1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTK oder Snapgragon?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von allmecht, 27. November 2014.

  1. allmecht
    Offline

    allmecht New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alcatel-sagem-erricson-sonyerricson-sony-zte blade-inew-Zopo 3X-mi3-more to come
    Ich bin zur zeit am auswählen welches china-phon ich mir als nächstes zulege. Zwei sind schon in der engeren Auswahl einmal das Thl 5000 und das Zopo999 mit 2GB. Jetzt habe ich gelesen (und aus eigener Erfahrung weiß ich) das dass gps bei den mediatek nicht so der bringer ist und qualcomm da besser sein soll. Ist da was dran? Gps ist schon ein relativ wichtiges thema für mich und sollte ohne große Änderungen sofort funktionieren
     
  2. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    die Meinungen gehen da auseinander. Der Vorteil der Drachen ist eben, dass sie auch die Glonass Sats und die chinesischen Sats empfangen können.

    Bei all meinen Chinaböllern war aber stets eine PKW - Navigation mit Mapfactor problemslos möglich. Nach meiner Meinung ist die Navigation eh weniger vom Prozessor abhängig, als von der Qualiät der verbauten Antennen. Da haben die Chinaböller mitunter Probleme.
    Zopo hat sich da auch nicht mit Ruhm bekleckert, vielleicht ist das 999 inzwischen besser. Zum Thl5000 gibt es ja schon erfahrungen hier im Forum. Die THL Geräte sind meist empfangstechnisch gut ausgereift, Produktionsschwankungen mal außen vor. Letzeres würde mich dann zu einem Lenovo oder xiaomi Gerät leiten, die es teilweise auch mit MTK Prozessoren gibt
     
    mibome und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Soll der MT6595 auch können.

    Gibt leider bisher zu wenige Forennutzer, die das Nachprüfen können, da der Verkauf der 95er erst beginnt.

    BeiDou ist bei uns eher schwach vertreten.
    Konnte ich mit meinem Snapdragon410 noch nicht empfangen.

    Das Antennendesign ist wirklich ausschlaggebend, da damit noch viel verpfuscht werden kann.

    Gruß

     
    pengonator und guesa sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    682
    Danke:
    1,718
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Greif zu einer bekannten Marke und du fährst relativ sicher.
     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. renard01
    Offline

    renard01 Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Cubot one
    Meine Empfehlung nubia z7 mini. Super Phone. GPS noch besser als beim S4. Sehe ab und zu SNR größer 50. Empfang extrem genau. Auch ansonsten sehr gut (WLAN, Netzempfang...3G und 4G)
     
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Aber nicht jegliche deutschen FDD-LTE-Frequenzen, oder?! ;)
    (800 MHz fehlt, und damit o2 und größtenteils vodafone!)
    lte2.JPG

    Dieses fehlende Band kann, je nach Netzbetreiber und Ort KEIN 4G bedeuten, obwohl es dort verfügbar sein kann!

    Bitte nur verifizierte technische Details angeben und nicht Vermutungen. :)

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2014
  8. renard01
    Offline

    renard01 Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    75
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Cubot one
    Also in Bonn und hier im Saarland geht 4g im Telekom Netz. Und das ist Fakt und keine Vermutung. Ich habe nie behauptet dass alle Frequenzen unterstützt werden. Und auch nur mit 3g ist es immer noch ein tolles Phone.
     
  9. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @renard01

    Habe entsprechende Nachweise für die eingeschränkte 4G-Fähigkeit bereits erbracht.

    Sollte man bei den Nubias (auch andere Smartphone-Hersteller), egal welches Untermodell, immer beachten.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2014
    pengonator, queen-shit und renard01 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.