Treiber ordentlich unterschiebt. Das war allerdings nun gar nicht das, was ich erreichen wollte. Hier

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2455850

    gibt es schon einige angepasste EBRs. Da steht u.a.

    "E) Section Primary partition for smartphone with new O. S. "KITKAT"
    [...]
    4) New Editing Primary Partition to 13,19Gb (max possible on octa core) for KitKat O.S. (Mtk 6592 - 16-32gb)."

    Ist Dir diese Grenze bekannt? Es soll ja wohl früher oder später ein KitKat für das Cubot X6 geben. Ich gehe davon aus - hoffentlich zu recht -, dass der Einsatz eines anderen ROM nach der ausgeführten Änderung problemlos möglich ist, ohne dass das zu einem Rücksetzen in den Ursprungszugang führt.

    Danke!
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Kenne keine derartige Grenze...
    Übrigens ist deine Fat Partition ldt. Scatter um 122MB kleiner als die des bereits drin stehenden Beispiels...

    Jetzt für das Cubot X6 diese Datensätze eingefügt.

    ALT:
    interner Telefonspeicher: 1.610.612.736 Byte
    Telefonspeicher: 12.944.670.720 Byte
    NEU4: 4.294.967.296 Byte
    Telefonspeicher: 10.260.316.160 Byte
    NEU6: 6.442.450.944 Byte
    Telefonspeicher: 8.112.832.512 Byte
    NEU13: 14.555.283.456 Byte
    Telefonspeicher: 0 Byte

    Beim Übergang auf 4.4.2 wird vermutlich völlig neu geflasht. Dann müssten wir auf Basis der dafür ins Netzt gestellten Scatter noch einmal das Adressing und Sizeing prüfen der Scatter prüfen. I.d.R. benötigt die 4.4. etwa 100MB mehr Systempartition. Wie das verteilt wird oder von welcher Partition das genommen wird werden wir dann sehen. Ist aber keine große Aktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2014
  9. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Hallo,
    Ich weiß nicht ob das hier hingehört, hätte aber mal eine Frage.
    Wenn ich eine andere Rom installieren würde die weniger Speicher hat, kann ich dann trotzdem den Speicher erweitern?
    Also mein Handy hat 16Gb und die Rom original 4Gb. Dann könnte man doch nach die erb fieles für das Handy mit flashen, oder sehe ich falsch.
    Würde mich über eine positive Antwort freuen.

    Gesendet von meinem S208 mit Tapatalk 2
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das bedeute, dass Dein ROM Speicher 16GB hat. Diesen Speicher teilen sich dann das System (und seine Basiskomponenten) ca. 1GB, der interne Telefonspeicher und der Telefonspeicher.
    Was verstehts Du darunter?
     
  11. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Wollte eine andere Rom, von einem anderen Handy testen was bis auf den Speicher die selbe Hardware hat.
    Weiß nicht ob ich das so machen kann?
    Deswegen die Frage.

    Gesendet von meinem S208 mit Tapatalk 2
     
  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nun dazu... kann ich folgendes sagen...
    gibt es ROM Kompatibilität, dann ja. Aber nicht ohne eine Komplettsicherung Deines Systems. Der Knackpunkt sind meistens unterschiedliche LCD Chipsätze. Die richtigen Trieber dafür liegen in der UBOOT Sektion.
    Du solltest also vorher sicher sein, das das neue ROM diesen LCD Chipsatz auch unterstützt.
     
  13. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Ja, danke ist mir schon klar. Mein test Handy ist ein cubot s208. Hatte mir gestern eine custom rom vom inew v3 installiert. Funktionierte ganz gut nur bekam kein Netz Empfang hin. Auch der Tausch des baseband brachte leider nichts. :(
    Die Stock vom cubot gefällt mir überhaupt nicht. Austausch verschiedener System apps brachte nichts weil die in der Stock seltsame Namen haben wie contacts_sig.apk

    Gesendet von meinem S208 mit Tapatalk 2
     
  14. Zelda1980
    Offline

    Zelda1980 Active Member

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    256
    Danke:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Hero 1
    Hier die Dateien aus meinem Backup "DG800_140814_backup_140923-190732/!Files_to_FlashTool" Bitte auf 6 GB aufbohren. Eine Frage bzgl. des ROM, heißt ich muss auf Herstellerseite runterladen und dann mit den angepassten Dateien komponieren ?

    Ein Backup des derzeitigen System geht nicht , da sich die Speichereinstellungenn verändert haben, oder ?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Doch, wenn es alle notwendigen imgages hat, ja.
    - Entweder ein MTK Droidtool Backup (mit root)
    - oder ein mit MTK DT aufbereiteter SP Flashtool Readback
     
    Zelda1980 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Zelda1980
    Offline

    Zelda1980 Active Member

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    256
    Danke:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Hero 1
    Ok, hat er "DG800_140814_ForFlashtoolFromReadBack_140921-192921". Aber ich habe vergessen wie ich es erstellt habe, da man wie man sieht es schon über ein Monat alt ist :-/

    Naja, das werde System wohl manuell neu aufsetzen müssen;)
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Zelda1980 :
    Es ist angerichtet....
    Ich nicht. Sicher mit Tipp0 aus dem MTK Droidthema:)

    ALT:
    interner Telefonspeicher: 3.670.016.000 Byte
    Telefonspeicher: 2.964.848.640 Byte
    NEU6:
    interner Telefonspeicher: 6.442.450.944 Byte
    Telefonspeicher: 192.413.696 Byte
    NEU6,179:
    interner Telefonspeicher: 6.634.864.640 Byte
    Telefonspeicher: 0 Byte
     
    Zelda1980 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Zelda1980
    Offline

    Zelda1980 Active Member

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    256
    Danke:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Hero 1
    Stimmt, gerade auch gefunden. Gut das du die FAQS so schön bebildert hast :) Dann erstelle jetzt einfach mit "ROOT" nach "Tipp2 Wie komme ich mit de MTK Droidtool zu einer Sicherung meines Systems?"

    ein Backup das aktuellen System und spiele es zurück per Flashtool. Kopiere aber vorher die von dir "gepatchten Dateien (EBR1,EBR2,MT6582_Android_scatter.txt) in das Backup !

    ALT:
    interner Telefonspeicher: 3.670.016.000 Byte
    Telefonspeicher: 2.964.848.640 Byte
    NEU6:
    interner Telefonspeicher: 6.442.450.944 Byte
    Telefonspeicher: 192.413.696 Byte
    NEU6,179:
    interner Telefonspeicher: 6.634.864.640 Byte
    Telefonspeicher: 0 Byte

    , ok und welches müsste ich jetzt nehmen ? Kann ich mir zerschiessen, wenn ich einfach NEU6 oder NEU6,179 durchprobiere ?
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nein, ist immer wieder durch einen download mit Option "Firmware upgrade" und den Original Files zurücksetztbar. ICH würde Version1 nehmen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 25. Oktober 2014, Original Post Date: 25. Oktober 2014 ---
    Beachte bitte dabei, dass Du zur Option "Firmware Upgrade" immer alle Files benötigst, einschließlich data.img und cache.img. Dafür kannst Du aber auch dummys nehmen. Ist aber auch beschrieben.
     
    Zelda1980 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Zelda1980
    Offline

    Zelda1980 Active Member

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    256
    Danke:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Hero 1
    Ok, von data.img habe ich jetzt nichts gefunden :-/ Derzeit sieht die bearbeitete Stockrom(Orginal Firmware DG800, Herstellerseite) so aus
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014