1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MT65(xx) Modifikation Stock ROM - Vergrößern internen Telefonspeicher durch EBR Flash (Sammlungen)

Dieses Thema im Forum "Firmware-Flash-Tutorials" wurde erstellt von Ora, 24. Juli 2014.

  1. NicoG.
    Offline

    NicoG. New Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 2, VK World VK700 PRO
    ok. Ich hoffe das sind die richtigen Datein. ^^
     

    Anhänge:

  2. KKM2206
    Offline

    KKM2206 New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Alcatel 997d
    Hier das Bild


     

    Anhänge:

    • MTK.jpg
      MTK.jpg
      Dateigröße:
      101.6 KB
      Aufrufe:
      24
  3. rhh
    Offline

    rhh New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    1
    Handy:
    Mobistel Cynus T6
    Ähm, ich hätte da mal ein Problem...

    Ich habe eben versucht die Speicheraufteilung meines Cynus T6 zu ändern. Dazu habe ich:

    1) gerootet, indem ich
    a) mit SP Flashtool v5.1552 ein boot- und ein recovery-Image erstellt habe
    b) dieses dann mit MtkDroidTool 2.5.3 modifiziert habe und
    c) danach mit SP Flashtool wieder zurückge-"downloaded" habe => Erfolg

    2) danach mit habe ich eine Sicherung mit MtkDroidTool durchgeführt (OHNE cache und userdata - das sei nicht nötig hatte ich verstanden)

    3) und die Sicherung für SP Flashtool aufbereitet.

    4) in dieser Sicherung habe ich die EBR1, EBR2 sowie das Scatter-File durch die Versionen aus der hiesigen Tabelle ersetzt.

    5) Beim Laden in MtkDroidTool fiel schon auf, dass "userdata"- und "cache"-Bereich zwar im Scatter-File vorhanden waren, die zugehörige Sicherungs-Datei aber fehlte. Die "Firmare Update" ließ sich aber trotzdem starten. Nach einigen Sekunden erschien die Fehlermeldung:

    upload_2016-2-4_17-58-53.png

    6) Da das Cynus T6 danach tot war, habe ich also versucht die Originalsicherung wieder zurückzuspielen (mit Original-Scatterfile und EBR1/EBR2 Dateien) => Seit dem Dauerbooten unter zyklischem Anzeigen des Logos (und täglich grüßt das Murmeltier...)

    Was habe ich übersehen?

    Ciao - Robbi
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das die Option "Firmware Upgrade" ohne cache und userdata trotz einer PMT Warnung startet, habe ich noch nie erlebt. Welche Version hast Du genutzt?
    Das Flashen des Standard ROM wäre dann auch nur mit dieser Option und userdata und cache möglich gewesen.
    Der Bootloop darf dann auch nicht erscheinen.
    Versuche bitte ein wipe von cache und userdata im Recovery Mode.
     
  5. rhh
    Offline

    rhh New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    1
    Handy:
    Mobistel Cynus T6
    MtkDroidTool 2.5.3. Wenn man erst das Scatter-File geladen hat und dann versucht hat auf "Firmware Update" umzuschalten, waren die beiden Häkchen bei "cache" und "userdata" gesetzt, nur die Dateiangaben fehlten natürlich. Wenn man dann die Häkchen entfernt hat, schaltete MtkDroidTool wieder auf "Download" zurück. Wenn man aber erst "Firmware Update" ausgewählt hat und danach das Scatter-File geladen, waren die beiden Häkchen nicht gesetzt und der Vorgang startete (mit den o.g. Fehlermeldungen...)

    DAS WAR ES!!! Vielen Dank! Das Cynus bootet jetzt wieder durch in der Original-Konfiguration. Heute abend versuche ich nochmal die Speicheraufteilung zu ändern. (Ich habe mir gestern noch ein 16GB Handy gekauft, so dass ich jetzt in Ruhe experimentieren kann...)

    Nochmal Danke für den Tip!
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Bitte das SP Flashtool (SP FT) nicht mit dem MTK DT verwechseln.

    Bitte also um Prüfen der aktuell verwendeten SP FT Version und...
    beim Fehlen der user und cache img's (sichert das MTK DT ab 2.5x nicht mehr (nur die MTK DT Version 2.4.8) einfach die von @N2k1 zur Verfügung gestellten Dummy Files nutzen. Also PMT Fehler immer mit "Firmware Upgrade" Option begegnen. Und genau das ist das Besondere an dieser Methode. Danach ist eine vollständige Konsistenz aller Systemdaten vorhanden und die geänderten Bereich sin auch tatsächlich nutzbar.
     
  7. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    Hallo
    Ich habe auch ein Problem, nur ein (fast) ganz anderes. Ich habe ein Outdoor-Teil, Ruggear RG700. Der rückseitige Deckel ist fest verschraubt und versiegelt, damit auch der Akku. Das Teil ist relativ neu, also Garantie. Was bleiben mir für Optionen, mehr Platz für Apps zu bekommen?

    Danke. Hardi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2016
  8. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Rug oder Gug ????

    Gehe mal davon aus das du ruggear meinst. Da mußte es aufschrauben und ne sd-karte einlegen. Mit z.B. Link2SD und entsprechend partitionierter SD-Karte kannste dann auslagern.
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    8 GB interner Speicher
    Wenn Du in diesem Thema postest, dann eine EBR Modifikation. Damit kannst Du den Databereich auf etwa 4 GB erweitern. Du hast aber noch Garantie und sicher für diese Methode kein root :(, welches Du beim oben genanten
    EBR1 Modd nicht benötigst.

    braucht root, anders Thema.
     
    hackbert9891 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    Hallo

    Rug natürlich ;-). Ich dachte es mir. Danke

    Gibts da Erfahrungen, ob man es merkt, dass er "verwiesen" wird? Also Geschwindigkeitseinbußen.

    Hardi
    --- Doppelpost zusammengefügt, 3. März 2016, Original Post Date: 3. März 2016 ---
    So hatte ich es mir vorgestellt, aber der Akku ist wie geschrieben so einfach - wegen Garantie - nicht zu erreichen. Eine andere Möglichkeit - ohne Akku raus - gibt es nicht, oder?
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ja, geht ohne root hast Du ein ROM?
    Wenn nicht, dann lese es erst einmal zurück...
    siehe meine Signatur... MTK DT Tipp0
     
  12. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    Hää. Nicht root, sondern Akku.

    Hardi
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Was hast Du denn für Sorgen mit dem Akku? Sei froh, dass einer drin ist :p
     
    mdaschner sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Georgi
    Offline

    Georgi New Member

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL T100s
    Vielleicht bin jetzt hier falsch....ich suche die GP1-4 files für mein THL T11.
    Und wie man den digitizer kalibriert ohne dass ich auf dem Gerät was sehe.
    Das display war kaputt und musste getauscht werden.

    Danke
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    ja
     
    mdaschner sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Georgi
    Offline

    Georgi New Member

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL T100s
    Den externen Speicher im Gerät lässt sich nicht ohne weiteres vergrössern?
    Also dass es grössere als wie 8GB ysd-Karten erkennt.
    Mein Gerät hat ja schon 16GB internen - und ich möchte daran nichts ändern.
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die meisten Android SP erkennen externe TF Karten, die mit FAT32 formatiert sind, mindestens bis 32GB Größe.
    Wenn das bei Dir nicht der Fall ist, dann mache dazu doch ein eigenes Thema mit einen treffenden Titel auf. Dann wird dir sicher schneller geholfen.
    Hier geht es um die Umverteilung zwischen internen Telfon- und Telefonspeicher.
     
  18. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    :Mauridia:

    Also, ich versuche nochmal zusammenzufassen: Ich habe es so verstanden, dass wenn das Geänderte aufs Telefon kopiert wurde, ohne Akku weiter gemacht werden muss.

    (...)
    1-5. Entnehmt den Akku aus dem Handy
    1-6. Drückt den Button "Firmware -> Upgrade"
    (...)

    Ich kann meinen aber nicht rausnehmen.

    Habe ich da was falsch verstanden? Kann der Akku während der ganzen Prozedur drin bleiben?

    Hardi
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2016
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Hardilein, bringe es mal auf den Punkt. Entweder bin ich absolut daneben oder wäre es besser, du sucht Dir einen, der es für Dich macht.
    Bei der Qualität Deiner Beiträge ist es mir leider im Moment nicht möglich Dir zu helfen.

    Bitte tue dieses und poste dann auch in diesen Thema Deine Fragen, falls Dur dabei ein Problem bekommst. Vorher geht hier nicht weiter. Sonst ist die Freude über Dein Outdoor SM abrupt zu Ende:(
     
  20. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    OK, las sich etwas komisch, muss ich zugeben, habe geändert. Hier noch mal meine eigentliche Frage:

    Das eine wurde hier ja auch genannt: ist Link2SD.

    Ist das also das Einzigste, dann wäre meine Frage beantwortet. Meine Hoffnung ist ja gewesen, man kann deine Änderungen/Anpassungen auch ohne Entnehmen des Akkus abschließen.