1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

MT65(xx) Modifikation Stock ROM - Vergrößern internen Telefonspeicher durch EBR Flash (Sammlungen)

Dieses Thema im Forum "Firmware-Flash-Tutorials" wurde erstellt von Ora, 24. Juli 2014.

  1. milere
    Offline

    milere New Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    3
    Handy:
    Cubot X6
    @N2k1: Gut aufgepasst und mitgedacht, danke für den Hinweis. Meinen o. g. Beitrag habe ich nicht aus einem Script sondern aus meiner Dokumentatoion zusammengestellt. Ich habe bei der Sicherung natürlich durchgehend ".old" genommen. Das Rückschreiben der neuen EBRs habe ich ja noch nicht durchgeführt, weil ich vorher das mit der PMT klären wollte. Ich habe sehr wohl gelesen, dass hier vielfach mit den MTK Droid Tools gesichert und dann die veränderte Sicherung mit dem SP Flash Tool rückübertragen wird. Das wollte ich eben so nicht tun, weil aus meiner Sicht doch wohl etwas overkill. Ich suche nach einem einfachen Weg, auf dem ich das ganze auch ordentlich erledigen kann.

    @Ora:
    Dieser Beitrag von Dir hat mich am Ende von meinem Vorhaben abgebracht. :( Das muss doch alles auch viel einfacher (i. S. v. mit Bordmitteln) gehen. Ich denke, dass das SP Flash Tool sowas leistet, wie die erste Einrichtung des Systems in der Fabrik. Damit wäre natürlich bei ordentlicher Job-Beschreibung (Scatter-Datei?) dann auch alles richtig. Ich suche wohl nach sowas wie fdisk. :)
     
  2. milere
    Offline

    milere New Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    3
    Handy:
    Cubot X6
    Hallo Alle!

    Auf der Suche nach Erleuchtung bin ich auf dieses Posting gestossen:

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1388996

    Darin geht es zunächst mal um ein "Kindle Fire", also kein Mobiltelefon - schon klar. Allerdings scheint mir doch das Prinzip dahinter zunächst mal rein konzeptionell zu stimmen. Aus meiner Sicht würde keines der dort verwendeten Kommandozeilen-Tools PMT und/oder Scatter File anpassen. Ich habe hier noch ein Verständnisproblem! Übrigens habe ich bereits nachgesehen, auf meinem cubot x6 gibt es parted (noch) nicht.
     
  3. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Bitte sehr, ein parted für Dich.. als ich das vor 2 jahren vorgeschlagen habe, wurde mir gesagt, daß das niemand in der Shell machen will..
     

    Anhänge:

  4. milere
    Offline

    milere New Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    3
    Handy:
    Cubot X6
    @N2k1: Den entsprechenden Passus habe ich gelesen. Das mag stimmen. Das ist aber sicherlich - sollten damit alle android-spezifischen Besonderheiten bei diesem Vorgehen automatisch berücksichtigt werden (PMT, ...) - der sauberere Weg. Außerdem ließe sich ja ggf. ein universelles Script dazu erstellen.

    @Ora: Was meinst Du? (Bis auf den o. g. Hinweis, den ich ja bereits berücksichtigt habe.)
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das ist eigentlich mehr ein Sammelthread für Leute, die mit Standardwerkzeugen arbeiten wollen.
    Bin gerade auf Rückreise... Bis Montag.
     
  6. milere
    Offline

    milere New Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    3
    Handy:
    Cubot X6
    @N2k1: Danke! Auch spannend, habe ich zunächst nicht zum Laufen bekommen, bis ich es auf /data/local verschoben und mit den richtigen Rechten ausgestattet habe. Eigentlich hätte ich es gern in /sbin, das habe ich aber bisher nicht hinbekommen. Auch zeigt mir parted an, dass da nichts wäre, was es partitionieren könne. Muss ich unter Android zunächst ein umount machen?

    @Ora: Zunächst einmal: Gute Reise! Eigentlich hast Du ja Recht: "Keep it simple stupid." Allerdings weiss ich nicht, ob die Linux Coreutils nicht (bessere) "Standardwerkzeuge" sind als MTK Droidtools, SP Flashtool und VCOM Treiber. Mit falscher Bedienung von Software kann man immer auch eine Menge falsch machen. Konsolen Utilities sind zwar out, aber eigentlich sehr mächtig. Eine GUI schützt auch nicht vor Fehlern.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Darko150
    Offline

    Darko150 New Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Alcatel OT 918
    Hallo,
    Auf Rom keine Ebr2. Es gibt nur Ebr1.
    Wie Ebr2 ersetzen?
    Mobile ist Umi C1, KK4.4.2

    danke

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  8. f1c
    Offline

    f1c New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    3
    Handy:
    Pomp W89
    Hat sich da schon etwas getan? Ich habe mir auch ein Cubot X6 bestellt und wollte mir gerade mal anlesen, wie das so funktioniert. Bisher scheint dieser thread am einfachsten zu verstehen sein (so also schon mal Danke dafür) und ich hab mir auch gleich mal die files von dem OP runtergeladen.
    Mir ist aber aufgefallen, dass ich die original ERB 1 und ERB 2 nicht enpacken kann (corrupted), die modifizierten schon. Ist das normal?
    Und ich hatte auch noch in einem anderen thread gelesen, dass die beiden ERB Datein genau 512 bytes groß sein sollten, sind aber in diesen Fall 1KB für ERB 1 and 512 KB für ERB 2. Ich hab jetzt das Phone noch nicht, um mit meinen original Dateien zu vergleichen, hab aber bei XDA mal was runtergeladen (http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2455850) und die Dateien waren da 512 Byte groß. Wundere mich jetzt, was genau da korrekt ist.

    Und um sicher zu gehen, dass ich alles verstanden habe, das wäre mein Plan wenn das Handy ankomment:

    1) CWM 6/TWRP 2.7 installieren, welches genau weiß ich noch nicht, irgendwelche Vorschläge was besser ist?
    2) Volles backup auf SD Karte und dann ein backup im PC mit MTK-Droid Tools.
    3) Android 4.3 mit Xposed von needrom flashen.
    4) Nochmal die beiden backups machen (hab dann original und 4.3 backup).
    (4b) SD-Karte sicherhaltshalber rausnehmen.)
    5) Dann würde ich nur noch die hier runtergeladenen EBR 1 und EBR 2 flashen (alles andere kriegt den Haken weg).
    Also so: [​IMG]
    6) Factory reset mit CWM/TWRP.
    7) Boot und eventuell internen Speicher in den Einstellung formatieren.

    Das müsste dann doch so klappen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2014
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nein, das ist leider nur die Halbe Sache...
    -- Telefonspeicher mit PC auf den PC Sichern.... (sonst verliertst Du den Inhalt komplett!)
    -- Dann flashen mit dem angepassten Scatterfile, den modifizierten EBR's und der Option "Firmware Upgrade". Sonst wird die PMT nicht neu gebaut... und Du kannst nicht mehr flashen.
     
    f1c sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Schlaumeier
    Offline

    Schlaumeier New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6
    Hallo,

    Ich habe ein Mobistel T6, leider nur 0,89 GB internen Speicher dafür aber 5,26 GB Telefonspeicher,

    Könntet Ihr die EBR`s und die Scatter Dateien so anpassen das ich auf 4 GB internen Speicher komme?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2014
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. f1c
    Offline

    f1c New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    3
    Handy:
    Pomp W89
    Alles klar. Ich dachte mir nur dass es auch anders geht, da man sonst ja Sachen flasht, die sich nicht ändern (und Firmware Upgrade macht automatisch überall Haken hin) und ich hatte (fälschlicherweise?) gehört, dass es besser ist den Preloader niemals zu flashen oder man riskiert nen hard brick. Aber ich mach das jetzt so mit den hier runtergeladenen Dateien.

    Ich hätte da nur noch ne Frage bezüglich der Dateigrößen, warum heißt es einerseits die müssten 512 Bytes sein und anderseits funktionieren die von dem thread obwohl die ganz verschiedene Größen haben?
     
  12. f1c
    Offline

    f1c New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    3
    Handy:
    Pomp W89
    Oh, noch eine Frage: Wenn ich CWM/TWRP via MobileUncleTools flashe, müsste ich dann eine andere als die hier angebotene Scatter File nehmen? Ich weiß nicht, ob diese Scatter File schon ein custom recovery hat oder nicht. Macht das überhaupt einen Unterschied (im Sinne das die gepatched recovery.img ja nicht exakt die gleiche Größe als das Original hat?
    Ich hab mir mal ein Stock ROM runtergeladen, um zu gucken und recovery.img is 10 MB (boot.img auch) und die gepatchen recoveries die ich hier habe sind TWRP mit 7.64 MB und CWM mit 5.79MB.
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    1. Es gilt die Regel:
    - die gepatchten Files (recovery) dürfen nicht größer sein als die Blockgröße der Original Recovery Files im Mapping des MTK Droidtools
    2. Die Ebr's, die ich zurückspeicher sind immer so groß wie die Original (wird aber gesteuert durch das Scatterfile)
    3. Wenn zunächst ein Recovery (-program) eingespielt (geflasht) wird, dann immer mit dem original Scatter File.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 4. Oktober 2014, Original Post Date: 4. Oktober 2014 ---
    @Schlaumeier : Stelle ich dir zur Verfügung... Irgendwie kommt mir Dein Username bekannt vor:)
     
    Schlaumeier und f1c sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. f1c
    Offline

    f1c New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    3
    Handy:
    Pomp W89
    Danke, kann dann also deine Scatter File benutzen, da ja die recoveries unter 10 MB sind.
     
  15. Schlaumeier
    Offline

    Schlaumeier New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6
    @Ora Danke schon mal im voraus, ja du kennst meinen Namen sicher aus dem Android-forum, dort ging es darum ein Backup der T12 Rom vom T6 zu erstellen..... aber leider schafft das wohl keiner:(
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Für Besitzer des eFox E5 mal zwei Erweiterungen 2GB/3GB eingetragen....
     
  17. f1c
    Offline

    f1c New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    3
    Handy:
    Pomp W89
    Hab mein Cubot X6 gerade eben erhalten und es hat alles gut funktioniert, danke.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wo liegt das Problem?
     
  19. Schlaumeier
    Offline

    Schlaumeier New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6
    Wo liegt das Problem?

    Eigentlich sollte es kein Problem geben wenn man allen glaubt, was sie dort geschrieben haben, aber anscheinend ist da eine menge Heiße Luft dabei.
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Schlaumeier sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.