1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTK (An)droid tools

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von Cyberdog, 8. Oktober 2012.

  1. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das hört sich doch schon mal sehr vielversprechend an, vielleicht ist das ja tatsächlich eine universelle Methode für MT6577 Handys? :)
     
  2. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
    Alle anderen Tools haben bei mir versagt, lediglich mit dem Tool konnte ich rooten. Das einzige was (ich gesehen habe) "verloren" ging war mein eingestellter Hintergrund. Keine Ahnung warum, aber wenn man sein Telefon gerade erst mit einem ROM versorgt hat, sollte man das als erstes machen.
     
  3. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Von mir auch ein ganz lautes "Dankeschön" an Browsingman.
    Das funktioniert sogar mit meinem X15I - MTK6573.
    Super - Vielen Dank!
     
  4. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    @ Cyberdog

    Naja die beiden Dateien Recovery.img und boot.img kannst du schon auslesen.
    Ich bin da so vorgegangen.

    Über Droid tools lässt sich mal ganz bequem die Block Datei auslesen, da gibts dann auch gleich die Möglichkeit dir das in eine Scatter Datei umzuwandeln.
    Diese fügst du dann im SP Flash tool ein und errechnest dir mithilfe eines hexadezimalrechners den Speicherbereich für die Boot und Recovery welche du dann auch per Readback auslesen kannst. Dann wieder zurück zum Droid tool, beide dateien modifizieren und erneut mit SP Flash tool aufs smartphone draufflashen. Ab da erkennt DRoid Tools das Smartphone und unterstützt auch alle Optionen.

    Doppelpost zusammengefügt nach 3 minutes:

    @dorschdns

    kannst du dich noch genau daran erinnern welchen Button du beim mtk Android Tools gedrückt hast damit er nach der Recovery sowie boot image fragt ? Würd gerne ein fettes step by step tutorial verfassen und kann das jetzt aber nimmer nachvollziehen und bin mir auch nimmer so sicher, war spät gestern ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012
  5. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Jupp, dachte ich auch, aber bei mir klappt der Readback nicht, muss ich mal prüfen.
     
  6. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    im linken Feld den Button "Recovery und Boot" drücken da öffnet sich der Explorer und man soll erst das boot Image dann das recovery Image auswählen.
     
  7. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    @cyberdog
    Alle Treiber im Gerätemanger vorhanden ? Fürs auslesen is der preloader USB VCOM Treiber ausschlaggebend.
     
  8. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    mit welcher SP Flashtool version habt ihr den den Readback bei einem 6577er Phone gemacht, bei meiner v3.1222.00 klappt es nicht

    Alle Treiber da, habe ja schon mehrer 6577er Handies geflasht
     
  9. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres

    Ich schussel ;) doofer Wodka , danke dorschdns :derisive:

    @Cyberdog

    Hab hier auch nur die Version SP_Flash_Tool_v3.1222.00 hmmmm... was bringt er dir für ne Meldung ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012
  10. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Kein Problem ... :)
    Hauptsache, er hat geschmeckt :)
     
  11. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Bei mir klappt der Readback nicht, handy wird eingesteckt, der rote Balken für den Preloader lädt (unten steht auch Preadloader VCOM auf COM 4) und das wars, weiter gehts nicht.
     
  12. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Steckst du mit oder ohne Batterie an ? Hältst du beim einstecken die Volume + Taste gedrückt ?
     
  13. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    kann ich mal versuchen
     
  14. Feierprinz
    Offline

    Feierprinz Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    109
    Danke:
    0
    Handy:
    Tinji GT-i9300 MT6577
    aber du
    Aber du hast einen Bereich angegeben/angelegt? *schnell duck*
     
  15. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    jupp, aber leider klappt es nicht
     
  16. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Mach doch auch mal den Gerätemanager direkt daneben auf, ob nicht doch noch ein Treiber abgeht, ich erinnere mich das ich zweierlei Treiber installieren musste als ich die Readback funktion nutzen wollte, handelt sich zwar wieder um den selben Vcom treiber aber ich musste ihm das erneut manuell eingeben.

    Ansonnsten einfach mal auf einem anderen Rechner versuchen. Hatte das Phänomen auch schon das ich die seltsamsten Fehlermeldungen bekommen habe obwohls bis dato immer funktioniert hat, dann schnell auf das Notebook umgestiegen mit xp drauf und tada, ging ohne Probleme. Das SP Flash tool is was Fehlermeldungen betrifft zu gewissen Perioden ziemlich zickig :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012
  17. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Also, ich habe die obige Methode genutzt und mein gerootetes I9300 nochmal mit dem Tool gerootet und siehe da, jetzt klappt auch das Backup mit MTK Droid Tools.

    Somit vielen Dank Colonel, habe endlich ein flaschbares Backup :)
     
  18. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    zur Info, nach dem ich mit dem universal rooting tool mein Phone gerootet habe, ging zwar MTK Droid Tools wunderbar, jedoch habe ich keinen Ton mehr, das Handy ist nach dem root völlig stumm. Erst ein Wipe aus dem Recovery lies es wieder töne von sich geben, nur leider war dann auch der universal root wieder weg.
     
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Genau DAS ist beim H2000+ auch passiert. Es war aber nicht nur stumm, sondern auch EXTREM langsam und bei manchen Apps gab es Grafikfehler :(
     
  20. hardi435
    Offline

    hardi435 Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2012
    Beiträge:
    163
    Danke:
    1
    Handy:
    X310E, I9220, N9770, V970
    Der einzige Unterschied den ich zwischen dem modifizierten boot.img und dem originalen finden kann ist in der Datei default.prop in der Ramdisk vom Boot Image.
    Eine schnelle Googlesuche hat ergeben das man mit ro.secure=0 per Shell aufs Gerät zugreifen können soll.

    default.prop.JPG

    Sonst sind alle Dateien absolut identisch.

    Edit: Links im Bild ist das original Image, rechts das gepatchte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2012